bei der

TIERHEIMHILFE KORSCHENBROICH

Die Tierheimhilfe Korschenbroich ist eine "Private Tierschutzinitiative" die weder Geldspenden noch Mitgliedsbeiträge einnimmt

Link nach Facebook

 

Die Berichte zum Live-Ticker finden Sie links in der Rubrik

"NEWS - Tierschutznachrichten aus aller Welt"

 

*** 01.04.2015 - Petition gegen die Fuchsjagd +++ Sieh an: Wiesenhof mit veganen Produkten +++ Korschenbroich / D - Neue Prachtstraße in Korschenbroich ***
Fotoquelle: Earthlings / Facebook

Seh‘ ich das Elend der Tiere, es lässt mir keine Ruh‘.
Ich bin traurig, drum näh‘ ich Hundemäntelchen immerzu.
Der Wettlauf beginnt, gegen Verhungern und Erfrieren,
man kann das doch nicht einfach ignorieren!
Leider kann ich die Not nicht verhindern,
nur versuchen, sie ein wenig zu lindern.
Das Material kauf‘ ich oft selber, geb her mein letztes Geld,
doch bin ich mit dieser Idee nicht allein auf der Welt.
Denn tierliebe Menschen helfen, schicken Stoff oder Decken,
Pakete kommen aus ganz Deutschland, aus allen Ecken.
Daraus entstehen Hundemäntel, in allen Variationen,
sie werden verschickt, an alle Nationen.
Und wenn nur ein Hund dadurch die kalten Winter überlebt,
dann hat es sich gelohnt: ich habe nicht umsonst genäht!
Autor: Sabine Herriger *** Korschenbroich am 30.09.2010

 


 

Leistungen der Tierheimhilfe Korschenbroich

 

Achtung: die Tierheimhilfe Korschenbroich ist KEIN TIERHEIM - es werden keine Tiere aufgenommen und es werden auch keine Tiere vermittelt. Ich kann mich auch leider nicht um verletzte Fundtiere kümmern, um sie zum Tierarzt zu fahren, so gerne ich dies auch tun würde.

 

1.) Die Tierheimhilfe Korschenbroich näht Hundemäntel die kostenlos an Tierschutzvereine, Tierheime, Gnadenhöfe und private Tierschutzinitiativen in Deutschland und Europa abgegeben  werden. Siehe hierzu auch die Rubriken "Hundemäntel", "Aktionen" und unter "FOTOS"  die Unterseiten "DOG-Models", "Tierheimhunde Mäntel 1  bis 7". Dies ist mein materieller Beitrag zum Tierschutz.

 

Meine Hundemäntel können nun auch käuflich erworben werden. Vom Verkaufserlöses werden zum einen Nähmaterialien zum Nähen der kostenlosen Tierheim-Hundemäntel gekauft, zum anderen unterstütze ich damit Tierheime und Tierschutzvereine. Dies ist mein finanzieller Beitrag zum Tierschutz.

 

2.) In der Rubrik "Bilder des Tages" stelle ich Tiere zur Vermittlung vor. Die jeweiligen TS-Orgas oder  Privatpersonen haben mich zur Veröffentlichung der Fotos und Texte ausdrücklich autorisiert. Ich habe keinen Einfluss darauf, wann, wohin und wie diese Tiere vermittelt werden.

 

3.) "Vermittlungshilfe". Auch für die in dieser Rubrik vorgestellten Tiere haben mich die jeweiligen TS-Orgas oder Privatpersonen autorisiert (Fotos und Texte). Ich habe keinen Einfluss darauf, wann, wo und wohin diese Tiere vermittelt werden.

 

4.) In der Rubrik "Projekte" stelle ich verschiedene Projekte von TS-Orgas vor, mit denen ich zusammenarbeite und die ich für besonders förderungs- und vertrauenswürdig halte.

 

5.) Die Tierheimhilfe Korschenbroich ist Sammelstelle für Tierartikel (Hunde- und Katzen-Artikel) und Tierfutter.


6.) Vermisste Tiere können gemeldet werden (siehe Rubrik "Vermisst"). Nach Absprache mit dem Besitzer wird umgehend ein Foto des vermissten Tieres als auch ein entsprechender Text veröffentlicht. Auch hier wurde ich für Fotos und Text ausdrücklich autorisiert.

 

7.) In der Rubrik NEWS gibt es Tierschutz-Nachrichten aus aller Welt.

 

8.) In der Rubrik EXTRA NEWS Rumänien erscheinen Berichte und Fotos über den Hunde-Holocaust in Rumänien.

 

 

BILDER DES TAGES

Heute in Vorstellung

die Rüden Calisto und Cachou von der

www.hunderettungfrankreich.wordpress.com

sowie

die Hündinnen Millie und Schnuppe von

www.perspektierisch.com

 

 

+ + + + In Frankreich wird auch getötet + + + +

HILFE !!!!!!

www.hunderettungfrankreich.wordpress.com


Leute, unsere französischen Tierheime von Mornac und Poitiers sind VOLL !!! Kein Abgabehund kann mehr aufgenommen werden, misshandelte Tiere müssen warten, Fundhunde warten in den Auffangstationen ... eine Katastrophe ist angesagt!!!

 

Die Hunde brauchen alle Hilfe, Plätze die frei gemacht worden sind, sind schon wieder besetzt mit neuen Hunden........ 

Wir machen einen neuen Transport nach Deutschland am Samstag den 18. April 2015 und jeder Hund der eine Stelle findet kann mit kommen.
Kontakt:
dersindan@orange.fr
christine.munsch0745@orange.fr
mariedominiquebraun@gmail.com
k.maiss@gmx.de

Calisto

"Calisto"

www.hunderettungfrankreich.wordpress.com

Calisto – wunderschöner Epagneul aus Poitiers

Die hübsche Kerl wurde gefunden – das klassische Epagneul-Schicksal… schlecht ausgebildet und dann verloren gegangen… Calisto wirkt eigentlich jünger als die Angabe vom Tierarzt, er ist agil, will bewegt werden, ein toller Hund für einen Menschen, der etwas gegen den Winterspeck tun möchte. Da Epagneuls Vorstehhunde sind, also Einzeljäger, kommen sie auch in Einzelhaltung für gewöhnlich gut zurecht. Calisto ist mit Menschen total verschmust, anhänglich, liebebedürftig und auch verspielt. Mit Hundekumpeln will er im Tierheim nicht viel zu tun haben, was auch am Stress liegen kann. Es ist aber sehr gut möglich, dass sich das noch ändert, sobald er endlich in ein ruhiges Zuhause kommt, das ihm Sicherheit gibt. Wegen seiner Rappeligkeit schlägt der Tierarzt vor, dass man ihn kastrieren lassen sollte, aber das kann sich das Tierheim nicht leisten. Der künftige Halter könnte dies aber noch in Frankreich auf eigene Kosten machen lassen (die OP kostet für das Tierheim nur 64 Euro). Dieser wunderschöne Seidenpelz wartet auf ein neues Leben. Wer kann ihm helfen? Wir verlangen keine Schutzgebuhr sonder eine Beteilung an den Transportkosten von 70 Euros . Calisto konnte dann nach Deutschland gebracht werden , gechipt, geimpft, mit Eupass und Traces.

Name: Calisto

Rasse: Epagneul Breton

Geschlecht: Männlich

Geboren (geschätzt): 1.1.2007

Kontakt: dersindan@orange.fr
christine.munsch0745@orange.fr
mariedominiquebraun@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Hunderettung Frankreich

 

Weitere "Bilder des Tages" finden Sie

in der Rubrik oben links

Cachou

"Cachou"

www.hunderettungfrankreich.wordpress.com

Cachou – Wirbelwind aus Poitiers

Cachou – Lakritze – wurde im Tierheim abgegeben, weil er immer wieder bei den Nachbarn auftauchte… was sagt uns das? Zuhause war es langweilig vielleicht?? Es ist ein Elend, immer dasselbe… Cachou ist ein Border-Briard-Mix, also eine sehr lebhafte Rasse mit ausgeprägtem Schutztrieb. Cachou war schon einmal im Tierheim abgegeben worden, dort kamen die Leute mit seinem Beschützerdrang nicht zurecht (er beschützte sein Frauchen und das Herrchen hatte nicht mehr viel zu melden….). Er hatte mit einer Hündin zusammengelebt, das ging sehr gut. Natürlich braucht eine solche Rasse Beschäftigung und Bewegung, das ist kein Couch potato. Wenn man diesen traumhaft schönen Kerl auslastet wird er ein Sahnestückchen, denn mit Menschen ist er absolut hinreißend. Schmusig, begeisterungsfähig, immer zu Späßen aufgelegt. Wer diese Rasse liebt, wird von ihm begeistert sein. Vielleicht gibt es auch Menschen, die gerade solche einen Hund mit Schutzcharakter suchen? Cachou ist ein Wirbelwind – es wird mit ihm garantiert nie langweilig… Noch ist Cachou nicht kastriert, was gegen die Zahlung von 64 Euro noch vorgenommen werden könnte.

Keine Schutzgebühr sondern nur eine Beteiligung an den Transportkosten.

Name: Cachou

Rasse: Border-Briard-Mischling

Geschlecht: Männlich

Geboren: 1.11.2008

Anmerkung: Cachou ist ein Katzenjäger, das ist leider ein no go…

Kontakt:

dersindan@orange.fr
christine.munsch0745@orange.fr
mariedominiquebraun@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Hunderettung Frankreich

 

Weitere "Bilder des Tages" finden Sie

in der Rubrik oben links

 

Millie

"Millie"

www.perspektierisch.com

Millie ist unsicher, aber sehr neugierig und schnüffelt den Menschen interessiert ab, sofern dieser sich ruhig verhält. Sie lässt sich von ihrer Bezugsperson anfassen. Wir suchen für sie jemand mit Hundeerfahrung, großem Garten, Zeit und viel Geduld.

Tierische Daten:

Rasse: Mischling

Geburt: ca. Oktober 2011
Größe: 50cm

Aufenthaltsort: NRW
Kontakt:  E-mail: perspektierisch.tve@web.de - Mobil 0177 - 721 112 0

Text- und Fotoquelle: Perspektierisch e.V.

 

Weitere "Bilder des Tages" finden Sie

in der Rubrik oben links

Schnuppe

"Schnuppe"

www.perspektierisch.com

Schnuppe ist eine fröhliche und verschmuste Hündin, die gerne spazieren geht und absolut verträglich mit all ihrer Artgenossen ist. Sie ist sehr unkompliziert und möchte einfach nur bei ihrem Menschen sein und gefallen. Sie mag Kinder, ist leinenführig und mit anderen Tieren verträglich. Schnuppe hat leider nur noch wenige Zähne und im Schlaf leichte Zuckungen, die Folgeschäden einer früheren Erkrankung an Staupe sind. Schnuppe hat mit beidem keinerlei Probleme und wartet voller Lebensfreude auf "ihre" Menschen.

Tierische Daten:

Rasse: Mischling

Geburt: ca. 2008
Größe: ca. 45 cm

Aufenthaltsort: NRW

Kontakt:  E-mail: perspektierisch.tve@web.de - Mobil 0177 - 721 112 0

Text- und Fotoquelle: Perspektierisch e.V.

 

Weitere "Bilder des Tages" finden Sie

in der Rubrik oben links

 

 

 

Bitte beachten Sie auch die Unterseiten

****** Ihre Hilfe + Sammelliste ******

der Rubrik "Hundemäntel"

Hier können Sie mithelfen!!!

 

 

Ich habe keine Zeit und kein Interesse an Tierschutz-Mobbing:

Hier werden keine utopischen Fantasiezahlen angezeigt, sondern nur echte Klicks!

 

 

Letzte Bearbeitung: 01.04.2015