bei der

TIERHEIMHILFE KORSCHENBROICH

Die Tierheimhilfe Korschenbroich ist eine "Private Tierschutzinitiative" die weder Geldspenden noch Mitgliedsbeiträge einnimmt

Link nach Facebook

 

Die Berichte zum Live-Ticker finden Sie links in der Rubrik

"NEWS - Tierschutznachrichten aus aller Welt"

*** Pavian Willy - eine nicht alltägliche Affenrettung +++ Thailand - EILT: Die Hundehilfe-Thailand bittet dringend um Hilfe +++ Rumänien - Tötungsshelter Codlea bald vor der Eröffnung +++ Spanien - Petition: PUT A STOP TO THIS killing galgos in spain — A STICK IN THEIR MOUTH, SO THEY DIE SLOWLY OF HUNGAR +++ UPDATE von Tierschutz Direkt: WELPENSTATION IN ARBEIT!! ***

 

Leistungen der Tierheimhilfe Korschenbroich

 

Achtung: die Tierheimhilfe Korschenbroich ist KEIN TIERHEIM - es werden keine Tiere aufgenommen und es werden auch keine Tiere vermittelt. Ich kann mich auch leider nicht um verletzte Fundtiere kümmern, um sie zum Tierarzt zu fahren, so gerne ich dies auch tun würde.

 

1.) Die Tierheimhilfe Korschenbroich näht Hundemäntel die

- zum einen kostenlos an Tierschutzvereine, Tierheime, Gnadenhöfe und private Tierschutzinitiativen abgegeben  werden. Siehe hierzu auch die Rubriken "Hundemäntel", "Aktionen" und unter "FOTOS"  die Unterseiten "DOG-Models", "Tierheimhunde Mäntel 1  bis 7". Das ist mein materieller Beitrag für den Tierschutz.

 

- Zum anderen können meine Hundemäntel nun auch käuflich erworben werden. Ein Teil des Verkaufserlöses fließt an von mir ausgsuchte TS-Organisationen. Erzählen kann man viel wenn der Tag lang ist, deshalb nenne ich hier nur einige von vielen TS-Orgas die ich unterstütze:

- HAR Bukarest (schauen Sie hier: www.helpinganimalsromania.de)

- Tino e.V. (schauen Sie hier: www.tino-ev.de)

- Newlife4spanishanimals.de (schauen Sie hier: www.newlife4spanishanimals.de - weiter runterscrollen)

- Hundehilfe-Nordbalaton (schauen Sie hier: Presse und Anzeigen am 05.02.2013

- Tierheim München (schauen Sie hier Presse und Anzeigen März 2013 + September 2012

- Tierheim Aschaffenburg

Das ist mein finanzieller Beitrag zum Tierschutz. Vom restlichen Teil des Verkaufserlöses kaufe ich Nähmaterialien zum Nähen der kostenlosen Tierheim-Hundemäntel.

 

2.) In der Rubrik "Bilder des Tages" stelle ich Tiere zur Vermittlung vor. Die jeweiligen TS-Orgas oder  Privatpersonen haben mich zur Veröffentlichung der Fotos und Texte ausdrücklich autorisieret. Ich habe keinen Einfluss darauf, wann, wohin und wie diese Tiere vermittelt werden.

 

3.) "Vermittlungshilfe". Auch für die in dieser Rubrik vorgestellten Tiere haben mich die jeweiligen TS-Orgas autorisiert (Fotos und Texte). Ich habe keinen Einfluss darauf, wann, wo und wohin diese Tiere vermittelt werden.

 

4.) In der Rubrik "Projekte" stelle ich verschiedene Projekte von TS-Orgas vor, mit denen ich zusammenarbeite und die ich für besonders förderungs- und vertrauenswürdig halte.

 

5.) Die Tierheimhilfe Korschenbroich ist Sammelstelle für Tierartikel und Tierfutter.


6.) Vermisste Tiere können gemeldet werden (siehe Rubrik "Vermisst"). Nach Absprache mit dem Besitzer wird umgehend ein Foto des vermissten Tieres als auch ein entsprechender Text veröffentlicht. Auch hier wurde ich für Fotos und Text ausdrücklich autorisiert.

 

7.) In der Rubrik NEWS gibt es Tierschutz-Nachrichten aus aller Welt.

 

8.) In der Rubrik EXTRA NEWS Rumänien erscheinen Berichte und Fotos über den Hunde-Holocaust in Rumänien.

 

 

 

BILD DES TAGES

 

"Nepomuk"

www.tierschutzengel.de

Unser 10,5 jähriger Labrador/Shar-Pei-Mix Nepo hat die letzten 6 Jahre in Haus und Garten bei seinem alten Besitzer gelebt und wäre damit auch wieder zufrieden. Nepo ist kastriert, gechippt und geimpft. Nepo läuft auch gern noch mal einem Bällchen hinterher und ist labimäßig sehr verfressen. Er wird gegen Schutzgebühr vermittelt.

Kontakt

Telefon: 0 56 51 / 17 33

Text- und Fotoquelle: Tierschutzengel e.V. 

 

Weitere "Bilder des Tages" finden Sie auf den Unterseiten der

Rubrik "Bilder des Tages" - siehe linke Spalte

 

Fotoquelle: Earthlings / Facebook

Seh‘ ich das Elend der Tiere, es lässt mir keine Ruh‘.
Ich bin traurig, drum näh‘ ich Hundemäntelchen immerzu.
Der Wettlauf beginnt, gegen Verhungern und Erfrieren,
man kann das doch nicht einfach ignorieren!
Leider kann ich die Not nicht verhindern,
nur versuchen, sie ein wenig zu lindern.
Das Material kauf‘ ich oft selber, geb her mein letztes Geld,
doch bin ich mit dieser Idee nicht allein auf der Welt.
Denn tierliebe Menschen helfen, schicken Stoff oder Decken,
Pakete kommen aus ganz Deutschland, aus allen Ecken.
Daraus entstehen Hundemäntel, in allen Variationen,
sie werden verschickt, an alle Nationen.
Und wenn nur ein Hund dadurch die kalten Winter überlebt,
dann hat es sich gelohnt: ich habe nicht umsonst genäht!

Autor: Sabine Herriger *** Korschenbroich am 30.09.2010

 

 

Bitte beachten Sie auch die Unterseiten

****** Ihre Hilfe + Sammelliste ******

der Rubrik "Hundemäntel"

Hier können Sie mithelfen!!!

 

 

Hier werden keine utopischen Fantasiezahlen angezeigt, sondern nur echte Klicks!

 

 

Letzte Bearbeitung: 31.10.2014