23.08.2017 - Rüde Sam aus Patras - Griechenland

"Sam"

Geboren Dezember 2016, wird vermutlich ca.17 - 18 Kilo schwer, bei einer mittleren Größe. Sam ist geimpft und entwurmt. Sam war unerwünscht und wurde mit seiner Schwester Sally an einem Friedhof ausserhalb von Patras ( Griechenland) schnell entsorgt.

Durch ein Wunder sind die beiden nicht erfroren. Sie wurden eng einanander geschmiegt gefunden und sofort zum Tierarzt gebracht. Dort wurden beide sofort untersucht, behandelt und mit viel Liebe und Zuwendung wieder aufgepäppelt. Im Gegensatz zu seiner Schwester ist Sam durch das Erlebte im zarten Welpenalter sehr schüchtern und zurückhaltend. Es ist anzunehmen, dass er auch geschlagen wurde. Sam braucht etwas Zeit bis er Vertrauen gewinnen kann. Dann kann er auch mal das Schmusen genießen.

Er ist ruhig und unaufdringlich. Mit seinen Artgenossen kommt er klar. Wie er zu Katzen steht ist nicht bekannt. Seine sanften Augen machen ihn zu etwas ganz besonderem.

In einem liebevollen, einfühlsamen Zuhause wird Sam mit seiner lieben und sanften Art,

Ihr Leben unglaublich bereichern. Wir würden uns über eine Nachricht von Ihnen sehr freuen.

Kontaktdaten: dagmarstache@yahoo.de

Text- und Fotoquelle: Dagmar Stache

 

 

23.08.2017 - Hündin Steluta aus Rumänien

"Steluta"

www.pfotesuchtglueck.de

Ganz armes süsses Notfellchen

STELUTA - endlose Einsamkeit hinter Gittern...

Ihr Name bedeutet `Kleiner Stern` - und das ist sie - ein Hundestern, der so gerne endlich strahlen würde - nach all der endlosen Einsamkeit in einem trostlosen Zwinger!!!

Steluta wurde als Welpe vor dem Tor des Tierheims ausgesetzt, das ist jetzt schon fast 15 Jahre her. Seit dem wartet sie darauf, gesehen zu werden...

Ihr Zwingerkumpel und langjähriger Gefährte, durfte letztes Jahr das Tierheim verlassen und seitdem ist ihr Leben noch trostloser geworden. Steluta bedeutet kleiner Stern. Ihr Blick zu den Sternen ist jedoch eingeschränkt durch die Gitter ihres Zwingers. Steluta weiß nicht, wie weit der Himmel wirklich ist. Sie kennt nur diese kleine Welt. Wie gern würde sie die Welt kennen lernen und den Rest ihres Lebens bei ihrer eigenen Familie verbringen!

Name: Steluta Geb. 2002

Größe: groß

Kastriert,

keine gesundheitlichen Probleme,

altersbedingte Einschränkungen

Seit 2002 im Tierheim in Rumänien

Steluta ist eine freundliche Hündin, die immer ans Zwingergitter kommt wenn man sie besucht. Sie freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit, denn sie weiß, diese Momente sind so selten. Im Auslauf gefällt es ihr gut, aber auch dafür ist kaum Zeit.

Sie ist für ihr Alter noch recht fit und hat bestimmt Spaß daran, gemütliche Spaziergänge zu unternehmen. Mit ihrem ehemaligen Zwingerkumpel hat sie sich gut verstanden, junge, quirlige Hunde, dagegen mag sie nicht so gern. Mit einem ruhigen, souveränen Rüden im neuen Zuhause wäre sie bestimmt einverstanden.

Steluta soll nicht den Rest ihres Lebens hinter Gitter verbringen müssen! Wer zeigt ihr die große weite Welt und gibt ihr ein liebevolles Zuhause?

Kontakt: Denise Ertel Tierschutzverein Pfote sucht Glück e.V.

Auf Facebook: https://www.facebook.com/PfotesuchtGlueck/

Kontaktformular auf unserer Homepage: http://www.pfotesuchtglueck.de/kontakt/ oder per Email: pfotesuchtglueck@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Denise Ertel - www.pfotesuchtglueck.de

 

 

23.08.2017 - Hündin Lucy aus Bosnien-Herzegowina

"Lucy"

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.de

Name  Lucy

Rasse  Labrador(mix)

Geschlecht    w

Alter   ca. 1 Jahr

Größe 55 cm

Bei Abgabe    geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort         Sarajewo 

Lucy, etwas übergewichtig, hatte auch schon Babys, sehr freundlich und menschenbezogen, verträglich auch mit Katzen, wird als ausgesprochen aktiv und verspielt beschrieben.

Kontakt: mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Text- und Fotoquelle: Hoffnungsstern für Pfötchen e.V.

 

 

23.08.2017 - Hündin Tosca aus Patras - Griechenland

"TOSCA"

wurde ca. Mai 2016 geboren. Sie ist 50 cm groß und wiegt ungefähr 16 Kilo. Tosca ist geimpft und entwurmt. Tosca wurde mit ihren Geschwistern, alle unerwünscht, als Welpen im Wald zum Sterben  ausgesetzt. Durch ihr winseln wurde eine Frau auf die Kleinen

aufmerksam. Sie nahm alle mit und versorgte sie liebevoll. Bis auf Tosca und Tabby wurden alle adoptiert. Tosca hat einen tollen Charakter. Sie ist ein reizendes Mädchen und freundlich zu jedermann. Sie ist verschmust, verspielt und mag Kinder sehr. Wie Tosca zu Katzen steht ist nicht bekannt. Wenn Sie der süßen Tosca ein Zuhause geben möchten,

wenden Sie sich an uns.

Kontaktdaten: dagmarstache@yahoo.de

Text- und Fotoquelle: Dagmar Stache

 

 

23.08.2017 - Hündin Victoria aus Essen - Deutschland

"Victoria"

www.pro-vita-animale.de

Hübsche Mischlingshündin Victoria sucht ein Zuhause ! 

geb* 01.08.2015

42 cm 8 kg

Hündin Victoria wurde im August 2015 geboren. Sie ist kastriert, gechippt, geimpft und negativ auf die sog. Mittelmeerkrankheiten getestet. Sie wiegt ca. 8 kg und hat eine Schulterhöhe von ca. 42 cm. Victoria ist eine extrem freundliche und aufgeschlossene Hündin die, die Nähe des Menschen sucht. Sie verträgt sich prima mit ihren Artgenossen und geht jedem Streit aus dem Weg. Victoria liebt es bei den Menschen zu sein und schmust mit ihnen unheimlich gerne.

Vermittlungsradius: ca. 100 km um 45309 Essen

Tierschutzverein Pro Vita Animale e.V.

Tel: 0171-2078431

E-Mail: pro-vita-animale@gmx.info

Hundeauffangstation Bonifaciusring 1 45309 Essen-Kray

Homepage: www.pro-vita-animale.de

Öffnungszeit:

Mittwoch, Samstag, Sonntag von 12 Uhr bis 15 Uhr

Bewerber auf Absprache

Feiertag bitte die Homepage beachten

Spendenkonto bei der Sparkasse Essen

Kto: 3211299

BLZ: 36050105

IBAN DE47360501050003211299

BIC Swift: SPESDE3EXXX

PayPal: pva@gmx.eu

mit freundlichen Grüßen Uwe Dilthey 1. Vorsitzende

Text- und Fotoquelle: Uwe Dilthey - Pro Vita Animale e.V.

 

 

"Tötungshunde Piatra"

www.hundehilfe-koblenz.de

Wir brauchen dringend Pflege oder Endstellen für die Hunde, es sind noch weitaus mehr wie in der Email. In Piatra Neamt wird jetzt wieder jede Woche getötet, entgegen der Vereinbarung mit dem Bürgermeister dort. Pro Hund den wir dort rausholen brauchen wir EUR 200,- an Ausreisekosten für Kastration, Impfungen, Traces Bescheinigung und Transport nach Deutschland. Vielleicht kann jemand helfen? 

Kontakt:

Hundehilfe Koblenz e. V. - Ellen Eibel - 1. Vorsitzende - ellen.eibel@t-online.de

Text- und Fotoquelle: Hundehilfe Koblenz e.V.

21.08.2017 - Falco

Tötungshunde Piatra

FALKO

Rüde

Geb. ?

Schäfer-Mix

Mittelgross

Soziabel und neugierig.

War schon einmal kurt vor dem Einschläfern gerettet worden...

 

21.08.2017 - Salvador

SALVADOR

Rüde

Geb. 2014

Mischling

Mittelgross

Sehr verschmust, ein Powerpacket.

OK Hunde mit eine Tendenz Dominant zu werden.

21.08.2017 - Elliot

ELLIOT

Hündin

Geb. 2012

Schäfer-Mix

Mittelgros

OK Hunde

Am Anfang war sie eine sehr fröhliche Hündin, heute ist sie sehr scheu geworden und wird immer schwächer. Sie heult wenn jemand mit einem Stock ins Gehege kommt...

21.08.2017 - Papsi

PAPSI

Hündin

Geb. ?

Mischling

Klein bis mittelgross

OK Hunde

Sehr verschmust

21.08.2017 - Cindo

CINDO

Rüde

Geb. 2014

Mischling

Mittelgross

OK Hunde

Etwas scheu aber sehr lieb

21.08.2017 - Hera

HERA

Hündin

Geb. 2014

Schäfer-Mix

Mittelgross

OK Hunde

Sehr verspielt, etwas schüchtern

21.08.2017 - Zippo

ZIPPO

Rüde

Geb. 2015

Mischling

Mittelgross

OK Hunde

Freundlich und lieb, er wird stets von den anderen Hunden angegriffen.

Er wurde schon einmal vor das Einschläfern gerettet...

21.08.2017 - Snoopy

SNOOPY

Rüde

Geb. 2014

Mischling

Mittelgross 25 kg - 55 cm Schulterhöhe

OK Hunde

Im Januar war er so verängstigt dass man ihn nicht anfassen konnte ohne gebissen zu werden. Seit März lässt er sich ohne Problem anfassen. Er kann noch viele Fortschritte ausserhalb der Tötungstation machen.

 

 

 

 

 

 

 

21.08.2017 - Hündin Chipsy aus Bad Kissingen - Deutschland kommt ursprünglich aus Rumänien

"Chipsy"

www.tierheim-wannigsmuehle.de

Chipsy · Mischling · 1 Jahr · weiblich · kastriert - anfänglich schüchtern

Hallihallo ich bin die Chipsy und komme über die Tierhilfe Hoffnung e.V. aus Rumänien hier ins Tierheim. Bei Fremden benötige ich erst etwas Zeit um Vertrauen zu fassen. Mit meinem ganz eigenen Charme wickel ich meine Betreuer rasch um die Pfötchen.

Ich bin verträglich mit Artgenossen, auch Katzen sind kein Problem. Meine neuen Menschen müssen auf jeden Fall etwas Zeit investieren um mich richtig kennen zu lernen. Neue Situationen machen mir noch Angst, daher benötige ich achtsamen aber souveränen Umgang.

Klar muss ich das kleine Hunde-Einmal-Eins noch lernen, bin aber überzeugt, dies gelingt mir mit den richtigen Menschen an meiner Seite ganz schnell.

Kontaktformular:

http://www.tierheim-wannigsmuehle.de/index.php?hp=kontakt/kontakt-40

Text- und Fotoquelle: Stiftung Tierheim Wannigsmühle

Förderverein Kreistierschutzverein Bad Kissingen e.V.

 

 

21.08.2017 - Hündin Hera aus Bad Kissingen - Deutschland kommt ursprünglich aus Rumänien

"Hera"

www.tierheim-wannigsmuehle.de

Hera · Mischling · 7 Jahre · weiblich · kastriert * benötige ruhiges Umfeld

Huhu ich bin Hera und kam ebenfalls über die Tierhilfe Hoffnung e.V. aus Rumänien hier her. Ich benötige etwas Zeit um Vertrauen zu fassen. Dies ist sicherlich in meiner Vergangenheit begründet. Aber wenn das Eis erst mal gebrochen ist, dann genieße ich ausgiebige Streicheleinheiten.

Mit Artgenossen bin ich recht gut verträglich wäre daher auch gut als Zweithund geeignet. Wobei ich einen netten Rüden den Vorzug geben würde.

Meine Vorgeschichte ist unbekannt und ich muss sicherlich noch lernen wie sich ein kleiner Hund von Welt benehmen soll. Da ich allerdings eine kleine clevere Hundedame bin, lerne ich sicher recht schnell. Wer möchte mein Herz gewinnen?

Kontaktformular:

http://www.tierheim-wannigsmuehle.de/index.php?hp=kontakt/kontakt-40

Text- und Fotoquelle: Stiftung Tierheim Wannigsmühle

Förderverein Kreistierschutzverein Bad Kissingen e.V.

 

 

21.08.2017 - Rüde Benny aus Bad Kissingen - Deutschland

"Benny"

www.tierheim-wannigsmuehle.de

Benny · Yorki · 2 Jahre · männlich · kastriert

Hallo ich bin der Benny und warte sehnsüchtig auf ein liebevolles, dauerhaftes Zuhause. Kindern gegenüber bin ich etwas ängstlich, besser Kinder ab jugendlichen Alter. Ich bin stubenrein, autofest, sogar Bus und Bahn erfahren und kann nach gewisser Eingewöhnung auch stundenweise alleine bleiben.

Am Rumpf habe ich mein Haarkleid verloren, die bisherigen tierärztlichen Nachforschungen haben bisher aber keinen Anhaltspunkt ergeben. Wahre Schönheit kommt ja bekanntlich von innen. Wer mich persönlich kennen lernen möchte kommt mich am besten einfach mal besuchen. Ich warte auf Euch.

Kontaktformular:

http://www.tierheim-wannigsmuehle.de/index.php?hp=kontakt/kontakt-40

Text- und Fotoquelle: Stiftung Tierheim Wannigsmühle

Förderverein Kreistierschutzverein Bad Kissingen e.V.

 

 

21.08.2017

"August"

Privatfoto von Kornelia Wirths

www.leonundpici.de