Ich vermittele keine Tiere und nehme keine Tiere auf. Als Service für die Tierschutz-Organisationen stelle ich vereinzelte Tiere auf meinen Seiten vor, um deren Vermittlungschancen zu erhöhen. Bei Interesse wenden Sie sich an die jeweiligen Kontakte zu den Anzeigen. Sobald die Tiere vermittelt wurden, werden sie auf meinen Seiten gelöscht.

 

Achtung:

Wenn Sie eine Seite aufrufen, die noch unter http://... läuft, kann es sein, dass Sie die Warnung „unsichere Seite“ erhalten. Sie können die Seite trotzdem aufrufen, diese Warnung erscheint nur wegen der Umstellung auf https://...

 

 

 

31.08.2019 - Handicap-Rüde Armik aus Lipezk - Russland

„Armik“

www.tierschutzlapalma.de

ARMIK sucht schon einige Jahre / RUSSLAND wer kann endlich helfen

NOTFALL Armik   

 

Ich Grüße euch aus dem fernen Lipezk (Russland) und möchte mich vorstellen. Ich bin Armik. Die Tierschützerin Valentina hat mich auf der Autobahn gefunden. Ich wurde angefahren und liegengelassen. Aber ich hatte Glück und Valentina hat mich sofort zum Tierarzt gebracht. Diagnose Beckenbruch. Der Tierarzt und alle Helfer haben sich toll um mich bemüht und für mich gesorgt, aber leider ist der Beckenbruch nicht gerade zusammengewachsen. Deswegen ist mein Hinterbein krumm. Mich stört das so ganz und gar nicht, ich kann gut rumtollen und laufen. Nur wenn ich stehe bemerkt man das. Aber ich hoffe doch, dass ihr mein Wesen seht und nicht diesen kleinen körperlichen "Makel". Bitte gebt mir eine Chance auf ein Hundeleben mit allem was ich mir an Schönem vorstellen kann und holt mich zu euch.

       

Ich sehe doch jeden Tag nur meinen Zwinger und ab und an auch die netten Tierschützer. Ich bin ein sehr verträglicher Hundejunge und mag alle meine Hundekumpels hier sehr. Ich liebe die menschliche Nähe, mag es gestreichelt zu werden und möchte von Herzen gern einmal spazieren gehen, Waldluft schnuppern, Möwen jagen, mit euch verstecken spielen, in der Hundeschule oder mit euch immer wieder neues lernen, und und und... Bis gleich, ich warte auf euch, euer Armik

 

Rasse: Mischling

Geschlecht: m

geboren: Mitte 2015

voraussichtl. Schulterhöhe: ca.50 cm

kastriert: ja

Aufenthaltsort: Lipezk - Russland

Charakter: verspielter, verträglicher und neugieriger Rüde

 

Kontakt: Angelika Werner   Tel: 0049-1578/7573712     Mail: a.wernerin@gmx.de 

Text- und Fotoquelle: Tierschutzlapalma

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Hunde-Opa Parchis aus der Nähe von Barcelona – Spanien

„Parchis“

www.tierhilfe-verbindet.de

Parchis Pointer

Alter und Größe: 10 Jahre 57 cm

Geschlecht: Rüde (kastriert)

Verträglich mit: Rüden und Hündinnen

Vermittlung zu Katzen: Verträglichkeit kann vor Ort getestet werden

Besonderheit: war Leishmaniose positiv

Aufenthaltsort: Auffangstation "ASS"/ bei Barcelona

 

Wo Parchis bisher sein Leben verbrachte wissen wir nicht. Eventuell bei einem Jäger, dem er nun zu alt geworden ist und der ihn nun aussortiert hat? Auf gar keinen Fall soll das Tierheim die letzte Station von Parchis sein, darum suchen wir für den bewegungsfreudigen, älteren Pointer Familienanschluss. Es ist eher unwahrscheinlich, dass Parchis jemals in einem Haus gelebt hat und so muss er in einem neuen Zuhause sicher erst einmal die Gepflogenheiten des Zusammenlebens kennen lernen. Da heißt es ihm zu zeigen, dass große und kleine Geschäfte unbedingt draußen verrichtet werden müssen, dass kuschlige weiche Hundebetten wirklich für ihn gedacht sind und dass er auf Nachfrage seinerseits eventuell auch mit auf die Couch darf. So ausgeruht geht es dann gemeinsam hinaus in die Natur. Schöne, durchaus noch lange Spaziergänge über Stock und Stein werden sowohl Parchis als auch Herrchen/Frauchen Freude bereiten. Und dabei zu sehen, wie er seine Pointernase zufrieden in den Wind dreht, wird sicher herrlich sein. Damit er seiner Jagdhundnase nicht unbeaufsichtigt folgt, muss man ihn eventuell immer an der Leine führen. Denn wenn er wirklich bisher bei einem Jäger gelebt hat, dann hat er das Jagen nicht nur im Blut, sondern auch jahrelang ausgeübt. Aber so ein "Problem" kann man ja sehr leicht lösen: Schleppleine dran und den gemeinsamen Entdeckungstouren steht nichts mehr im Wege.

 

Möchten Sie Parchis zeigen, dass es auch noch ein anderes, schöneres Hundeleben gibt, als er es bisher kennen lernen durfte? Dann melden Sie sich bei mir und wir besprechen den weiteren Adoptionsablauf.

https://tierhilfe-verbindet.de/vm/parchis.php

 

Kontakt:

Karin Ontl

Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)

karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de 

Text- und Fotoquelle: Tierhilfe verbindet

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Hündin Sara aus Kreta – Griechenland

„SARAH“

www.tierhilfe-kivo-kreta.de

Sara - ein „Kampfschmuser“

ca. 6-7 Jahre alt

wohnhaft z.Zt.auf Kreta in einem kleinen Tierschutzprojekt und wartet dort auf das berühmte „goldene Körbchen“. Sarah hat leider schlechte Zähne dafür aber guten Appetit.

Regelmäßige Spaziergänge würden ihr bestimmt sehr gut gefallen. Sollte es nicht möglich sein, für diese freundliche ältere Hundedame noch ein liebevolles zu Hause zu finden?

Wer mehr über Sarah erfahren möchte... bitte melden.

Tierhilfe Kivo Kreta e.V.

 

Bei Interesse freue ich mich über Nachrichten unter der Telefonnummer

0176/30537576.

Sibylle  Koch,  Amselweg 57, 26639 Wiesmoor

Kassenwartin der Tierhilfe Kivo Kreta e.V.

www.tierhilfe-kivo-kreta.com

IBAN: DE68 1007 0024 0073 4863 00

 

Text- und Fotoquelle: Tierhilfe Kivo Kreta e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Hündin Suri aus Kreta – Griechenland

„Suri“

www.tierhilfe-kivo-kreta.de

 

SURI eine Dackelmix-Hündin sucht neues Zuhause

Unsere kleine Mischlingshündin Suri ist 4 Jahre alt, hat eine Schulterhöhe von nur etwa 30 cm und ist ca. 8,5 kg leicht. Suri liebt Spaziergänge und ist auf ihren kleinen krummen Beinchen flott unterwegs. An der Schleppleine lässt sie sich schon ganz gut abrufen und hält von sich aus Anschluss an unsere Gruppe. Bislang zeigt sie keine Jagdleidenschaft, was die Spaziergänge sehr entspannt macht. Zu Hause merkt man sie kaum; gern verschläft sie dort die Zeit in ihrem geliebten Hundebettchen und verhält sich angenehm ruhig. Sie wäre

dementsprechend wahrscheinlich auch ein guter Bürohund. Mit allen anderen Hunden kommt sie super klar und kann daher gern als Zweithund zu einem Hundekumpel vermittelt werden. Aber auch als Einzelhund wäre sie glücklich.

 

Fremden Menschen gegenüber ist sie eher vorsichtig und braucht ein bisschen Zeit, um aufzutauen. Wenn sie aber erst mal Vertrauen gefasst hat, folgt sie ihren Menschen durch dick und dünn. Suri fährt problemlos mit im Auto und bleibt auch schon einige Stunden (mit unseren anderen Hunden) allein zu Hause. Kommt man dann nach Hause, wackelt der ganze Hund vor Freude.

 

Suri wurde als junge Hündin ausgesetzt und wartet jetzt sehnsüchtig auf ihre neuen Menschen, die ihr die schönen Seiten des Hundelebens zeigen möchten. Kinder im  Haushalt sollten älter als 14 Jahre sein.

 

Suri ist kastriert und selbstverständlich geimpft, gechipt und entwurmt.

 

Bei Interesse freue ich mich über Nachrichten unter der Telefonnummer

0176/30537576.

Sibylle  Koch,  Amselweg 57, 26639 Wiesmoor

Kassenwartin der Tierhilfe Kivo Kreta e.V.

www.tierhilfe-kivo-kreta.com

IBAN: DE68 1007 0024 0073 4863 00

 

Text- und Fotoquelle: Tierhilfe Kivo Kreta e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Rüde Marc aus Bulgarien

„Marc“

www.streunerhilfe-bulgarien.de

 

Armer Marc: Sein Traum vom eigenen Zuhause ist geplatzt!

Sein lang ersehntes Frauchen musste mit Bedauern feststellen, dass Marc mehr Platz braucht, als sie ihm bieten kann. Der tapfere Wuschel hatte erst kürzlich zwei Kreuzband-OPs überstanden und durfte endlich in sein neues Zuhause ziehen. Zu seiner Adoptantin baute er schnell eine enge Bindung auf. Aufgrund der beengten Wohnverhältnisse kann er sich aber nicht zurückzuziehen, wenn er mal Pause von Menschen braucht. Deshalb knurrt er Besucher an und fühlt sich von ihnen bedroht.

 

Jetzt suchen wir für Marc dringend ein neues, liebevolles Zuhause.

Am besten wären Menschen mit Haus und Garten, die Marcs Bedürfnis nach Ruhe und Rückzugsmöglichkeiten akzeptieren. Weil sein Frauchen starke Schmerzen durch eine Ischias-Entzündung hatte, durfte Marc für eine Woche zu einer Freundin mit Haus und Garten ziehen.

 

Dort zeigte sich Marc als ein ganz anderer Hund.

Seine Rute war nicht mehr eingeklemmt. Stattdessen kam er freudig auf Menschen zu, holte sich ein paar Streicheleinheiten und suchte sich dann wieder ein Plätzchen, an dem er seine Ruhe hatte. Fremde Menschen beobachtet er von der ihm angenehmen Entfernung und kommt freundlich auf sie zu, wenn er es möchte. Marc zeigt von selbst, wann er Aufmerksamkeit wünscht und wann nicht. In diesem Fall geht er einfach weg.

 

Marc ist einfach nur liebenswert und hat es so verdient, ein Zuhause zu finden.

Wir wünschen uns für ihn einen Haushalt mit wenig Trubel und viel Platz im Haus und Garten, damit er nicht zu viele neue Kontakte verarbeiten muss. Wir suchen Menschen, die einen ruhigen Hund mögen und es akzeptieren, dass er ihnen zeigt, wann er gekuschelt werden möchte. Keine Sorge, das kommt oft genug vor!

 

Hier erfährst Du mehr über unseren lieben Marc. 

https://www.streunerhilfe-bulgarien.de/hunde/r%C3%BCden/marc/

 

Kennst Du jemanden, der Marc adoptieren und ihm ein ruhiges Zuhause bieten möchte? Dann nimm schnellstmöglich Kontakt mit uns auf:

 

Kontakt: kontakt@streunerhilfe-bulgarien.de

Text- und Fotoquelle: Streunerhilfe Bulgarien

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Hündin Bibi aus Stade – Deutschland kommt ursprünglich aus Griechenland

„Bibi“

www.strassenhunde-kreta.de

Steckbrief Bibi,

ex Griechenland, derzeit auf PS in Stade

 

Hallo, ich heiße Bibi und bin eine 5 Monate alte Hündin. Ich wiege derzeit knapp 8 kg. Ursprünglich stamme ich aus Griechenland, genauer gesagt von der Insel Kreta. Dort bin ich mit meinen Geschwistern einfach am Strand „entsorgt“ worden. Leider passiert dies im Ausland immer noch viel zu oft.

 

Nun habe ich es fast geschafft. Ich konnte nach Deutschland einreisen und lebe auf einer Pflegestelle in Stade bei Hamburg. Mit den anderen Hunden verstehe ich mich super. Die anderen Tiere dort (Schafe und Enten) interessieren mich nicht. Ich bin sehr aufgeweckt und manchmal ein bisschen wild, aber nachts schlafe ich artig in meinem Körbchen. Mit meinen Hundekumpels bleibe ich auch schon mal bis zu 2 Stunden alleine zuhause, ohne etwas zu zerstören.

 

Im Auto fahre ich ganz lieb mit und an der Leine laufe ich auch schon ganz gut. Das Kommando „Sitz“ und „Hier“ klappt schon ganz gut. Mit meinen Menschen schmuse ich sehr gerne.

 

Ich möchte gerne zu einer aktiven Familie (auch mit Kindern, diese sollten aber schon mindestens 10 Jahre alt sein).

 

Erfahrung mit der Erziehung von jungen Hunden wäre schön, da ich meine Menschen auch mal hinterfrage. Natürlich sollte ich noch einiges lernen, mit meinem 5 Monaten habe ich noch nicht das ganze Hunde 1x1 erlernt. Aber das wird auch kein Problem, da ich für Aufmerksamkeit und Leckerchen so einiges mache. Wer möchte mich in sein Herz schließen und mir ein Zuhause geben?

Eure Bibi

 

Die Adoption erfolgt nach positiver Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr.

 

Der Hund gehört:

Strassenhunde Kreta e.V.

Alter Postweg 18

37603 Holzminden

 

Kontakt: Eske Rinner - 0162-6658824 - E-Mail: info@strassenhunde-kreta.de

Text- und Fotoquelle: Strassenhunde Kreta e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Rüde Kazimir aus Ungarn

„Kazimir“

www.second-hand-hunde-in-not.de

kazimir-30-cm-geb-09-2014-niedlicher kleiner Kerl

Aufenthaltsort: Tierheim Herosz Szentes

http://www.second-hand-hunde-in-not.de/k%C3%B6rbchen-gesucht/kleine-r%C3%BCden-bis-35-cm/kazimir/

 

Geschlecht: Rüde

Rasse: Mischling

Geb: 2014

Farbe: schwarz-braun-weiß

Höhe: 30cm

Aufenthaltsort: Tierheim Herosz Szentes

TH-NR. 960

    

Ein kleiner Rüde auf der Suche nach einem Zuhause, nach lieben Menschen, die ihm ein schönes Hundeleben zeigen. Viel kann man zu Kazimirs Vergangenheit leider nicht sagen, da er aus der Auffangstation stammt und nun im Tierheim darauf wartet, gesehen zu werden. Es ist möglich, dass er eine Weile braucht, bis er Vertrauen fassen kann. Aber wie kann man es ihm verübeln? Eine liebevolle Hand, die ihm mit Geduld entgegenkommt und Sicherheit gibt, wären für den kleinen Hundemann bestimmt ideal.

  

https://www.hunde-in-not.com/kazimir-30-cm-geb-09-2014-niedlicher-kleiner-kerl-mit-video/

 

Für Kazimir wäre ein Zuhause, das etwas ländlich gelegen ist, vielleicht mit einem ausbruchsicherem Garten, sehr schön. Er taut zwar im Tierheim nach und nach mehr auf, jedoch kann man natürlich nie sagen, wie es sich letztendlich in einem richtigen Zuhause ist. Zeit, Geduld und Liebe, helfen dem kleinen Hundemann aber mit Sicherheit.

Bringt er Ihre Augen zum Strahlen? Dann melden Sie sich!

 

Kontakt:

n.eenhoorn@second-hand-hunde-in-not.de

Text- und Fotoquelle: Secon-Hand-Hunde-In-Not

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Hunde-Omis aus Bratislava - Slovakei

„Malteser-Mix Omis“

DRINGEND - SIE HALTEN NICHT MEHR LANGE DURCH - 8 Jahre Malteser-Mix Omis entsorgt

Diese beiden Malteser-Mix-Omis wurden im Alter von 8 Jahren im Tierheim entsorgt.  Einfach abgegeben. Es sind aktuell Minusgrade in Bratislava und die Hunde sitzen dort in offenen Zwingern ohne jeglichen Schutz. Für diese beiden Hundedamen, die sehr dünn sind, kann das schnell lebensbedrohlich werden. Wir suchen jetzt dringend einen Platz bei Menschen mit einem Riesenhundeherz, die diesen beiden Winzlingen zusammen ein neues Zuhause schenken möchten, so dass sie die goldene zweite Lebenshälfte hoffentlich zusammen genießen dürfen.    Wo also ist das tierliebe Menschen-Paar für dieses ebenso liebe, aber aktuell total irritierte und verschüchterte Hunde-Paar ? Die beiden Omis sind freundlich und verträglich, brauchen aber natürlich Zeit, Geduld, Ruhe, Einfühlungsvermögen und Hingabe, um das Erlebte zu verarbeiten.

 

Sie werden geimpft, gechippt, mit EU-Pass,  Schutzvertrag, Schutzgebühr und Vor- / Nachkontrolle vermittelt.

 

Kontakt: anne.schumacher75@googlemail.com

Text- und Fotoquelle: Anne Schumacher

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Rüde Milky aus Rumänien

„Milky“

www.prodogromania.de

IMMER NOCH KEINE ANFRAGE : Dem vernarbten MILKY setzt das harte Tierheimleben in Rumänien sehr zu! Wer rettet seine Seele?

    

Rüde

geb. ca. 2010

Größe: ca. 50cm

Besonderheiten: vernarbt

 

MILKY ist eine ganz toller, älterer Hundeopa, der den Narben in seinem Gesicht nach zu urteilen, schon so einiges erlebt haben muss. Was immer es auch war, es hat ihn nicht davon abgebracht, dem Menschen zu vertrauen. MILKY ließ sich sehr gerne streicheln und kraulen und verhielt sich uns gegenüber immer sehr freundlich und total lieb. Er war lediglich zurückhaltend und etwas vorsichtig, jedoch nicht ängstlich.

 

MILKY wirkte recht müde, der ganze Stress im Tierheim setzt ihm merklich zu. Es wird Zeit, dass das schöne Leben für ihn beginnt. Gerne in einer ruhigen Familie, die ihm das Leben nochmal so richtig zum Paradies macht. Wie der Hundeopa auf Katzen reagiert, wissen wir nicht.

    

BITTE, WER HOLT DEN ARMEN OPI AUS SEINEM EISKALTEN ZWINGER??

http://prodogromania.de/bilder/index.php/Notf-lle/Oldies/MILKY

    

Kontakt: info@prodogromania.de   

www.prodogromania.de

www.facebook.com/tierheimsuceava

 

Patenschaften retten Leben! Werde auch Du jetzt Pate.

Alle Infos:  http://prodogromania.de/hilfe/patenschaften/

 

Text- und Fotoquelle: Prodogromania e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Hunde-Opa Hermann aus Rumänien

„Hermann“

www.prodogromania.de

OPA HERMANN SUCHT DRINGEND, ER IST ABSOLUT LIEB UND GENÜGSAM!

   

Rüde

geb. ca. 2008

Größe: ca. 50cm

leichte Hautprobleme

kurze Rute

 

Video aus Oktober 2018:

https://youtu.be/-sOhFV54KbA

 

HERMANN ist alterstypisch schon etwas ruhiger und ganz gemütlich. Er sah uns gelassen entgegen, genoss dann aber unsere Streicheleinheiten sehr. Er ist völlig unaufdringlich, richtig lieb und total verschmust.

 

Auch mit seinen Artgenossen vor Ort ist der hübsche Hundeopi durch seine ruhige und souveräne Art absolut verträglich. Er wäre deshalb ohne Probleme zu anderen ruhigen Hunden vermittelbar. Allzu junge oder stürmische Hunde braucht er jedoch nicht mehr um sich herum. Katzen kennt er noch gar nicht.

 

Nun sucht HERMANN ganz dringend ein ruhiges Zuhause bei liebevollen Menschen, damit er endlich einmal auch all die schönen Seiten eines Hundelebens kennenlernen darf. Besonders gemütliche Spaziergänge im Grünen, ein kuscheliges Körbchen und natürlich immer genügend Streicheleinheiten.

 

http://prodogromania.de/bilder/index.php/Notf-lle/Oldies/HERMANN

 

Kontakt: info@prodogromania.de

ProDogRomania e.V.

www.prodogromania.de

www.facebook.com/tierheimsuceava

 

Patenschaften retten Leben! Werde auch Du jetzt Pate.

Alle Infos: http://prodogromania.de/hilfe/patenschaften/

 

Text- und Fotoquelle: Prodogromania e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Hunde-Opa Patrocle aus Rumänien

„Patrocle“

www.pfotesuchtglueck.de

Wer kann dem armen Opi helfen ...

 

Patrocle lebte zusammen mit einer Hundegruppe an einem sicheren Platz, wo die Hunde täglich gefüttert wurden. Jahrelang hat sich niemand an ihnen gestört, sie lebten friedlich neben den Menschen. Das änderte sich im März ganz dramatisch, denn ein neuer Anwohner mochte die Hunde nicht in seiner Nähe haben und ließ sie durch die Hundefänger einfangen und in ein öffentliches Shelter bringen. Das konnten und durften wir natürlich nicht zulassen, unsere Shelterleitung hat alle Hunde von diesem traurigen Ort weggeholt und sie mit in unser kleines Shelter genommen. So auch Opi Patrocle.

 

PATROCLE, Hund, Mischlingshund in Rumänien An Patrocle ist das Leben auf der Straße nicht spurlos vorbei gegangen, doch das Leben im Shelter hat ihn richtig traurig werden lassen. Das ist kein Ort für einen Opi, der den Lärm und Stress, der im Shelter herrscht, nicht gewohnt ist.  Wir hoffen Patrocle berührt ganz schnell die Herzen seiner Menschen und darf den Shelter bald verlassen. Patrocle ist mit Hündinnen sowie Rüden sehr gut verträglich, Katzen hat er auf der Straße kennen gelernt, einen Katzentest können wir auf Anfrage aber gerne noch einmal veranlassen.

 

Menschen gegenüber ist er freundlich, aber schüchtern und zurückhaltend. Auf der Straße hat er ab und an gebellt, wenn wir ihm zu nahe gekommen sind, seit er im Shelter ist, lässt er Nähe schon mehr zu.  Patrocle kam mit einem Stickertumor ins Shelter, der erfolgreich behandelt wurde. Da er deshalb öfter zum Tierarzt musste, ist er mittlerweile an Geschirr und Leine gewöhnt und macht das schon ganz toll.

 

Für Patrocle suchen wir ein ruhigeres Zuhause, wo er die Möglichkeit hat, sich frei im Garten bewegen zu dürfen. Patrocle's Blick ist traurig und wir möchten seine Augen gerne wieder strahlen sehen. Möchten Sie Patrocle aus dieser traurigen Situation helfen und ihm ein Zuhause schenken?

 

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.

Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).

Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

 

Rufname PATROCLE    

Rasse Mischlingshund    

Geschlecht/Kastriert Männlich,

Kastriert

Alter 10 Jahre , 5 Monate 

Farbe beige 

im Tierheim seit 04.04.2019 

letzte Aktualisierung16.06.2019  

Aufenthaltsort Ausland   

Geeignet für Alle    

Größe klein 

Temperament freundlich Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen   

 

Kontakt: http://www.pfotesuchtglueck.de/  

Text- und Fotoquelle: Pfote sucht Glück e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Kätzin Zinnia aus Spanien

„Zinnia“

www.newlife4spanishanimals.de

ZINNIA - eine besondere Katze sucht besondere Menschen

 

Unsere Minikatze Zinnia wurde im Oktober 2018 als Däumling von Kitten mit maximal zwei Wochen von der Straße gerettet. Kalt und völlig durchnässt standen die Überlebenschancen des schwarzweißen Babys sehr schlecht. Mehrere Tage Intensivpflege in der Tierarztpraxis und das anschließendes Päppeln und Füttern per Flasche durch unsere erfahrene Jayne halfen dem Kitten ins Leben zurück.Zinnias weiterer Weg war ein Auf und Ab. Sie schien trotz bester Pflege nicht richtig wachsen zu wollen, atmete schlecht und erschien irgendwie „anders“. Die Sorgen blieben also bestehen… Erst in der Röntgenaufnahme zeigte sich dann im November die Ursache für ihre Probleme: ein großes angeborenes Loch im Zwerchfell, bei so jungen Katzen und dazu mit wackligem Gesundheitszustand inoperabel.

 

Es war ein Spiel auf Zeit, Zinnia gesund zu halten und sie für die große OP zu stärken. Im März 2019 war dann die erforderliche 2 kg Marke erreicht. Zwei Tierärztinnen führten den komplizierten Eingriff durch. Da die Katze nun bereits sieben Monate alt war, wurde sie gleichzeitig kastriert, um eine doppelte Narkosebelastung zu vermeiden.

 

Die Operation zeigte schon nach wenigen Tagen Erfolg. Da das Loch im Zwerchfell nun geschlossen war, drückten die Organe nicht mehr auf die Lunge und Zinnia atmete viel freier, ermüdete beim Spielen nicht mehr so schnell und fraß auch deutlich besser.

 

Mittlerweile hat sich Zinnia zu einem munteren Katzenteenie entwickelt und wir möchten nun für sie ein liebevolles Zuhause suchen.

 

Sie wiegt derweil fast 3 kg, hat aber kurze Beinchen behalten und wird vermutlich immer klein und kompakt bleiben.

 

Zinnia liebt andere Katzen, leider konnte sie ihre Artgenossen aufgrund ihrer angeschlagenen Gesundheit vor der OP und zu ihrem Schutz wegen der großen Narbe am Bauch meist nur durch die Trennwände unserer Cattery sehen. Gern kann Zinnia mit einer netten Katze oder einem Kater vergesellschaftet werden, sofern das Tier sozial und freundlich ist.

 

Zinnia ist sehr menschenbezogen und verschmust. Die Kleine braucht sehr viel Liebe und Ansprache. Wir könnten uns Zinnia daher nur als Einzelkatze oder als Partnerin für einen netten kleinen Hund vorstellen, wenn die Menschen viel zuhause sind.

 

Wohnungshaltung, gern mit einem vernetzten Balkon, wird für Zinnia völlig ausreichend sein. Wir geben diese Katze nicht in Freigang, da sie zu vertrauensselig ist und Gefahren nicht erkennen wird.

 

Zinnia ist dem Tod zweimal von der Schippe gesprungen, wir wünschen uns für dieses tapfere Kätzchen das beste Zuhause.

 

Zinnia ist komplett geimpft, kastriert und negativ auf FIV und FeLV getestet. Sie reist nach positiver Vorkontrolle gechipt und mit Europäischem Heimtierausweis ausgestattet zu ihrer Familie. Die Vermittlung erfolgt mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

 

Sie haben Interesse, diesem besonderen Kätzchen ein Zuhause zu geben? Dann melden Sie sich bitte per Mail oder rufen mich an.

 

 

Kontakt: Gisela Heine - animals.peace1@yahoo.de - 0151 50159803

Text- und Fotoquelle: New Life 4 Spanish Animals e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Kätzin Amira aus Spanien

„Amira“

www.newlife4spanishanimals.de

Amira, eine zarte Katzendame

 

Amira, die Zarte

Amira war hochträchtig, als sie sich in ihrer Not kurz vor der Geburt ihrer Babys in die Werkstatt eines englischen Pärchens in der Nähe von Murcia gerettet hat. Hier hat sie im April 2019 zwei entzückende Katerchen zur Welt gebracht, um die sie sich rührend kümmert.

 

Durch den Einsatz des englischen Pärchens konnte Amira mit ihren Kleinen fürs Erste auf eine sichere Pflegestelle umziehen, wo sie sich von den Strapazen der Entbindung erholen konnte. Amira ist noch sehr jung, unsere Tierärztin schätzt sie auf maximal ein Jahr.

 

Seit Anfang Juni befindet sich die kleine Familie nun bei Jayne in der Cattery. Amira ist weiterhin eine fürsorgliche und hingebungsvolle Mama, die stolz zuguckt, wie gut sich ihre Jungs Ben und Mikesch entwickeln.

 

Die elegante Tigerdame ist bereits negativ auf Katzenaids und Leukose getestet. Ihre Kastration hat sie gut weggesteckt.

 

Wir suchen nun für Mama Amira und ihre Kinder gute Plätze. Amira scheint ein sehr soziales Tier zu sein. Sie und ihre Jungs sind zwar in der Cattery von Artgenossen getrennt, sie verfolgt aber durch die Trennwände die Bewegungen und Spiele der anderen Katzen.

 

Amira freut sich über ein gemütliches Zuhause, in dem man ihr Zeit gibt, Vertrauen und Sicherheit zu fassen. Ein vernetzter Balkon oder eine gesicherte Terrasse wären toll.

 

Amira könnte kurzfristig nach positiver Vorkontrolle und Abschluss des Schutzvertrags mit EU-Pass, Chip, kastriert und vollständig geimpft in ein neues Zuhause umziehen.

 

Die Vermittlungsbedingungen sind auf unserer Homepage unter

https://www.bullguard.com:3221/images?aHR0cHM6Ly93d3cubmV3bGlmZTRzcGFuaXNoYW5pbWFscy5k

ZS9pbmZvcm1hdGlvbmVuLXp1ci1hZG9wdGlvbi8/ZmJjbGlkPUl3QVIxVk 1PalNmNzA3Zy1VekNsMF93cm5fR19BUVlMN0JHZ2tZNndJaE1NTzJVNX NKcGd4ekpZMDd1TW8=

https://www.newlife4spanishanimals.de/informationen-zur-ad…/

nachzulesen.

 

Sie haben Interesse an der zarten Katzendame? Dann schreiben Sie mir bitte eine kurze Nachricht, ich freue mich auf Ihre Anfragen.

 

Kontakt: Susanne Merz - Susanne-nl4sa@gmx.de

Text- und Fotoquelle: New Life 4 Spanish Animals e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Puka Pico Pipa aus Spanien

„Puka Pico Pipa“

www.mallorcahunde.info

Kätzchen PUKA PIKO UND PIPA möchten eine Familie dringend

Doris Spiess

Entzückende  gesunde Katzenbabys

Pico Puka und Pipa ❤️

ungefähr 4 Monate nach der Geburt am 10/2/2019

aktuelles Gewicht 0,5 kg

 

Diese kleinen Geschwister, zwei Mädchen und ein Bübchen,  haben bereits den schlimmsten Teil des Menschen in ihrer Haut gespürt: Sie ließen sie in einem Müll in der Sonne zurück!  leider war eine kleine Schwester bereits tot, als wir sie fanden.

 

Sie sind sehr lebenslustig und zeigen es mit ihren Spielen und Sprüngen: voller ansteckender Lebensfreude !

 

Kontaktfreudig und sehr neugierig, sind sie ein echter Spaß !!! Es ist ein ständiges Vergnügen, ihnen zuzusehen.

 

Wenn Sie Ihr Leben mit Freude füllen wollen: sich wieder wie ein Kind fühlen ... zögern Sie nicht!  Ein Kätzchen kann Ihr bester Freund und Gespiele sein !

 

Zwei Kätzchen erfreuen das Herz doppelt mit ihren graziösen Spielen.

 

Die Kätzchen sind getestet und negativ bei Leukämie und Katzenimmunschwäche. Sie sind schutzgeimpft und haben EU-Pässe.

 

Entwurmt und frei von Parasiten kommt jedes gegen eine Schutzgebühr von 160.- (alles eingeschlossen mit Transport) per Flugpaten zu Ihnen.

 

Deutsche Vermittlung

Veronika Meyer-Zietz

Stiftung Eurodog

Tel.0034 971 791061

www.mallorcahunde.info

 

Text- und Fotoquelle: Stiftung Eurodog

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Hündin Alba aus Sevilla - Spanien

„Alba“

www.mallorcahunde.info

Alba liebste Hündin der Welt

Alba braucht nach allem Schreck und Leiden ein Familie, in der sie willkommen ist.

ALBA weiblich BODEGUERA geb.07.09./2014, 18 Kilo Höhe ca 38 cm

 

Alba ist  erfüllt von Liebe und Zärtlichkeit, die sie geben möchte.

Sich anzuschmiegen, beachtet und gestreichelt zu werden, ihrer Bezugsperson nahe  sein, das ist ihr grösster Wunsch und ihre ganze Sehnsucht.   Sie ist  n u r  l i e b  mit Menschen und Tieren, und bemüht, alles recht zu machen.  Die perfekte Hündin für eine Familie.

 

Prinzessin Alba ist eine Lady, der das Leben bisher kein Glück geschenkt hat, aber wir hoffen, dass sich ihr Schicksal bald ändern wird❤️  Alba wurde auf einer Strasse ausgesetzt weil sie trächtig war. Sie wurde überfahren und schwer verletzt.

Wir haben sie notfallmässig aufgelesen, mit einer schlimmen Fraktur an ihrem rechten Vorderbein, welche eine Notoperation erforderte. Sie hatte auch noch andere Verletzungen.

Ein Baby war tot. Spaeter gebahr sie noch 6 weitere Welpen mit Kaiserschnitt,, von denen 4 überlebt haben.

Die Welpen brauchen ihre Mutter nicht länger und Alba wünscht sich eine liebevolle, sanfte und zärtliche Menschenfamilie. Sie ist sensibel und fein, liebt die  leisen Töne.

Sie ist ein Engel, möchte Liebe verschenken, kuscheln mit jemandem, der sie gerne an seiner Seite hat.

Sie ist sehr ruhig und friedlich zuhause ❤️ ist aber auch sportlich und agil, geht gerne mit spazieren und ist bereit, alle Abenteuer mit zu machen.

Eine Topgefährtin, die dein Haus und deine Seele mit Liebe erfüllen wird, wahre Liebe, die nur sie zu geben weis.

 

Sie geht brav an der Leine und benimmt sich gut im Haus: sie ist sehr verträglich mit Personen jeden Alters und mit Hunden und Katzen.

 

Eine Königin, die auf ihren Thron wartet :)

 

Wenn du denkst, dass sie diesen in deinem Zuhause finden kann…. Schreib uns!

Alba befindet sich im Asyl www.refugio la candela in Sevilla.

 

Sie ist kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, geimpft, gechipt, und kommt mit EU-Pass. Die Schutzgebühr beträgt  250.- Euro.

 

Deutsche Vermittlung

Veronika Meyer-Zietz

Stiftung Eurodog

mail: eurodog@mallorcahunde.info

Tel. 0034 971 791061

www.mallorcahunde.info

 

Text- und Fotoquelle: Stiftung Eurodog

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.08.2019 - Rüde Deny aus der Slovakei

„Deny“

Das ist Deny 8 Jahre, 32 kg 60cm kastriert ein lieber großer noch verspielter Hund der gerne zu standfesten Kindern kann.

Er ist sehr verspielt, gelehrig, ein feiner Kerl sagen seine Gassigeher die einmal wöchentlich kommen. Leider war er Zeit seines Lebens hinter Gitter. In diesem Verhau wo er gefunden wurde, schaute nur manchmal jemand vorbei, bis es der Behörde gemeldet wurde. Jetzt versorgt aber wieder hinter Gitter. Der Bub hat sich all seine Liebe zu Menschen bewahrt er muss ein Zuhause mit allem Glück der Welt bekommen.    

 

Kontakt: icmaisch@aol.com

Text- und Fotoquelle: Inge Maisch

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

31.08.2019 - Hunde-Oma Alina-Bobinka aus der Slovakei

„Alina Bobinka“

Alica Bobinka, 11 Jahre 12 kg 40cm,  das Mädchen fand man neben einem toten Obdachlosen. Ein liebenswertes Geschöpf das die Welt auf der Strasse kennt.    Nie einen sicheren Platz und genug Futter hatte. Jetzt sollte sie, ich bitte Euch Alle nicht ihr Leben im Zwinger beenden  müssen. Sonnenzeiten, wo sind sie für das Mädchen  .Sie ist verträglich mit ihren Artgenossen und ist den Menschen sehr zugetan.

 

Kontakt: icmaisch@aol.com

Text- und Fotoquelle: Inge Maisch

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

31.08.2019 - Hündin Lasska aus der Slovakei

„Lasska“

Lasska 1 Jahr alt ist das Hundemädchen und hat bereits die Hölle hinter sich. Kein Wunder dass sie jetzt erst lernt, dass es auch andere bessere  Menschen gibt. Seht Euch die Bilder an,  da kommt sie her. Das Tierheim ist in die Zigeunersiedlung gefahren und hat insgesamt 53 Hunde raus geholt, die in unfassbarem Leid lebten.

 

Lasska hat das ganze Leben noch vor sich um zu erfahren wie schön das Hundeleben sein kann. Bitte lasst es Sie erleben.

 

Kontakt: icmaisch@aol.com

Text- und Fotoquelle: Inge Maisch

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

 

 

 

 

 

31.08.2019 - Hündin Hayka aus der Slovakei

„Hayka“

Hayka/ Schäfer Mädchen 7,6 Jahre alt 22kg 50cm mit Vierbeinern und Zweibeinern verträglich, Hajka wurde trächtig aufgegriffen.  Sofort kastriert und hofft  dass ihr Leben nun beginnen kann.  Dazu braucht sie unsere Hilfe, Menschen die ihr ein Leben zeigen was schön und nicht von Angst geprägt ist.

 

Kontakt: icmaisch@aol.com

Text- und Fotoquelle: Inge Maisch

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

 

 

 

 

 

31.08.2019 - Hündin Lara aus Spanien

„Lara“

https://animalrescueinter national.wordpress.com/

Hundehilfe Asturien

Update! Lara ist seit 10 Tagen raus aus der Perrera !

Sie wurde tierärztlich untersucht, ein Diätplan wurde erstellt und sie hat Hunger und frisst gut . Mit 5 Mahlzeiten am Tag hoffen wir, dass es weiter bergauf geht und sie in ihrer lustig-fröhlichen Art und Weise auch bald eine neue Familie findet, die sie nie wieder im Stich lässt.

Sie geniesst jede Minute Streicheleinheiten und gibt überwältigende Schmatzer liebevoll zurück, sie liebt kurze Spaziergänge ist selig über alles, was sie erkunden darf .

 

NOTFALL LARA !

4 Jahre

Die Perrera von Oviedo wurde vor 4 Tagen von der Ortspolizei informiert, dass ein Mastin halb verhungert auf einem verwildertem Grundstück angekettet war.

Bei der Ankunft der Mitarbeiter der Perrera bot sich ein Bild des Schreckens, eine Hündin, halb verhungert, angekettet, verwahrlost, ohne Futter, ohne Wasser.

 

Anhand des Microchips wurde festgestellt, das Lara, so heisst sie , 4 Jahre jung ist und als Welpe aus der gleichen Perrera zur Adoption gegeben wurde. Die letzten 3 Jahre hatte sie in  einer lieben Familie und lebte in einer Wohnung und machte mit ihrem Herrchen lange Spaziergänge, sie waren unzertrennlich , aber dann starb ihr Herrchen vor 1 Jahr  und sie wurde per Internetanzeige verschenkt um Schafe zu hüten !

 

Sie war kurz angekettet und hatte weder eine Hütte noch sonst einen Schutz, die Winter hier sind hart, Schnee und Minusgrade in Nordspanien sind nicht selten.

 

Aber das war nicht alles, Lara war direkt an einem Flussrand angekettet, der bei starkem Regen so anschwillt, das sie bis zum Hals im Wasser stand

Lara ist 4 Jahre jetzt , ein Mastin wie sie wiegt normalerweise ca 58 kg !

Aber Laras Gewicht beträgt jetzt 35 kg !

 

 

Tierschutzspendenkonto

Animal Rescue International Asturias

Caja Rural de Asturias

IBAN :  ES55 3059 0046 1830 5853 1926

BIC    :  BCOEESMM059

PAYPAL : animalrescueint-asturias@outlook.com  

Verwendungszweck : Lara

 

Ursel Kaiser

Presidenta

Animal Rescue International – Asturias

Asociación Protectora de Animales

CIF G52565074

 

Info und Kontakt : Ursula Kaiser , email : animalrescueint-asturias@outlook.com

Text- und Fotoquelle: Hundehilfe Asturien

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

29.08.2019 - Rüde Jackson aus Frankreich kommt ursprünglich aus Rumänien

„Jackson“

www.hunderettung frankreich.wordpress.com

Super Notfall dringend : Jackson braucht eine Stelle. 

 

Dieser große Hund, der aus Rumänien stammt und in Frankreich adoptiert wurde ist in Notfall, er sitzt momentan in Pension und sollte dringend raus kommen . Jackson ist lieb zu Menschen, stubenrein, verträglich mit grossen Hunden, es gab nur einmalig ein Zwischenfall als die Adoptantin für paar Tage den alten und blinden Husky von einem Freund bewachen musste , niemand kann verstehen was da passiert ist. Auf alle Fälle war die Dame geschockt und will jetzt Jackson nicht mehr behalten......in der Pension ist er freundlich zu Artgenossen und spielt mit ihnen, um kein Risiko einzugehen wollen wir Welpen, kleine Hunde und alte kranke Hunde vermeiden, ansonsten mit einer grossen Hündin würde es prima klappen.....

 

Jackson ist kastriert, gechipt und geimpft und auch reisefertig...Er ist 3 Jahre alt, ( nur auf den Papieren ist offensichtlich ein Fehler gemacht worden und es steht dort 6 Jahre alt ) Bitte, Bitte Jackson braucht eine Stelle.

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Bitte für den Erstkontakt eine der folgenden Personen anschreiben:

 

Sylvia : silvana777@arcor.de Sheela Kampfsch

Wonderline Nina : waldfruchthonigmaus@gmail.com oder 01578/8316365

Rebecca Pögel : becki1707@gmail.com

Lisa Köster : lisakoester.tierschutz@gmail.com

 

Kontakt für deutsche Tierheime:

Katharina Maiss : contact@ame-et-corps.com

Christine Munsch : christine.munsch0745@orange.fr

 

Hier finden Sie uns auf FB:

https://www.facebook.com/groups/391618464286811/?fref=ts

Text- und Fotoquelle: Hunderettung Frankreich

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

Klicks seit dem 29.08.2019