Ich vermittele keine Tiere und nehme keine Tiere auf. Als Service für die Tierschutz-Organisationen stelle ich vereinzelte Tiere auf meinen Seiten vor, um deren Vermittlungschancen zu erhöhen. Bei Interesse wenden Sie sich an die jeweiligen Kontakte zu den Anzeigen. Sobald die Tiere vermittelt wurden, werden sie auf meinen Seiten gelöscht.

 

 

 

15.02.2017 - Hündin Vicky aus Griechenland

"Vicky"

Vicky eine kastrierte ca. 4 jährige Hundedame. Vicky ist anfangs etwas zurückhaltend, fasst aber dann schnell Vertrauen, weil sie sehr erpicht ist auf Streicheleinheiten . Vicky ist mit allen Hunden verträglich, kann aber etwas eifersüchtig werden. Sie wäre prima als Einzelhund, ist aber auch mit einem Zweithund gut zu halten, wobei ein Rüde einfacher wäre. Vicky hat ein grausames Hundeleben hinter sich. 2 Jahre an einer kurzen Kette hat das Tier an einer Tonne vegetiert.   Sie wurde gerettet und gesund gepflegt. Vicky ist kern  gesund und reisefertig, sie könnte im Mai reisen. Ein sehr liebes Hundemädchen, sehr anhänglich, geht gut an der Leine.Sie ist ca. 60cm hoch und super gut sozialisiert. Sie ist gern im Haus auf einem kuscheligen Plätzchen.

Für weitere Fotos bitte an Frau Koch wenden

Kontakt:

Barbara Koch - Barbara Koch, koch1@otenet.gr  - Telef.: 0030-27320-61836 oder dt. Handy: 0175 885 12348    

Text- und Fotoquelle: Barbara Koch

15.02.2017 - Hündin Rosa aus Griechenland

"Rosa"

Rosa ist kastriert und ein 1,5 Jahre altes Hundemädchen. Sie wurde von einem Auto angefahren und einfach liegen gelassen. Das deutsche Ehepaar fand sie schwer verletzt am Straßenrand liegend. Sie brachten das Tier sofort zum Tierarzt. Rosa konnte gerettet werden, hatte aber das linke Bein mehrfach gebrochen. Sie wurde in einer sehr teuren Spezialklinik operiert und 2 Mal genagelt. Inzwischen kann sie wieder gut laufen und man sieht es nicht an. Rosa ist sehr klug, aufmerksam und liebebedürftig. Sie ist am Anfang etwas scheu bei Fremden, taut aber schnell auf und orientiert sich an den anderen Hunden. Rosa ist sehr gut sozialisiert und verträgt sich mit allen Hunden. Katzen kennt sie nicht. Sie ist ca. 55 bis 60 cm hoch. Rosa sucht dringend ein zuhause für sich. Sie wäre sehr gut als Zweithund zu halten. Allein würde sie sich doch etwas fürchten. Sie hätte gern  einen anderen Hund zur Orientierung. Rosa ist sehr wasserfreudig.

Für weitere Fotos bitte an Frau Koch wenden

Kontakt:

Barbara Koch - Barbara Koch, koch1@otenet.gr  - Telef.: 0030-27320-61836 oder dt. Handy: 0175 885 12348    

Text- und Fotoquelle: Barbara Koch

15.02.2017 - Hündin Kathi aus Südfrankreich

"Kathie"

www.joshi2.de

Ein liebes altes Cockermädchen auf der Suche nach einer weichen Decke 

KATHIE war in einer Auffang- und Tötungsstation in Südfrankreich gelandet. Niemand dort wollte sie übernehmen, beinahe wäre sie eingeschläfert worden. Glücklicherweise erfuhr unsere französische Tierschutzfreundin Domi von ihr -et voilá- sie war vor dem Tierarzt dort und holte sie raus.

KATHIE ist ein Cocker-Mädchen von mind. 10 Jahren. Sie wurde eindeutig als Gebärmaschine eingesetzt und hat nun Mamma-Tumore, die auch nicht mehr operiert werden können. Das darf aber kein Grund sein, ihr Leben zu beenden - im Gegenteil ! Gerade sie hat Anspruch auf eine besonders liebe Familie, wo sie gepflegt und gehegt wird und alles an Liebe nachholen kann, was man ihr bisher vorenthalten hat.

    Natürlich können wir nicht garantieren, wie lange sie noch leben wird. Aber meine BETTY (eine damals 12 Jahre alte Spanielhündin) hat ebenfalls Mammatumore, Metastasen in der Lunge, nicht mehr operabel. Die Tierärzte gaben ihr noch maximal 3 Monate - das war vor fast 2 Jahren. Und BETTY geht es heute noch gut, sie liebt lange Spaziergänge und die Metastasen haben sich aufgrund von bestimmten Tabletten zurückgebildet.

KATHIE wurde geschoren, weil das Fell verfilzt war; wie lang ihr übliches Haarkleid ist, können wir daher nicht genau sagen. Auskunft können wir geben über ihren Charakter: sie ist freundlich, anhänglich, verschmust, lebhaft, sie zieht nicht an der Leine, sie hat weder die Katzen noch die Ziegen gejagt und sie versteht sich mit allen anderen Hunden. Spaziergänge mit ihr sind eine wahre Wonne !

KATHIE wäre für ältere Leute, die keinen anstrengenden Welpen haben wollen, ein großer Gewinn, aber auch Hundeanfänger sind willkommen. Dieser Hund braucht keine Hundeschule, KATHIE ist ein fertiger Hund - es fehlt nur noch die weiche Decke, möglichst mit Zugang zur Couch ! Auf manchen Fotos sieht man KATHIE an, dass sie fast dabei ist aufzugeben, aber dann erkennt man, dass sie sich dem Leben zuwendet und es endlich genießen will. Helfen Sie ihr dabei !

Kontakt:

www.joshi2.de- email: Ingrid.Belz@live.de - Tel. 0172-45 55 033

Text- und Fotoquelle: Joshi die 2. Chance Tierschutzverein e.V.

 

 

15.02.2017 - Hündin Kiara aus Spanien

"Kiara"

Catydog Asociation

NOTFALL!! DRINGEND!! KIARA - ihr Herrchen ist herzkrank

Weibchen, ca. 1 Jahr alt.

Das Herrchen hat eine Herzentzuendung, wurde deshalb eingeliefert und kann sich jetzt nicht mehr um seinen Hund kuemmern.

Sehr dringend eine Pflegestelle und/oder eine Adoption.

Sehr sozial mit Hunden und Personen.

Sie reist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.

Man benoetigt eine Lizenz PPP fuer das Fuehren dieses Hundes und eine Erlaubnis der Gemeinde.

Kontakt: Deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

Kontakt: Spanisch: catydogasociacion@gmail.com

 

 

13.02.2017 - Gute Nacht

13.02.2017

"Gute Nacht"

Das Montagsfoto

Privatfoto von Kornelia Wirths

www.leonundpioci.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11.02.2017 - Rüde Tristian aus Sarajevo in Bosnien/Herzegowina kommt ursprünglich aus Kroatien

"Tristian"

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.de

Ich bin ein kroatischer Schäferhund, ich bin ein Jahr jung und mag gern spielen. Ich verhalte mich wunderbar zu Menschen und gut im Umgang mit Hunden. Ich lebte auf der Straße, und ich bin jetzt in Sicherheit. Der Winter in Sarajevo ist sehr kalt ...minus 25Grad....bitte helfen Sie mir, schnell kommen zu dürfen,weg von dieser kalten Stadt, wo Menschen Hunden nicht zugetan sind.....Bitte melden Sie sich....

Tierische Daten:

Name:                                  Tristian

Rasse:                                   Schäferhundmix    

Geschlecht:                            m       

Alter:                                    ca. 1 Jahr

Größe:                                  ca. 45 cm

bei Abgabe:                           geimpft, kastriert, gechipt      

derzeitiger Aufenthalt:            Sarajewo   

Kontakt: fritzundco42@aol.com, Tel: 0173 2808377

Text- und Fotoquelle: Hoffnungsstern für Pfötchen e.V.

 

 

11.02.2017 - Rüde Medo aus Sarajevo in Bosnien/Herzegowina

"Medo"

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.de

Medo (Teddybär) verbrachte vier Jahre seines Leben an eine 2 m Kette angekettet, das war seine Welt. Nur in diesem Umkreis konnte er sich bewegen, fressen, seine Geschäfte verrichten. Sein Futter bestand aus Brot, Kartoffeln und Abfällen. Als sein Besitzer starb brachte die Tochter ihn in ein Tierheim, wo Medo zum ersten Mal sowas wie Freiheit erleben durfte, zumindest sich weiter als 2 m bewegen zu dürfen.

Medo ist noch ein wenig schüchtern, aber sehr lieb, sowohl zu Menschen wie auch zu anderen Hunden und zu Katzen. Er mag Kinder gerne,  liebt es, gestreichelt zu werden und wäre sicherlich wahnsinnig glücklich sein über ein eigenes Zuhause, ist sehr gelehrig, an der Leine zieht er noch etwas, aber das wird sich geben.

Tierische Daten:

Name:                                   Medo

Rasse:                                   Mischling       

Geschlecht:                            m       

Alter:                                    ca. 4 bis 5 Jahre

Größe:                                  ca. 55 bis 60 cm, 24 kg

bei Abgabe:                           geimpft, kastriert, gechipt      

derzeitiger Aufenthalt:            Sarajewo      

Kontakt: fritzundco42@aol.com, Tel: 0173 2808377

Text- und Fotoquelle: Hoffnungsstern für Pfötchen e.V.

 

 

11.02.2017 - Hündin Moni aus Spanien

"Moni"

Moni, kleine Hündin, geb. am 6.1.2016, sie wiegt ca. 6 kg

Wir vermuten, dass sie auf Grund ihrer Zitzen wohl erst Mama geworden ist.

Sie kam gerade im Shelter an und es scheint, dass sie im Haus gelebt hat.  Sie ist erzogen und benimmt sich sehr gut. Sie ist total stubenrein, kann an der Leine laufen, versteht sich mit allen Hunden und kennt das Familienleben.

Sie versteht sich sehr gut mit Kindern. Es könnte sein, dass sie in einer Wohnung mit einigen Kindern gelebt hat, da sie sehr geduldig und verschmust ist. Sie hat einen ruhigen unterwürfigen Charakter.

Hier ein Video von ihr: https://youtu.be/izyRiN_oY-8

Kontakt auf spanisch: estherpadua@hotmail.com

Kontakt auf deutsch: silkepetrakraus@googlemail.com

 

 

11.02.2017 - Rüde Kiko aus Spanien

"Kiko"

Kiko, Rüde, geb. 17.4.2016, mittlere Grösse.

Sein Charakter ist der eines Hunde- Babys - süss, verschmust, lieb ... er ist eine wundervolle Welpe ...er ist total lieb und toll und sehr zärtlich. Er liebt Kinder und versteht sich mit allen anderen Hunden. Er ist wohlerzogen, kann an der Leine laufen und ist sehr gehorsam ... er ist gerade im Shelter angekommen und sitzt den ganzen Tag da, starrt die Gitter an, die zur Strasse gehen und versteht die Welt nicht mehr ... er ist voller Sehnsucht, bald dort rauszukommen ... in eine bessere Zukunft. Kiko ist für jede Art von Mensch oder Familie ideal, da er sich einfach nur beispielhaft benimmt.

Hier ein Video des Süssen:

https://youtu.be/RU59hukG1vQ

Er ist in Alemeria, kann aber überall hin transportiert werden.

Kontakt:

Kontakt auf spanisch: estherpadua@hotmail.com

Kontakt auf deutsch: silkepetrakraus@googlemail.com

 

 

11.02.2017 - Rüde Muck aus Istanbul - Türkei

"Muck, Lara und Tobsi"

Diese drei Dreibeinchen in Istanbul suchen in Deutschland ein Zuhause, wenigstens versuchen wir unser Glück. Sie sind alle sehr, sehr lieb, eher zuckersüß im Wesen, brav und sehr menschenbezogen. Sie sind absolut unkompliziert und verträglich mit allen Artgenossen und Katzen mögen sie auch. Sie sind  kastriert, gechipt, durchgeimpft, regelmäßig entwurmt und entfloht, gesund.

 

11.02.2017 - Hündin Lara aus Istanbul - Türkei

Wenn Sie einem dieser Hunde eine liebevolle Familie sein möchten, melden Sie sich bitte bei mir.

Kontakt:

Banu Knüppel - banuknueppel28@aol.com

Text- und Fotoquelle: Banu Knüppel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11.02.2017 - Rüde Tobsi aus Istanbul - Türkei
08.02.2017 - Rüde Lucky aus Spanien

"Lucky"

kam im Jahr  27/12/2016 ins Tierheim. Rüde, ca. 4 Jahre, mittelgross  

Masse: Lang: 51 cm Kopf Bis Boden: 69 cm, Schulterhöhe bis Boden 54 cm                    

Halsumfang 41 cm, Gewicht 20 Kilos

Er ist kastriert und die Mittelmeertests sind negativ.

Sehr lieb und brav mit Menschen und geht gut an der Leine. Zuhause ein ruhiger Hund aber er muss mehrere Male am Tag Gassi geführt werden. Lebt im Zimmer mit Carol zusammen und bei den Spaziergängen gibt es kein Problem mit den anderen Hunden. Er versteht sich gut mit den Katzen des Tierheimes, aber ihr wisst, es hängt auch immer von den Katzen ab...... Mit Kindern gut. Lucky hat man in sehr schlechtem Zustand auf der Strasse gefunden und er hatte schlimme Wunden und Narben an den Ohren. Wir gehen davon aus dass diese evtl. von einem Streit mit einem anderen Hund kommen oder er wurde evtl. als Kampfhund benutzt. Er sollte in der perrera getötet werden und wir konnten ihn gerade noch rausholen. Lucky war auf verschiedenen Pflegestellen untergebracht  bis bei uns Platz war und er befindet sich nun bei uns im Tierheim Ada und wartet sehnsüchtig auf seine endgültige Familie. Erwarten eure Nachricht und beantworten gerne alle offenstehenden Fragen.

Kontakt: Monika Cabero - eixlberg@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Monika Cabero

 

 

08.02.2017 - Die Hündinnen Anouk und Chloe aus Spanien

"Anouk und Chloe"

Spanien/Sevilla - 2 ganz arme Podencos - Tierarztkosten, Chips und Kastration werden von der Orga übernommen - HAUPTSACHE, sie können endlich aus ihren Zwingern raus und ein glückliches Leben beginnen

3 sehr lange Jahre lang warten sie schon - 3 ewig andauernde Jahre sitzen Anouk und Cloe nun schon in einer Hundepension und warten auf ihre Familie. 3 Jahre, in denen sie nichts anderes sehen ausser ihre 4 Zwingerwände. DAS IST NICHT GERECHT. Sie wurden von der Strasse gerettet und sind nun verdammt, so zu leben ....

Anouk (die braune) war eine sehr ängstliche Hündin und sie konnte erst eingefangen werden, als sie ihre Welpen bekam - als wenn sie ihre Angst überwinden musste, um ihre Babys zu retten. Einer ihrer Babys ist Cloe.

Anouk ist 4 Jahre alt und wiegt ca. 10 kg.

Cloe ist 3 Jahre alt und wiegt 8 kg.

Beide Hündinnen sind einfach nur toll. Sie verstehen sich sehr gut mit den Menschen und mit allen anderen Hunden. Wir würden so gerne endlich Familien für die beiden finden - sie würden es so sehr verdienen.

Nachdem sie uns so leid tun, würden wir NICHTS für ihre Kastrationen, Chips und Tierarztkosten verlangen.

Wir suchen für die beiden eine gemeinsame Familie oder auch getrennt.

Kontakt auf spanisch:hablaporellos@gmail.com

Kontakt auf deutsch: silkepetrakraus@googlemail.com

 

 

08.02.2017 - Rüde Hektor aus Ungarn

"Hektor"

www.pcas-hundehilfe.de

HEKTOR, Notfellchen vom 6. Jänner 2017. Er wurde von seinen Besitzern in den Bergen ausgesetzt, unsere Tierschützer bekamen einen Anruf und fuhren los um ihn zu suchen und ihn in Sicherheit zu bringen. Er wurde mittlerweile auf einer unserer Not-Pflegestellen untergebracht.

HEKTOR ist ca. 2 Jahre alt und hat eine ungefähre SH von 40 cm. Der kleine Kerl ist sehr freundlich Menschen gegenüber. Von einer Verträglichkeit mit seinen Artgenossen gehen wir aus, qualifizieren dies aber nach einem erfolgten Test noch genau nach.

Wer schenkt dem tollen kleinen Mix-Rüden ein warmes Körbchen?

Kontakt:

Conny Ehrensperger -  pcas@gmx.com oder nutzen unser Formular auf http://www.pcas-hundehilfe.de/hilfe-gesucht/bewerbungsbogen/

Text- und Fotoquelle: PCAS Ungarische Hundehilfe e.V.

 

 

08.02.2017 - Hündin Helly aus Ungarn

"Helly"

www.pcas-hundehilfe.de

Die kleine HELLY haben wir zusammen mit HOLLY von ihrem Besitzer abgeholt, denn dieser hat die beiden Mäuse weder regelmäßig gefüttert noch hat er sich sonst um sie gekümmert. Er wollte sie nunmehr an Zigeuner verschenken, daher haben wir die zwei abgeholt und auf einer unserer Not-Pflegestellen in Ungarn untergebracht.

Die kleine HELLY ist ca. 1 Jahr alt und hat eine ungefähre SH von 30-35 cm. Menschen gegenüber zeigt sie sich freundlich, auch Kinder mag sie. Außerdem ist die süsse Maus verträglich mit ihren Artgenossen.

Kontakt:

Conny Ehrensperger -  pcas@gmx.com oder nutzen unser Formular auf http://www.pcas-hundehilfe.de/hilfe-gesucht/bewerbungsbogen/

Text- und Fotoquelle: PCAS Ungarische Hundehilfe e.V.

 

 

Susi, Emma und Xana

www.tierschutzligadorf.de

Für Susi, Emmy und Xana begann das neue Jahr nicht gut. Ihre Besitzer sind verstorben und die armen Hunde mussten nun ins Tierheim. Traurig für die lieben Mäuse. Besonders für Susi und Emmy wird es schwer, neue Familien zu finden, da sie schon so alt sind. Es wäre schön, wenn wir für die beiden Rest-des-Lebens Paten finden würden.

Mehr Bilder und Spendenformular:

http://tierschutzliga.de/2017/01/susi-emmy-und-xana-drei-waisen-suchen-anschluss/

Unser Spendenkonto:

Tierschutzliga Stiftung

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03

BIC: BFSWDE33MUE

Verwendungszweck: Rest-des-Lebens Patenschaft – Name des Hundes

 

 

08.02.2017 - Emmy aus Neuhausen/Spree - Deutschland

"Emmy"

www.tierschutzligadorf.de

Emmy: Rasse: DSH, Farbe: schwarz-braun, Geschlecht: weiblich, nicht kastriert, geboren 08.07.2006, Größe: 60cm

Kurzbeschreibung:

gutmütige Hundeseniorin

geeignet für:

Familie, Ehepaar, Rentner

ausführliche Beschreibung:

Emmi kam zusammen mit der jungen Schäferhündin Xana im Januar 2017 ins Tierheim, da ihre Besitzer verstorben sind. Bis dahin lebten die beiden als Hofhunde auf dem Grundstück.

Emmi ist trotz des Alters noch erstaunlich fit. Leider ist sie derzeit etwas übergewichtig und wir arbeiten an ihrer Kondition. Aber die Hundeomi geht noch super gerne spazieren, zeigt sich aufmerksam und folgsam. Sie hat einen Grundgehorsam und spielt gerne mit dem Ball. Obwohl Emmi bisher nur draußen lebte, zeigt sie sich hier im Tierheim sehr sauber und artig im Haus. Sie ist gerne in der Nähe ihrer Menschen und genießt jedes bisschen Aufmerksamkeit.

Wir würden uns für die Hundeseniorin sehr wünschen, wenn sie noch eine liebe Familie findet. Ihr neues Zuhause sollte eher ebenerdig sein. Emmi versteht sich mit Hunden, die sich ihr unterordnen und wäre gut als Zweithund zu einem Rüden geeignet.

Kontakt:

Tierschutzligadorf

c/o Dr. Annett Stange

Ausbau Kirschberg 15

03058 Neuhausen / Spree

Telefon: 035608 / 40124

Webseite: www.tierschutzligadorf.de

E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Text- und Fotoquelle: Tierschutzliga Deutschland

 

 

08.02.2017 - Rüde Filou aus Neuhausen/Spree - Deutschland

"Filou"

www.tierschutzligadorf.de

Rasse: Border-Collie-Husky-Mix

Farbe: braun-weiß

Geschlecht: männlich, kastriert

geboren 01.2006

Größe: 56cm

geeignet für:

nur für sehr Hundeerfahrene

ausführliche Beschreibung:

Filou hatte leider eine sehr schlechte Kinderheit. Sein erstes Lebensjahr verbrachte er als Kettenhund bei einem alten Mann. Dann lebte er das letzte halbe Jahr bei einem Mann auf dem Grundstück, der es leider verpaßte Filou zu erziehen und ihm Grenzen zu setzen.

Filou ist ein sehr misstrauischer, fremden Menschen gegenüber sehr unsicherer Hund. Wenn man ein Bällchen hat, kann man aber schnell seine Zuneigung gewinnen, denn Filou ist ein absoluter Balljunkie.

Filou braucht dringend eine Aufgabe und vor allem sehr hundeerfahrene, konsequente und auch sportliche Menschen. Als Husky Border Collie Mischling ist er ein Hund, der gerne viel läuft, aber auch sehr viel geistige Auslastung braucht. Leider hat er einen ausgeprägten Jagdtrieb, der nicht nur Kleintiere, sondern auch Autos und Fahrradfahrer umfasst. Er kann daher nicht abgeleint werden.

Unser Filou liebt übrigends Wasser-Spiele sehr. Sobald die Sommersaison beginnt, ist er nicht mehr aus unserem Hunde "Swimmingpool" zu bekommen. Filou ist definitiv nur ein Hund für absolut hundeerfahrene, souveräne und verantwortungsbewusste Menschen. Wer Filou bei sich aufnehmen möchte, sollte über Haus und Grundstück verfügen und keine andere Tiere besitzen. Leider gehört Filou zu unseren schwer vermittelbaren Hunden, wir würden uns sehr freuen, wenn sich für ihn liebe Menschen finden, die Filou mit einer Patenschaft unterstützen.

Mehr Bilder und Kontaktformular:  http://db.tierschutzliga.de/?ID=2561

Kontakt:

Tierschutzligadorf

c/o Dr. Annett Stange

Ausbau Kirschberg 15

03058 Neuhausen / Spree

Telefon: 035608 / 40124

Webseite: www.tierschutzligadorf.de

E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Text- und Fotoquelle: Tierschutzliga Deutschland e.V.

 

 

08.02.2017 - Hündin Hakuna aus Neuhausen/Spree - Deutschland

"Hakuna"

www.tierschutzligadorf.de

Rasse: Sarplaninac

Farbe: Schwarz-Braun

Geschlecht: weiblich, kastriert

geboren 2012

Größe: 60cm

geeignet für:

hundeerfahrene Familie mit Haus und Grundstück

ausführliche Beschreibung:

Hakuna befreiten wir Ende 2013 aus einer tierschutzwidrigen Hundehaltung. Die arme Hündin wurde zusammen mit zwei Geschwistern bereits als Welpe in einen Verschlag gesperrt, den nie wieder ein Mensch betrat. Futter gab es selten einmal über den Zaun geworfen. Nur wenn es regnete, hatte sie Wasser zum Trinken. Menschliche Zuwendung, Auslauf oder Pflege gab es nie.

Diese schlimme Haltung ist nicht spurlos an der jungen Hündin vorbei gegangen. Sie ist sehr unsicher und lässt fremde Menschen nicht gleich an sich heran. Hat man allerdings Hakunas kleines Hundeherz erobert, dann ist sie die größte Kuschelmaus schlechthin und unheimlich anhänglich. Sie braucht einfach einen Menschen, der ihr Sicherheit und Stabilität im Leben geben kann.

Für Hakuna suchen wir nun hundeerfahrene Menschen mit Haus und Grundstück, die Hakuna ein ruhiges, stressfreies „Landleben“ bieten können. Hakuna ist im Haus absolut stubenrein und bleibt auch problemlos alleine. Aber sie ist auch gerne draußen und passt gut auf ihr Territorium auf. Als Zweithund zu einem Rüden wäre Hakuna gut geeignet.

Mehr Bilder und Kontaktformular: http://db.tierschutzliga.de/?ID=2562

Kontakt:

Tierschutzligadorf

c/o Dr. Annett Stange

Ausbau Kirschberg 15

03058 Neuhausen / Spree

Telefon: 035608 / 40124

Webseite: www.tierschutzligadorf.de

E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Text- und Fotoquelle: Tierschutzliga Deutschland e. V.