Ich vermittele keine Tiere und nehme keine Tiere auf. Als Service für die Tierschutz-Organisationen stelle ich vereinzelte Tiere auf meinen Seiten vor, um deren Vermittlungschancen zu erhöhen. Bei Interesse wenden Sie sich an die jeweiligen Kontakte zu den Anzeigen. Sobald die Tiere vermittelt wurden, werden sie auf meinen Seiten gelöscht.

 

Achtung: Derzeit findet eine Umstellung von http://.... auf https://... statt

Wenn Sie eine Seite aufrufen, die noch unter http://... läuft, kann es sein, dass Sie die Warnung „unsichere Seite“ erhalten. Sie können die Seite trotzdem aufrufen, diese Warnung erscheint nur wegen der Umstellung. 

 

„Schweinchen“

Neues Jahr, neues Glück?

Mehrere, aufgeweckte Ferkel suchen gute Lebensplätze! Sie sind voller Neugier und Lebensfreude. Einige sind richtig zutraulich.

Der Landwirt bei dem sie noch leben, möchte die Schweinehaltung aufgeben. Er möchte keine Tiere mehr an den Metzger ausliefern. Die Ferkel sind die Letzten, die auf seinem Hof geboren wurden. Leider hat er nicht die Möglichkeit sie zu behalten. Er lebt in einem Wohngebiet, wo Freilandhaltung für Schweine nicht akzeptiert wird und wenn die Schweinchen ausgewachsen sind, wird es im Stall zu eng. Er möchte sie kostenfrei abgeben, wenn sie einen guten Platz mit Auslauf bekommen.

Es handelt sich um Husumer-Pietrain Mischlinge.

Sie sind im Juli und August 2018 geboren, wiegen jetzt ca 20 kg, können allerdings ausgewachsen über 200 kg wiegen. Sie können auch einzeln zu anderen Schweinen vermittelt werden.

Auch die absolut liebe Muttersau Esmeralda sucht noch einen Platz. Die männlichen Ferkel sind mit Betäubung kastriert worden. Sie leben in 36280 Oberaula (Schwalm-Eder-Kreis, Hessen). Transport können wir organisieren.

Es ist wahrscheinlich utopisch für alle Plätze zu finden. Wir wollen es zumindest versuchen. Die Vorstellung, dass diese lebenslustigen und intelligenten Tiere aus Platzgründen doch noch getötet werden, ist furchtbar.

Zwecks Rückfragen oder Platzangeboten könnt ihr uns über diese Mailadresse erreichen: schweinchen@lebenstiere.de

Text- und Fotoquelle: Initiative Lebenstiere e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

06.02.2019 - Diese Schweinchen werden vermittelt durch Initiative Lebenstiere e.V.
06.02.2019

„Schneeanzug“

www.leonundpici.de

Dies ist mein Schneeanzug. Den hat mir mein Frauchen genäht, weil ich sonst so aussehe wie unten im Foto. Der viele Schnee an meinen Beinchen verursacht mir Schmerzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

06.02.2019 - Hündin Trinchen aus Rumänien

„Trinchen“

vdd-lipova dogs – Hundehilfe Sebes Lancram

https://www.facebook.com/search/top/?q=hundehilfe%20sebes%20lancram&epa=SEARCH_BOX

Der Tötung in Sebes Lancram entkommen, sollte sie an einen Jäger verkauft werden.

Das konnten wir gerade noch verhindern. Leider wurde sie bei uns im Zwinger von ihren eigenen Geschwistern gemobbt. Nun wird sie irgendwie immer trauriger. Es scheint, als hätte Trinchen allen Lebensmut verloren.

Trinchen ist geschätzte 5-6 Jahre alt, gut mittelgroß, lieb mit Menschen und verträglich mit Artgenossen.

 

Im vergangenen Sommer wurde Trinchen von ihrem Besitzer in der Tötung von Sebes Lancram abgegeben. Da brach ihre kleine Hundewelt zusammen.

Wir haben sie herausgeholt und nach Lipova gebracht. Eine Weile lief alles gut, dann wurde sie eines Morgens von den anderen Hunden schlimm gemobbt und auch gebissen. Wir haben sie sofort getrennt, und glücklicherweise ist sie noch immer mit den anderen Hunden gut verträglich.

Aber sie hat ihre Fröhlichkeit verloren. Deshalb möchten wir so schnell wie möglich ein schönes Zuhause für sie finden. Wer kann und möchte die Kleine zu sich nehmen?

Trinchen wird vermittelt nach Vorkontrolle, mit Vertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt auf deutsch: Inka Esser - tierschutz@pepmedienservice.com 

Text- und Fotoquelle: VDD Lipova Dogs – Hundehilfe Sebes Lancram

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

„Hunde von Mirica Toma“

www.traurige-hundeseelen.de

Liebe Tierfreunde, all diese Hunde ( auch Katzen ) befinden sich im privaten Tierheim von Mirica Toma in Serbien. Sie alle suchen Plätze ! ! Bei Anfragen bitte direkt an Mirica Toma, Kontakt: mirica.toma@gmail.com    

 

All diese armen Fellnasen findet Ihr unter: www.traurigehundeseelen.de mit detaillierter Beschreibung.

Hier die Bankverbindung, wer den armen Seelen mit einer Spende helfen kann:

Spendenkonto: Traurige Hundeseelen e.V.

BBBank eG.

IBAN: DE44 6609 0800 0002 2523 68

BIC: GENODE61BBB

Der Verein Traurige Hundeseelen e.V. ist als gemeinnützig und besonders förderwürdig anerkannt.

 

Text- und Fotoquelle: Traurige Hundeseelen e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

03.02.2019 - Hunde von Mirica Toma
02.02.2019 - Rüde Tanguy aus Frankreich

„Tanguy“

Tanguy ist ein Ariègeois-Rüde, geboren Juli 2013.  Tanguy ist ein Ariègeois-Rüde, geboren Juli 2013.  Tanguy wurde alleine aufgegriffen und wurde von der Polizei in die Tötung gebracht.

Er kommt gut mit Hündinnen klar, weniger gut mit Rüden, Katzen mag er nicht. Tanguy ist sehr sehr süss. Er ist sehr menschenfreundlich und er verdient eine tolle, liebevolle Familie.  

Kontakt auf englisch:  Régine Avzaradel - e-mail: regineavza@hotmail.com

deutsche Übersetzungshilfe: silkepetrakraus@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Regine Avzaradel

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

02.02.2019 - Rüde Tom aus Frankreich

„Tom“

Tom, ein 2 Jahre alter Laufhund braucht ein Körbchen 

Tom ist 2016 geboren. Er kommt gut mit Hündinnen klar, mit Rüden nicht und leider auch nicht mit Katzen. Tom hat viel Energie, ist voller Lebensfreude und ein richtiger Menschenfreund. Tom sucht auf diesem Wege seine "Für-immer-Familie".

Kontakt auf englisch:  Régine Avzaradel - e-mail: regineavza@hotmail.com

deutsche Übersetzungshilfe: silkepetrakraus@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Regine Avzaradel

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

02.02.2019 - Hündin Maddy aus Paris - Frankreich

„Maddy“

Maddy, eine tolle Bretonenmix-Hündin auf der Suche nach einem Körbchen

Maddy wurde etwa 2016 geboren. Sie befindet sich in einem Shelter bei Paris.

Die schöne Hündin wurde adoptiert und lebte in einer Wohnung, aber sie verträgt das Eingesperrtsein nicht...Sie braucht UNBEDINGT einen Garten, wo sie herumrennen und spielen kann. Maddy kommt gut mit Kindern zurecht, an Katzen ist sie nicht interessiert. Andere Hunde mag sie nicht so gerne, es kommt aber auf die Sympathie an.

Maddy ist eine sehr liebe Hündin, beim Tierarzt hat sie alles mit sich machen lassen, sie wäre eine tolle Familienhündin.

Kontakt auf englisch: Régine Avzaradel - e-mail: regineavza@hotmail.com

deutsche Übersetzungshilfe: silkepetrakraus@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Regine Avzaradel

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

Klicks seit dem 02.02.2019