Ich vermittele keine Tiere und nehme keine Tiere auf. Als Service für die Tierschutz-Organisationen stelle ich vereinzelte Tiere auf meinen Seiten vor, um deren Vermittlungschancen zu erhöhen. Bei Interesse wenden Sie sich an die jeweiligen Kontakte zu den Anzeigen. Sobald die Tiere vermittelt wurden, werden sie auf meinen Seiten gelöscht.

 

Achtung:

Wenn Sie eine Seite aufrufen, die noch unter http://... läuft, kann es sein, dass Sie die Warnung „unsichere Seite“ erhalten. Sie können die Seite trotzdem aufrufen, diese Warnung erscheint nur wegen der Umstellung auf https://...

 

 

 

31.01.2020 - Hündin Backy aus Rumänien

„Backy“

www.pau.care

Dieses bezaubernde Mädel Backy ist gerade mal 6 Monate jung. Entsorgt, wie so viele Welpen, sollte sie zusammen mit ihren 3 Schwestern sterben.

Ihr Leben verdankt sie einer unserer Tierschützerinnen deren größter Wunsch ein liebevolles Zuhause für die junge Lady ist.

 

Video:

https://www.facebook.com/427290944779537/videos/970439436670567/

 

Backy ist behütet im Rudel aufgewachsen und lieb sowie verschmust und sehr verspielt.

Sie ist sozial mit Menschen und Hunden.

 

Kontakt: birgitt.busch@pau.care - Telefon: 015788221061 und 0221.626771

Text- und Fotoquelle: People & Animals United e.V. (PAU)

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.01.2020 - Rüde Baby aus Rumänien

„Baby“

www.pau.care

Baby Rüde sucht seine Familie

"Baby" - eigentlich ein Riesenbaby ??

Ich probierte einige Namen und nur auf Baby reagierte dieser imposante Rüde sofort, kam zu mir und genoß jede noch so kleine Aufmerksamkeit.

Baby ist noch kein Jahr alt und ein Doggenmix. Sehr sozial lebt er mit Welpen, Senioren, kleinen und großen Fellnasen zusammen. In all seinem Handeln zeigt er ein tiefes Vertrauen zum Menschen, selbst wir, als Fremde, durften, wie die Fotos zeigen, alles mit ihm machen. Sein Motto scheint zu sein, egal was, Hauptsache du bist bei mir. ❤️❤️❤️

Natürlich ist Baby schon kastriert, komplett geimpft, gechipt und gegen Parasiten behandelt. Möchtest du Baby das Zuhause geben, was er so nötig braucht?

 

Unsere Hunde kommen :

Mit EU Ausweis, Gesundheitscheck, entwurmt, entfloht, kastriert & geimpft

sowie Traces .

Sie verlassen Rumänien so, wie die EU-Richtlinien und Gesetze es vorschreiben. Bei Interesse schickt uns bitte eine Mail oder rufen mich an.

 

Kontakt: birgitt.busch@pau.care - Telefon: 015788221061 und 0221.626771

Text- und Fotoquelle: People & Animals United e.V. (PAU)

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

31.01.2020 - Hündin Betty aus Rumänien

„Betty“

www.pau.care

Betty ruft man mich nun. Ich bin ein Mädel mit 6 Monaten und auch ich suche nach einer verständnisvollen Familie. Trotz meiner Erfahrungen hier in Rumänien, man hat mir als Welpe die Rute abgehackt, bin ich sozial mit Menschen und Artgenossen, ich bin altersmäßig verspielt und muss das Hunde-ABC lernen.

????Trotzdem hoffe ich, dass es liebevolle Hundefreunde gibt, die mich diese Pein vergessen lassen.

 

Kontakt: birgitt.busch@pau.care - Telefon: 015788221061 und 0221.626771

Text- und Fotoquelle: People & Animals United e.V. (PAU)

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

29.01.2020 - Rüde Jason aus Sevilla - Spanien

„Jason“

www. elrefugioescuela.com

Jason, junger Brackenmix, sehr energievoll und verschmust, sucht liebevolles, aktives Zuhause

Charakter von Jason: Seit Jason ins Refugio gekommen ist, hat er die Herzen der Ehrenamtlichen erobert. Er ist ein typischer edler, treuer Hund, der ständig Zuwendung sucht. Er ist sehr verschmust und anhänglich. Jason erhofft sich eine Familie, die ihn nie mehr verläßt. Er wurde in einem Viertel außerhalb von Sevilla gefunden, verzweifelt auf der Suche nach was Freßbarem und Zuwendung.

 

Schulterhöhe: 60 cm, Gewicht: 17,8 kg, geboren:  Ende 2017    

Im Refugio findet er das, was er bisher in seinem Leben nie erfahren durfte. Aber ein Refugio kann ein eigenes Zuhause und dessen Liebe nicht ersetzen. Unser Junge ist sehr energievoll und lustig. Also nichts für Couchpotatoes. Er benötigt das für sein inneres Gleichgewicht, Mit den anderen Artgenossen versteht er sich perfekt. Er rennt und spielt mit ihnen im Patio. Er ist sehr intelligent und lernt schnell.

 

Link zum Video:  

https://youtu.be/JJFgyZ-7CvQ   

https://youtu.be/QwlqXmK5aTo 

https://youtu.be/EP-I8rcYzCs

 

Gesundheit:  Jason wurde dem Tierarzt vorgestellt, einem Blutcheck auf Mittelmeerkrankheiten unterzogen: Er ist gesund, kastriert, geimpft, innerlich und äußerlich auf Parasiten untersucht. Seine Abgabe erfolgt mit Chip und Tierschutzvertrag.  Willst Du Jason ein schönes Leben schenken? Melde Dich per Email.

 

Kontakt: Elke Schmitt, vaju2003@gmx.de

Text- und Fotoquelle: Elke Schmitt

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

29.01.2020 - Handicap-Rüde Swift aus Ungarn

„Swift“

www.born-to-live.tierhilfe.com

Einäugiger süsser lieber Rüde Swift in der Tötung in Ungarn, er braucht Paten oder noch viel besser eine Endstelle

Paten und / oder auch Endstelle für diesen süßen Hund gesucht. Er ist erst drei Jahre alt, auch wenn er nur noch ein Auge hat. Er sucht dringend Liebe und eine gute Versorgung.

 

https://www.facebook.com/Tierhilfeborntolive/photos/a.108955150492692/155974352457438/?type=3&theater

 

 

2016 geborener, aktuell daher ca. 3 Jahre alter (Stand September 2019), bereits kastrierter, fremden Menschen gegenüber noch vorsichtiger, jedoch freundlicher, kleiner Mix-Rüde mit einer SH von ca. 35 cm, seit Anfang September 2019 im Stadtzwinger Jaszkiser.

 

Unser süßer SWIFT hat nur ein Auge, wir wussten anfangs nicht, was ihm vor seiner Unterbringung im Stadtzwinger Jaszkiser diesbezüglich widerfahren ist. Ein genauer Check vom Tierarzt ergab jedoch Schlimmes über SWIFT´s Vergangenheit :( Bei seinem linken Auge fehlt der Augapfel und hat SWIFT einen alten Bruch am Schädel, welcher bereits ohne Hilfe, Behandlung oder dergleichen wieder zusammengewachsen ist. Laut Tierarzt muss ihm jemand megafest auf den Kopf geschlagen haben, sodass es zu den schlimmen Verletzungen kam :( :( Wir sind immer wieder so unfassbar traurig und können es immer wieder nicht fassen, wozu manche Menschen fähig sind...

 

SWIFT lebte vor seiner Rettung bereits einige Zeit mit seinen 3 Mädels SOLE, SAPHIRA und LASKA in der Nähe einer Kirche in Jaszkiser in Ostungarn. LASKA war hochträchtig bei ihrer Rettung - wir gehen davon aus, dass SWIFT der Papa ihrer Welpen ist.

 

Da es leider in Ostungarn sehr gefährlich für Straßenhunde ist, wurden sie eingefangen und im Stadtzwinger Jaszkiser in Sicherheit gebracht.

 

SWIFT hatte im Stadtzwinger anfangs sehr große Angst und ist aus Angst auch förmlich erstarrt, er muss auf Ostungarns Straßen bereits viel Schlimmes erlebt haben :(

 

Nach ca. einer Woche im Stadtzwinger zeigte sich unser hübscher SWIFT jedoch bereits sehr zugänglich, gibt seither gerne Pfötchen für ein Leckerlie und macht auch "Sitz" dafür.

 

SWIFT hat bezüglich seiner Angst bereits sehr große Fortschritte gemacht, was uns so sehr freut. Er kommt auch bereits auf ihm fremde Menschen zu - zwar immer vorsichtig und auf der Hut - kein Wunder bei dem, was er bereits durch Menschenhand erleben musste - jedoch hat er so eine megaliebe Art, wie er zu einem herkommt, wirklich unfassbar süß.

 

SWIFT mochte anfangs im Stadtzwinger Männer nicht, wir denken, dass ihn vor seiner Ankunft in Jaszkiser ein Mann gequält hat... Mittlerweile jedoch hat unser süßer SWIFT auch keine Probleme mehr gegenüber Männer - dies wurde fleißig mit ihm geübt und hat SWIFT bereits verstanden, dass nicht alle Männer böse sind.

 

Der hübsche, kleine Mix-Rüde ist mit seinen Artgenossen verträglich.

Für SWIFT werden Menschen mit dem Herz am richtigen Fleck und dem richtigen Einfühlvermögen gesucht, denen es nichts ausmacht, dass er nur ein Auge hat.

 

Wer schenkt diesem tollen, kleinen Schatz ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit und zeigt ihm, wie schön so ein Hundeleben sein kann? Wir wünschen uns für SWIFT so sehr, dass er bald seine Menschen findet und seine Reise ins Glück bald antreten darf.

 

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Hunde nach bestem Wissen und Gewissen beschreiben, allerdings keine Gewähr zu Angaben wie Verträglichkeit oder Charakter geben können.

 

Warum über Tierhilfe born to live e.V. einen Hund adoptieren?

Umfangreiche Information & Beratung (1. Heft: Informationen für Interessenten, 2. Heft: Jetzt geht’s los!, 3. Heft: Tipps & Tricks im neuen Zuhause). Beratung zur Mehrhundehaltung. Blutuntersuchungen und Tests. Chip + EU-Ausweis. Tollwut- + Kombiimpfungen. TRACES-Transport, fest installierte Boxen, Klimaanlage/Standheizung/3 Hochleistungsventilatoren. Transport bis zur Haustür. Adoptanten Gruppe. Nachsorge.

 

Sie können nicht adoptieren, möchten aber helfen? Es ist ganz einfach:

- Bestellen Sie tolle Sachen in unserem Shop über folgenden Link, diese Einnahmen kommen all unseren ungarischen Schützlingen zugute:

 

https://www.born-to-live-tierhilfe.com/shop/?fbclid=IwAR0_puV8KyRfGE_Jh-Tc4c2rZuQhLT7K-Udgf2aqoVS5kOzWA-RHQblupH0

 

- Sie können mit Ihrer Spende helfen:

Einfach über unseren Shop: http://www.born-to-live-tierhilfe.com/spenden

 

Spende über Konto:

IBAN: DE81 1001 0010 0922 9151 00

BIC: PBNKDEFF

 

Spende über PayPal:

paypal.me/borntolive

 

- Sie können uns etwas von unseren Amazon Wunschzetteln zusenden lassen:

 

Für Spendenlager Deutschland (Dykhausen):

https://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/1MZ68MOL9DIW4/

 

Für Spendenlager Österreich:

https://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/2USYA84F07NNY/

 

Außerdem haben wir eine Dame mit Herz, wo Sie Futter oder Sach-Spenden gerne hinschicken können bzw. nach Absprache sicherlich auch hinbringen können, diese werden dort regelmäßig von unserem Transport abgeholt und direkt zu unseren Schützlingen nach Ostungarn mitgenommen:

 

Lydia Vosen, Engelkestrasse 4, 50829 Köln, Deutschland

FB-Link: https://www.facebook.com/lydia.vosen

 

- Helfen Sie gerne mit Futter über unser Partnerportal. Wir versorgen Tag für Tag mehrere hundert Hunde:

https://www.tierschutz-shop.de/wunschliste/tierhilfe-born-to-live-e-v-i-g-2/

 

Kontakt:

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an Claudia Klemusch, https://www.facebook.com/claudia.kirschke1

oder

born.to.live.tierhilfe@gmx.de 

Text- und Fotoquelle: Born to live

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

29.01.2020 - Zwei Hundemädchen aus Sizilien - Italien

„Zwei Hundemädchen“

Süsse 6 Monate alt, und schon gänzlich verloren im Nirgendwo auf Sizilien? wer hat ein Zuhause für Sie´?

Zwei Hundemädchen, ca. 6 Monate alt? Hundekinder voller Hoffnung auf ein normales & gutes Leben! Kein Regen, keine Kälte, keinen Hunger, nicht verjagt werden.... sondern satt, warm & wohlig im Herzen und Haus sein dürfen.

Wer verliebt sich? Wer öffnet ihnen die Türe?  Natürlich reisen sie gechipt, geimpft, etc.

 

Kontakt: christine.holland@gmx.net

Text- und Fotoquelle: Christine Holland

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

29.01.2020 - Rüde Lian aus Spanien

„Lian“

www. asociacioncatydog.org

Lian ist ein ganz unglaublich toller Hund

Lian ist ein Galgo-Rüde, er wiegt 30 kg und hat eine Schulterhöhe von 70 cm, geboren am 15.04.2018. Lian ist ein ganz unglaublicher toller Hund, er hat einen wundervollen Charakter, er ist super sozial mit allen Hunden und allen Menschen. Er ist unzertrennlich von Simon.

Er wird geimpft, entwurmt, kastiert und gechipt übergeben.

 

Kontakt: deutsch.catydog@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Catydog Asociacion

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

26.01.2020 - Hündin Tierra aus Spanien

„Tierra“

www.asociacioncatydog.org

Tierra ist eine wunderschöne Galgohündin, sie wiegt 22 kg und hat eine Schulterhöhe von 65 cm, geboren am 02.06.2016.

Tierra ist ein einziger Goldschatz, sie ist unglaublich sozial und verschmust.

Sie wird entwurmt, kastriert, geimpft und gechipt übergeben.

 

Kontakt: deutsch.catydog@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Asociation Catydog

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

26.01.2020 - Rüde Simon aus Spanien

„Simon“

www. asociacioncatydog.org

Simon, wunderschöner Galgo-Bube

Simon ist ein Galgo-Rüde, er wiegt 30 kg, Schulterhöhe 70 cm, geboren am 19.12.2017.

Simon ist ein ausserordentlich toller Hund, sein Charakter ist unglaublich schön, er ist super sozial mit allen Hunden und allen Menschen.

Er wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert übergeben.

 

Kontakt: deutsch.catydog@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Asociaction Catydog

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

Klicks seit dem 26.01.2020