Bei Interesse wenden Sie sich an die jeweiligen Kontakte zu den Anzeigen.

Vermittelte Tiere werden gelöscht.

 

 

 

18.07.2016 - Das Montagsfoto

"50 Meter Brust"

Das Montagsfoto - Privatbild von Kornelia Wirths

www.leonundpici.de

 

 

18.07.2016 - Liska Welpenmädchen aus Ungarn

"Liska"

www.gegen-tierelend-in-ungarn.de

Liska ist mittlerweile 3,5 Monate alt geworden und sie kann ab  Juli  ausreisen.

Sie wurde mit ihren Geschwistern in einem Karton ausgesetzt. Auf eine Pflegestelle leben sie in Ungarn. Liska hat  alle Impfungen erhalten, sie wurde  regelmäßig entwurmt, entflöht und hat  Chip. Sie braucht nur noch eine Familie, wohin sie kommen kann.

Rasse: Mischling

Alter: geb. ca. 01. 03. 2016

Geschlecht: weiblich

Größe: 15 cm und 3,5 kg

Aufenthaltsort: Tötung Ungarn

Geimpft, gechipt

Wenn Sie sich für Liska  interessieren, melden Sie sich bitte bei:

Erika Seitz

www.gegen-tierelend-in-ungarn.de

Tel.: 07143 40 44 36

Mail: eseitzx@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Erika Seitz

Update: Liska lebt seit dem 16.06.2016 auf einer Pflegestelle in Köln / D

 

 

16.07.2016 - Rüde Jack aus Delmenhorst bei Bremen / Deutschland

"Jack"

www.newlife4spanishanimals.de

Sein anderthalb Jahre junges Leben fristete Schäferhundmix Jack die letzten Monate in einem Zwinger mit „Bretterbude“ als Witterungsschutz. Seine Leute hatten sich in ihn verliebt, als sie ihn als Welpen bei Bekannten entdeckten und ihn mit nach Hause nahmen. „Der ist ja so niedlich ...“. Dass die Menschen aber eigentlich keine Lust hatten, sich andauernd um den munteren Gesellen zu kümmern und ihm ein artgerechtes und liebevolles Leben zu geben, stellte sich schnell heraus. So landete der arme Kerl in dem Zwinger, der fortan sein Zuhause war.

Durch Bekannte erfuhr eine Delmenhorster Hundefreundin von seinem Schicksal und holte das Tier aus diesem unwürdigen Dasein heraus. Da die Frau jedoch in Vollzeit arbeitet und dazu noch im Schichtdienst, kann sie dem Burschen kein dauerhaftes Zuhause bieten. Wir unterstützen Jack und seine Retterin dabei, dass der Rüde ganz schnell eine liebevolle Familie findet.

Als Jack bei seiner Retterin einzog, war er noch komplett unerzogen. Aber nach nur einer Woche hat der junge Rüde enorm gelernt. Er geht gut an der Leine, kennt die Grundkommandos und ist sehr wissbegierig. Er freut sich einfach so sehr, dass sich jemand um ihn kümmert. Der Junge versteht sich mit großen und kleinen Menschen, und auch mit Artgenossen gibt es überhaupt keine Probleme. Katzen kennt er bislang nicht, das könnte man aber vor Ort probieren. Jack ist ca. 60 cm hoch, stubenrein und verhält sich sehr ruhig im Haus. Er kann sogar alleine bleiben. Autofahren ist für den Rüden gar kein Problem.

Obwohl er bisher kein schönes Zuhause hatte, ist er äußerlich nicht vernachlässigt. Er hat einen EU-Heimtierpass, ist gegen Tollwut geimpft, die anderen Impfungen werden jetzt auf den aktuellen Stand gebracht. Jack ist noch unkastriert, die Kastration müsste von den neuen Besitzern veranlasst werden. Jack wird nur gegen Schutzvertrag, Vor- und Nachkontrolle und einer Spende (wir übernehmen die Impfkosten) an unseren Tierschutzverein vermittelt.

Wir wünschen uns für den Burschen ein Zuhause bei aktiven Menschen, dies könnte eine Familie mit nicht mehr ganz kleinen Kindern, einem Paar oder auch einer Einzelperson sein, gern auch mit einem gut sozialisierten Artgenossen.

Könnte Jack auch Ihr Herz gewinnen? Dann würden wir uns über Ihre Nachricht sehr freuen.

Kontakt:

Sabine Walcher

Tel: 0176-89011228

animals.peace@2welcomeu.de

Text- und Fotoquelle: New Life 4 Spanish Animals e.V.i.G.

 

Die Tierheimhilfe Korschenbroich unterstützt diesen TSV. Für jeden Hundemantel oder Gutschein der Tierheimhilfe Korschenbroich der über diese Seite

http://www.newlife4spanishanimals.de/

(etwas nach unten scrollen)

gekauft wurde, erhält New Life 4 Spanish Animals 20% Provision.

Meine Preise und Maße erfahren Sie hier.

 

 

16.07.2016 - Senior Boule aus Frankreich

"Boule"

Der süße Opa wurde aufgegeben, weil ... er zu alt ist!!!

Kannst du dir das vorstellen?

Kannst du das akzeptieren?

WIDERLICH!

Hier ist ein schöner Begleiter, der all sein Vertrauen einer Familie gab, die ihn wegen seines Alters verlassen hat.

Das ist einfach schrecklich!!!

BOULE lebte in einer Wohnung, ist daran gewöhnt mit Kindern zu leben. Er kommt sicher gut mit Weibchen zurecht. Er kam im Tierheim ziemlich dünn an, aber er erholte sich gut.

BOULE ist ein echt süßer Opa, leicht zu manipulieren.

Er verdient es nette Menschen zu finden, die ihm einen respektvollen und liebevollen Lebensabend schenken werden.

Kontakt: "Régine Avzaradel"  * regineavza@hotmail.com

Text- und Fotoquelle: Regine Avzaradel

Update: Boule ist reserviert

 

15.07.2016 - Hündin Brenda aus Bulgarien

"Brenda"

Das ist BRENDA - sie ist 2 Monate jung. Sie wurde entwurmt 2 x geimpft (DP, DHP+L) und in 4 Wochen bekommt sie noch DHPPI+ RL. Und dann? Dann darf sie ausreisen - vielleicht nach Deutschland?! Sie ist ein intelligentes, temperamentvolles und verspieltes hübsches Mädchen. Sie braucht eine gute Pflegestelle - oder, noch besser, eine liebevolle Endstelle!

Kontakt:

Svetlana Petrova (bulgarisch/englisch) * vetsvet@abv.bg

ÜBERSETZUNGSHILFE: Gaby Strasser (deutsch/englisch) * gaby.strasser@googlemail.com

Text- und Fotoquelle: Svetlana Petrova

 

 

15.07.2016 - Rüde Diki aus Frankreich

"Diki"

DIKI ist ein Sharpei-Mischlings-Rüde und im April 2010 geboren.

Er ist kastriert, wurde ausgesetzt auf der Straße gefunden, dann adoptiert und man fand ihn erneut ausgesetzt auf der Straße. DIKI ist sehr lieb und anschmiegsam und verträgt sich gut mit Hündinnen und sogar mit Katzen. Er liebt es zu spielen, besonders mit Spielzeug, was Geräusche macht. Nun sucht der Rüde eine liebe Familie, bei der er für immer bleiben kann, die ihn liebt und respektiert.

Kontakt: Regine Avzaradel - regineavza@hotmail.com

Text- und Fotoquelle: Regine Avzaradel

 

 

 

15.07.2016 - Rüde Icaro aus Spanien

"Icaro"

Wie viele Stunden oder Tage lag unser fast blinder Icaro wohl neben der Hauptstraße am Straßenrand, weggeworfen wie Müll, unbeachtet von tausenden vorbeifahrenden Passanten? Wie sehr muss der kleine, gerade mal 1-Jahr alte Mann wohl gefroren haben in den Nächten, bei maximal 5 Grad Temperatur, unter freiem Himmel und ganz und gar ungeschützt? All das blind und allein gelassen – Icaros Geschichte bricht jedem tierlieben Menschen das Herz.

Irgendwann gab es aber doch noch ein Auto das anhielt und den kleinen Mann einsammelte. Der erste Check beim Tierarzt war ernüchternd: Icaro war übersäht mit Wunden, fast komplett erblindet und mit starken Gleichgewichtsstörungen. Auch sein Geruchssinn war nicht intakt.

Nach einigen weiteren traumatischen Tagen im Tierheim hat sich in Spanien glücklicherweise eine Notfallpflegestelle für diesen armen Drops gefunden. Hier ist Icaro richtig aufgeblüht: Die Wunden verheilen, Geruchs- und Gleichgewichtssinn funktionieren wieder. Er frisst, trinkt, spielt und spaziert mit Begeisterung. Er ist kaum mehr wiederzuerkennen!

Sehen Sie sich diese Videos von unserem Kämpferherz an und verlieben Sie sich in diesen tapferen Knaben. Seine fast 100% Blindheit ist ihm fast nicht anzumerken:

geb.: ca. 12/2014, mittelgroß, kastriert

Derzeit noch in Spanien

http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/pet/icaro/

Kontakt:

Roswitha Reidenbach

wlmailhtml:roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Text- und Fotoquelle: Vergiss mich nicht - Tiernothilfe e.V.

 

 

15.07.2016 - Billi
14.07.2016 - Rüde Otis aus Rumänien

"Otis"

www.prodogromania.de

Otis sucht besondere Menschen, die ihm helfen können, wieder zu vertrauen

Rüde geb. ca. 2013 Größe ca. 45 cm

Mit seinem wunderschönen rotbraunen Fell, den weißen Pfoten und den bernsteinfarbenen Augen ist Otis ein Hund zum Verlieben. Leider gehört auch er zu den Hunden, denen die schlechten Erlebnisse und das Leben im Shelter so zugesetzt haben, dass er das Vertrauen in den Menschen fast völlig verloren hat. Es wird viel Zeit und Geduld nötig sein, um ihm wieder Sicherheit zu geben.

https://www.facebook.com/tierheimsuceava/photos/a.237788892909225.58520.168942373127211/1141782105843228/?type=3&theater

Kontakt: info@prodogromania.de

Text- und Fotoquelle: Pro Dog Romania e.V.