Ich vermittele keine Tiere und nehme keine Tiere auf. Als Service für die Tierschutz-Organisationen stelle ich vereinzelte Tiere auf meinen Seiten vor, um deren Vermittlungschancen zu erhöhen. Bei Interesse wenden Sie sich an die jeweiligen Kontakte zu den Anzeigen. Sobald die Tiere vermittelt wurden, werden sie auf meinen Seiten gelöscht.

 

 

 

17.07.2018 - Rüde Nemo aus Frankreich

„Nemo“

Nemo ist ein Epagneul Breton Rüde, geboren 2013.

Nemo ist ein sehr lieber, der sich sehr zu Menschen hingezogen fühlt, er folgt ihnen überall hin.  Er war in einer Tötung, deshalb weiss man nichts über seine Vergangenheit. Allerdings wissen wir, dass er gut mit seinen Artgenossen auskommt, Katzen mag er nicht.  Nemo liebt es, lange Spaziergänge zu machen und er kann sogar abgeleint werden. Er ist sehr gehorsam.  Ein wunderbarer Begleiter für eine tolle Familie  

Kontakt auf englisch: Regine Avzaradel – regineavza@hotmail.com

Text- und Fotoquelle: Regine Avzaradel

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

17.07.2018 - Rüde Bambou aus Frankreich

„Bambou“

Bambou ist ein äusserst charmanter Epagneul Breton Rüde, geboren 2016. Dieser tolle Hundejunge kommt mit allen Hundekumpels sehr gut zurecht und ist auch kastriert. Bambou ist der perfekte Familienhund. Er ist intelligent, voller Lebensfreude, menschenfreundlich und anhänglich.

Wir hoffen so sehr, dass wir für Bambou sehr bald die passende Familie finden. 

Kontakt auf englisch: Regine Avzaradel – regineavza@hotmail.com

Text- und Fotoquelle: Regine Avzaradel

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

 

 

 

 

 

17.07.2018 Rüde Orion aus Südfrankreich

„Orion“

Orion sitzt im Moment in einer traurigen Tötung in Südfrankreich. Er ist am 01.06.15 geboren. Wie so viele Hunde in Frankreich wurde er alleine aufgegriffen und in die Tötung gebracht.

Orion ist ein dynamisches liebes Kerlchen, der Menschen über alles mag, Katzen scheint er nicht so zu mögen, es kann aber auch sein, dass er Angst vor ihnen hat.....Orion ist 41 cm gross und wiegt 13 kg. Wir hoffen, für Orion schnell eine liebe Familie zu finden.....

Einige Videos von Orion: Lien YOUTUBE ORION et les chiens : https://www.youtube.com/watch?v=Q7rz9Z-bhZU&t=11s

Lien YOUTUBE ORION  et le chat :

https://www.youtube.com/watch?v=carUPpvNSMI

Kontakt auf englisch: Regine Avzaradel – regineavza@hotmail.com

Text- und Fotoquelle: Regine Avzaradel

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

17.07.2018 - Hündin Stella

„Stella“

www.mallorcahunde.info
Stella braucht einen endgültigen Lebensplatz, Stellas Pflegefrauchen muss ins Krankenhaus    wer nicht helfen kann, bitte weiter leiten..

Von Stella könnte man sagen:  wachsam wie ein Schäferhund,  Bewegungsdrang eines Border Collies  UND anhänglich und verspielt wie ein Welpe.  Stella braucht einen endgültigen Lebensplatz bei hundeerfahrenen Tierfreunden.

Stella ist bei ca. 50 cm und 16kg eher schmal. Leider war ihre frühere Familie mit ihr überfordert und hat sie oft weg gesperrt. So kam sie auf die jetzige Pflegestelle. Dort durfte sie erstmal gesund werden und versäumtes nachholen. Stella hat sich prima entwickelt und viel gelernt. Wo es noch hapert ist längeres alleine bleiben und der Erstkontakt zu Artgenossen. Mit den Hunden in der Pflegestelle kommt sie gut zurecht wobei das eine gewisse Zeit gedauert hat - was aber zeigt das es nicht unmöglich ist!

Wir suchen für Stella nun Ihre passende Familie die ihr Halt gibt und noch einiges beibringen möchte. Ein Garten wäre toll ! sie liebt es draußen zu wachen aber auch zu dösen. Ein Leben in der Stadt ist nichts für Stella. Kleintiere und Katzen sollten nicht dort leben, verständige Kinder ab circa 8 Jahren sehr gerne, den Stella liebt es zu toben und kuschelt auch sehr gerne.

Stella ist kastriert, gechipt und wird nach Vorkontrolle und Kennenlernen in Loitz mit Schutzvertrag und Gebühr von 250 Euro vermittelt.

Ernst gemeinte Anfragen auf deutsch an: Veronika Meyer-Zietz - Stiftung Eurodog  eurodog@mallorcahunde.info

Text- und Fotoquelle: Stiftung Eurodog

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

17.07.2018

Spanien – Teil 1: Der Horror von Aviles / Asturien

Hundehilfe Asturien

SOS ilegale perrera in Aviles, heute waren wieder 2 befreundete Frauen da, um zu helfen.   Der Ort ist Niemandsland, jeder der einmal da war, der vergisst  die Hunde  nie mehr,  diese flehenden Augen , dieses schreckliche widerliche, dreckige Loch voller Ratten, dieser bestialische Gestank….die Skelette von toten Hunden, noch nicht mal  beerdigt…. Die Hunde müssen in ein paar Tagen da weg sein, der Ort wird dem Boden gleichgemacht. 

 

50 Hunde, alt und krank und verletzt befinden sich noch in diesen Baracken,  wo der Auftrag besteht, das die in den nächsten Tagen abgerissen werden, was aus den restlichen Hunden wird sagt niemand, sie werden vermutlich getötet werden. Infiziert und krank müssen sie erst einmal zum Tierarzt, der Hund auf dem letzten Foto kann nicht laufen, hat bis jetzt noch niemand nachgesehen, was er hat, sie werden mit Futter und Wasser versorgt, bei der sengenden Hitze, die im Augenblick ist. Der nächste hat nur Eiter und scheinbar kein Auge mehr,  sie müssen höllische Schmerzen haben.  Wer kann irgendeinen Hund retten? Interessiert sich jemand für einen Hund, so dass er vielleicht Chancen auf eine Pflegestelle oder Adoption hat ?

 

Auskunft zu den Hunden kann keine erteilt werden, bei Interesse würde der  Hund erst einmal zu mir kommen. Ich könnte 2 oder 3 Hunde bei mir aufnehmen,  kann mich aber gesundheitlich nicht viel um sie kümmern. Ich muss eine Person dafür bezahlen, die das macht.

 

Wer hilft mit, dass diese armen Hunde da rauskommen ?  In genau 1 Monat haben wir einen Sondertransport für alle extragrossen Hunde organisiert,  am 17. August . Plätze sind noch frei!  Wer darf noch mit in ein anderes Leben?  Traurige Grüsse   Ursel

 

Kontakt auf deutsch: ursel.ka@hotmail.com

Update zur Bankverbindung - hier war vorher ein Zahlendreher:
Ursula Kaiser
Banco: BBVA
IBAN ES49 0182 9465 6202 0614 1840
BIC    BBVAESMM
Hunde aus Aviles - sie müssen dringend dort raus - die Frist läuft
Hunde aus Aviles - sie müssen dringend dort raus - die Frist läuft
Hunde aus Aviles / Asturien - sie müssen dringend dort raus - die Frist läuft
Hund aus Aviles - er kann nicht mehr gehen und muss dringend dort raus - die Frist läuft

Text- und Fotoquelle: Ursel Kaiser - Hundehilfe Asturien

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

08.07.2018 - Rüde Guess aus Spanien

"Guess"

https://www.facebook.com/catydogasociacion/?hc_ref=NEWSFEED

Catydog Asociacion

GUESS sucht ein Zuhause!

 Rüde, spanischer Mastin, groß. geboren ca. im Mai 2016.

 Guess ist sozial, verhält sich drinnen und draußen sehr gut, hat einen unglaublich lieben Charakter und ein wundervolles Wesen.

Er kann geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert ausreisen.

Update:

Guess hat Koordinationsprobleme. Er läuft etwas eigenartig. Conchi meint, dass er Ataxie hat - ein Problem im Gehirn.... wenn er draussen ist, dann geht es ihm sehr gut ...........

Kontakt auf Spanisch:catydogasociacion@gmail.com

Kontakt auf Deutsch: deutsch.catydog@gmail.com         

Text- und Fotoquelle: Catydog Asociacion  

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

08.07.2018 - Rüde Dartanan aus Spanien

"Dartanan"

https://www.facebook.com/catydogasociacion/?hc_ref=NEWSFEED

Catydog Asociacion

Dartanan ist ein Rüden-Mischling, klein, geb. im Jahr 2016  Dartanan ist in der Tötung gelandet .. Catydog hat ihn dort herausgeholt und jetzt sucht er seine Familie !!!! Er ist ein toller Hund, verschmust, lieb und sozial. Er ist negativ auf die Mittelmeerkrankheiten. Er wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert übergeben. Vielen  Dank   

Kontakt auf deutsch:  deutsch.catydog@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Catydog Asociacion  

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

08.07.2018 - Rüde Golf aus Frankreich

"Golf"

Golf, wer schenkt ihm endlich ein Leben.....

Golf ist ein Brackenrüde, er ist 2013 geboren. Dieser bedauernswerte Kerl musste bei Zigeunern unter mehr als erbärmlichen Umständen leben.....

Golf ist ein sehr schöner Hund, sehr anhänglich, trotz der schlechten Erfahrungen. Er kommt mit allen Artgenossen zurecht, mit Hündinnen hat er gar keine Probleme, Rüden akzeptiert er auch, solange sie nicht zu dominant sind.  Golf ist nun bereit, endlich eine tolle Familie zu finden, wo er geliebt und respektiert wird und wo man ihm   endlich zeigt, wie schön ein Hundeleben sein kann.   

Kontakt auf englisch:  Régine Avzaradel   - e-mail: regineavza@hotmail.com

Text- und Fotoquelle: Regine Avzaradel

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

08.07.2018 - Rüde Rex und Kater Belo aus Serbien werden nur zusammen vermittelt

"Rex und Kater Belo"

www.traurige-hundeseelen.de

Rex & Kater Belo ein Herz und eine Seele - Ausreise ab 07.09.2018 möglich    

 Rex                                                

Geboren: ca. 05/2012                    

Grösse: ca. 45cm                               

kastriert: ja                                      

gechipt: ja                                                     

geimpft: ja                                          

Titer: ja                                            

 

Kater Belo

geboren: ca.

kastriert: ja

gechipt: ja

geimpft: ja

Titer: ja

 

Ein perfektes Team, beste Freunde und ein Herz und eine Seele sind Rex und Belo. Rex ist 2012 geboren und mit seinem kuscheligen Fell eine wahre Schönheit. Er liebt seinen Katerfreund Belo über alles, die beiden hatten zusammen ein tolles Zuhause bei einem älteren Herren, der leider verstorben ist. Rex ist verträglich mit allen Hunden im Tierheim und hat ein ganz liebes Wesen, doch seine Nummer eins ist und bleibt Belo. Natürlich sind beide auch einzeln vermittelbar, doch es würde uns das Herz brechen die beiden zu trennen. Sie lieben sich wirklich sehr und harmonieren so gut zusammen. Wer also ein ungleiches, absolut unkompliziertes Traumpaar sucht, würde mit den beiden Herren die richtige Wahl treffen. Belo ist ein rundum gesunder und verschmuster Kater der seinem besten Freund auf Schritt und Tritt folgt. Zu ihrem Glück fehlt nur noch ein liebevolles Zuhause.

Kontaktformular: https://www.traurige-hundeseelen.de/kontakt/

Text- und Fotoquelle: Traurige Hundeseelen e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

08.07.2018 - Hündin Cira aus Serbien

"Cira"

www.traurige-hundeseelen.de

Ausreise ab 07.09.2018 möglich

Und hier ein Video von unserem süßen Cira :-)

https://www.traurige-hundeseelen.de/unsere-hunde-katzen/hunde/r%C3%BCden-1/

Geboren: ca. 07/2017

Grösse: ca. 35cm

kastriert: ja

gechipt: ja

geimpft: ja

Titer: ja

Aufgepasst, hier kommt Cira! Er ist ein kleiner, kompakter und total witziger Geselle mit einem unwiderstehlichem Charakter. Cira wurde auf der Straße gefunden und ins Tierheim gebracht und vom ersten Tag an war er freundlich, offen und lieb zu jedem dem er begegnet, egal ob Mensch oder Hund. Er mag alle Hunde im Tierheim und läuft ganz frei und ohne Angst im Tierheim umher, dabei wird jeder schwanzwedelnd von ihm begrüßt. Unser hübscher kleiner Mann ist die perfekte Ergänzung für jede Familie.

Kontaktformular: https://www.traurige-hundeseelen.de/kontakt/

Text- und Fotoquelle: Traurige Hundeseelen e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

08.07.2018 - Rüde Lucky aus Serbien

"Lucky"

www.traurige-hundeseelen.de

Geboren: ca. 06/2017

Grösse: ca. 39cm

kastriert: ja

gechipt: ja

geimpft: ja

Titer: noch nicht

Unser süßer Lucky wurde zusammen mit seiner Schwester Larissa gefunden und zu Mirica gebracht. Lucky ist im Sommer 2017 geboren und ein wahrer Schatz. Er ist verspielt, verschmust, immer freundlich und lieb und zeigt keinerlei Ängste. Anderen Hunden begegnet er offen, neugierig und sehr brav, er verträgt sich mit jedem im Tierheim. Wer möchte diesem Traumhund ein liebevolles Zuhause geben? Bitte meldet euch!

Kontaktformular: https://www.traurige-hundeseelen.de/kontakt/

Text- und Fotoquelle: Traurige Hundeseelen e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

08.07.2018 - Rüde Timmy aus Serbien

"Timmy"

www.traurige-hundeseelen.de

Geboren: ca. 04/2017

Grösse: ca. 53cm

kastriert: ja

gechipt: ja

geimpft: ja

Titer: noch nicht

Wuschelig, zuckersüß und einfach nur lieb, das ist unser Timmy ! Er wurde gemeinsam mit seiner Schwester Thalia gefunden und ins Tierheim gebracht. Timmy ist ein sehr einfacher und unkomplizierter Hund, der sich über jede kleine Aufmerksam und jeden noch so kurzen Besuch freut. Er kommt mit allen, egal ob Mensch oder Hund, bestens zurecht und hat einen ganz wundervollen Charakter. Und mit seinem wunderschönen, schwarzen Fell ist er auch noch ein echter Hingucker! Timmy wurde ca. Anfang 2017 geboren. Er reist kastriert, gechipt, geimpft und mit allen wichtigen Papieren aus.

Kontaktformular: https://www.traurige-hundeseelen.de/kontakt/

Text- und Fotoquelle: Traurige Hundeseelen e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

08.07.2018 - Hunde-Opa Brezano aus Euskirchen - Deutschland

"Brezano - dringend"

Brezano ist ein absoluter Notfall. Der große Hundemann lebte 8 Jahre an der Kette zwischen Kisten, Abfall, Schmutz. Mehr hat er nicht gesehen.

Seine Haare am Hals fehlen, es ist dort die schwarze Lederhaut zu sehen, abgewetzt von der Kette und Mangelernährung, er lebte von Abfällen, seine Zähne sind abgewetzt vom Steine und Bretter kauen.

Seit einem halben Jahr ist er im Tierheim.

Er wurde im hohen Alter noch kastriert.

Brezano ist 9 Jahre alt.

Er sucht eine Familie möglichst mit Garten, so dass er auch ohne Leine  laufen darf.

Er sucht Menschen die ihm das Leben zeigen.

Bitte schaut ihn an, schwarz, das ist alleine für manche Hunde schon das Aus auf Hoffnung, ein Zuhause zu bekommen. Groß das zweite Hindernis. Doch er kann doch noch einiges erleben, noch einiges lernen. wenn er die Möglichkeit dazu bekommt.

Brezano lebt derzeit in Euskirchen - Deutschland.  

Kontakt: icmaisch@aol.com

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

04.07.2018 - Hündin Schula aus der Ukraine

"Schula"

www.hundehoffnung-ukraine.de

Schula – wer schenkt ihr ein Zuhause…

Unsere Schula wünscht sich so sehr ein Zuhause bei einer eigenen Familie. Die kleine Hundedame ist ca. in 2008 geboren, etwa 39 cm hoch und kastriert. Schula lebt zusammen mit ihrer Freundin Mariechen im Hinterhof eines Hauses. Ihr ganzes Leben verbrachte sie an der Kette auf diesem kleinen Hof. Der Besitzer ist verstorben und seither werden die beiden Hundeladys von einer Helferin so gut es geht versorgt.

Wir möchten die Hoffnung nicht aufgeben, für unsere Schula ein Zuhause in Deutschland zufinden, wo sie noch ein paar Jahre ihr Hundeleben in vollen Zügen genießen kann.

Weitere Fotos von Schula finden Sie hier:

http://www.hundehoffnung-ukraine.de/unsere-sch%C3%BCtzlinge-suchen-ein-zuhause/schula/

Haben Sie für Schula noch ein Plätzchen frei? Dann freuen wir uns auf Ihren Kontakt an Marlis Kugland unter: sterm.c@gmx.de.

Text- und Fotoquelle: Hundehoffnung Ukraine e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

04.07.2018 - Hündin Julia aus der Ukraine

 "Julia"

www.hundehoffnung-ukraine.de

JULIA – vom Rudel gemobbt…

Wir berichteten schon vor einiger Zeit von der Hündin Julia, die von ihrem Rudel verstossen wurde, sie hatte schwere Bisswunden, hauptsächlich an den Hinterläufen. Unsere Natascha sorgte dafür, dass die verletzte Hündin sofort in die Klinik Ajbolit gebracht wurde, wo die Tierärztin Elena sich sofort um Julia kümmerte.

Es folgten mehrere Behandlungen, jetzt sind die Wunden gut verheilt. Frau Hannah, die die Kleine in Pflege nahm, versorgte Julia in den letzten Wochen sehr gut.

Die liebe, unterwürfige Hündin ist nun bei uns im kleinen Tierheim. Hier wird sie Freunde finden und ihre Ängste bestimmt bald verlieren, wir werden weiter berichten.

Julia ist ca. im April 2014 geboren worden, etwa 48 cm hoch und sterilisiert. Wir suchen eine liebe Familie, die Julia Geduld entgegenbringt und ihr ein geborgenes Zuhause zusichern möchte.

Weitere Fotos von Julia finden Sie hier:

http://www.hundehoffnung-ukraine.de/unsere-sch%C3%BCtzlinge-suchen-ein-zuhause/julia/

Falls Julia Ihnen ihr Herz schenken soll, bitte kontaktieren Sie Marlis Kugland unter sterm.c@gmx.de. Gerne berichten wir Ihnen persönlich von Julia.

Für die medizinischen Behandlungen bitte wir um Ihre Mithilfe, ebenso für die laufenden Futterkosten für Julia. Herzlichen Dank!

Text- und Fotoquelle: Hundehoffnung Ukraine e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

04.07.2018 - Rüde Jakob aus der Ukraine

"Jakob"

www.hundehoffnung-ukraine.de

JACOB – verletzt und geschwächt…

Eine tierliebe Frau aus Chmelnitzky machte uns auf Jacob aufmerksam. Sie nahm Kontakt mit unserer Tierärztin Elena auf und berichtete von dem armen Rüden.

Jacob ist ca. 2009 geboren worden, etwa 50 cm hoch und kastriert. Er war ausgehungert, verwahrlost, voller Ungeziefer und hatte ausserdem viele offene Wunden am Rücken und auch am linken Auge. Wir wissen nicht, woher er diese Verletzungen hat. Das ist jetzt auch egal, Jacob wird nun gut versorgt.

Der wunderschöne Rüde zeigt sich sehr freundlich gegenüber Menschen und Artgenossen. Wir suchen für ihn eine liebe Familie, gerne auch mit Kindern, die ihm einen warmen Platz schenken würde.

Bei ernsthaftem Interesse kontaktieren Sie bitte Marlis Kugland unter sterm.c@gmx.de. Wir freuen uns sehr über Ihre Anfrage!

Für Jacob bitten wir sehr herzlich um Ihre Unterstützung für die weiteren medizinischen Versorgungen sowie für das Futter. Vielen Dank!

Update: 21. Juni 2018 – Jacob hat sich erholt…

Jacob hat sich wunderbar in unserem Obdach eingelebt. Mit den Hundedamen versteht er sich sehr gut, aber von anderen Rüden möchte er nun gar nichts wissen.

Das ist verständlich, die langen Jahre auf der Strasse werden ihm so einige Beissereien mit anderen Rüden beschert haben.

Jacob ist ausgeglichen, lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Er geniesst es sehr, wenn man sich um ihn kümmert, sei es nur streicheln und liebe Worte zu ihm sagen oder eine ausgiebige Fellpflege, der liebe Rüde fühlt sich bei unseren Pflegern sehr wohl.

Deshalb geben wir auch nicht auf, für Jacob ein Endzuhause zu finden, wo er noch eine schöne Zeit verleben darf. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Weitere Fotos von Jakob finden Sie hier:

http://www.hundehoffnung-ukraine.de/unsere-sch%C3%BCtzlinge-suchen-ein-zuhause/jacob/

Kontaktformular: http://www.hundehoffnung-ukraine.de/kontakt/

Text- und Fotoquelle: Hundehoffnung Ukraine e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

Klicks seit dem 04.07.18