Ich vermittele keine Tiere und nehme keine Tiere auf. Als Service für die Tierschutz-Organisationen stelle ich vereinzelte Tiere auf meinen Seiten vor, um deren Vermittlungschancen zu erhöhen. Bei Interesse wenden Sie sich an die jeweiligen Kontakte zu den Anzeigen. Sobald die Tiere vermittelt wurden, werden sie auf meinen Seiten gelöscht.

 

Achtung:

Wenn Sie eine Seite aufrufen, die noch unter http://... läuft, kann es sein, dass Sie die Warnung „unsichere Seite“ erhalten. Sie können die Seite trotzdem aufrufen, diese Warnung erscheint nur wegen der Umstellung auf https://...

 

 

 

10.07.2019 - Rüde Gordon aus Südfrankreich

„Gordon“

Schaut ihn an diesen wunderschönen Gordon Setter, mit Namen GORDON! Er ist ein bisschen älter als ein Jahr. Er verträgt sich mit allen Hunden, ein wirklich sehr schöner und freundlicher Hund.  Ein wirklicher Aristokrat auf der Suche nach einem schönen Zuhause

 

Kontakt auf englisch: Régine Avzaradel - regineavza@hotmail.com

Übersetzungshilfe ins deutsche: Silke Petra Kraus – silkepetrakraus@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Regine Avzaradel

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

 

 

 

10.07.2019 - Problem-Hündin Shana aus Frankreich

„Shana“

Ganz ungewöhnlich, diese Hündin verträgt keine anderen Hunde und auch keine Katzen, sie ist selbst richtig aggressiv.

 

Aber sie ist so liebenswert und anhänglich mit Menschen. Wir können sie doch nicht einschläfern lassen weil sie aus Gott weiß welchen Gründen so aggressiv reagiert. Sie müsste eine Familie finden mit einem großen bestens abgesicherten Garten, den sie nicht unbedingt verlassen muss.

 

Kontakt auf englisch: Régine Avzaradel - regineavza@hotmail.com

Übersetzungshilfe ins deutsche: Silke Petra Kraus – silkepetrakraus@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Regine Avzaradel

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.07.2019 - Hündin Farrah aus Frankreich

„Farrah“

FARRAH kommt von einem französischen Züchter. Sie ist eine golden Retriever Hündin, mit einem sehr gutem Stammbaum, geboren im Februar 2010  ! Sie ist eine süße Hündin, doch ist sie eher eifersüchtig und wäre wohl lieber der einzige Hund in der Familie oder zusammen mit einem Rüden. Sie schmust gerne und liebt die Menschen. FARRAH ist eine wahre Schönheit und auch stolz. Wir wissen nicht wie sie sich gegenüber Kindern und Katzen verhält. Nun sucht Farrah ein gutes Zuhause und das für immer..

 

Kontakt auf englisch: Régine Avzaradel - regineavza@hotmail.com

Übersetzungshilfe ins deutsche: Silke Petra Kraus – silkepetrakraus@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Regine Avzaradel

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.07.2019 - Rüde Bruno aus Spanien

„Bruno“

www.asociacioncatydog.org

Bruno ist ein Bodeguero-Rüde, geboren im Jahr 2017.

Bruno ist ein sehr verschmuster und folgsamer Hund. Er versteht sich sehr gut mit allen anderen Hunden.

Er wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert übergeben.

 

Kontakt auf deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Asociation Catydog

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.07.2019 - Rüde Roko aus Spanien

„Roko“

www.asociacioncatydog.org

Roko ist ein Goldstück

Roko ist ein Border-Mix-Rüde, 70 cm hoch, geboren ca. im Februar 2018

 

Roko ist ein sehr lieber Hund, er ist sehr folgsam und er versteht sich sehr gut mit allen anderen Hunden und Hündinnen. Er ist wirklich ein Goldstück.

 

Perfekt wäre es, wenn er einen Spielfreund hätte - er ist sehr verspielt !

Er wird gechipt, entwurmt, kastriert und entwurmt übergeben.

 

Kontakt auf deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Asociation Catydog

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.07.2019 - Rüde Yukon aus Spanien

„Yukon“

www.asociacioncatydog.org

Yukon ist ein Mastin Rüde, gross, Schulterhöhe 75 cm, er wiegt 50 kg und ist geboren im Jahr 2018

Yukon wurde auf der Strasse aufgegriffen. Er ist ein sehr nobler Hund und er liebt Streicheleinheiten. Er wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert übergeben.

 

Kontakt auf deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Asociation Catydog

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

10.07.2019 - Hündin Shama aus Spanien

„Shama“

www.asociacioncatydog.org

Shama wurde von ihrem "Besitzer/Galgohalter" ausgesetzt oder ausgemustert ....

Sie ist eine sehr noble, verschmuste und soziale Hündin.

Sie wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert übergeben.

 

Kontakt auf deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Asociation Catydog

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.07.2019 - Hündin Valentina aus Spanien

„Valentina“

www.asociacioncatydog.org

Valentina wurde an einer Hauptverkehrsstrasse aufgegriffen....

Valentina ist eine Podenco-Mix Hündin. Sie wiegt 14 kg und ist 40 cm hoch. Sie ist im Februar 2018 geboren.

Valentina wurde an einer Hauptverkehrsstrasse aufgegriffen .... . Sie ist eine ruhige und soziale Hündin. Sie wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert übergeben.

 

Kontakt auf deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Asociation Catydog

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

10.07.2019 - Rüde Tom aus Spanien

„Tom“

www.asociacioncatydog.org

Tom ist ein Malinois Rüde, 70 cm hoch, 35 kg, geboren ca. Januar 2018

Tom hat einen total lieben Charakter, er versteht sich suuper mit allen Hunden und Hündinnen und er liebt Kinder.

Er wurde auf einer sehr befahrenen Strasse gefunden.

Er wird geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt übergeben.

 

Kontakt auf deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Asociation Catydog

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

07.07.2019

Zuhause gesucht ! Ganz arme Hunde und Katzen in Slowakej

www.utulok-piestany.sk

Anmerkung von Sabine Herriger: Wegen der Vielzahl der Tiere ist es mir unmöglich, sie hier alle vorzustellen. Bitte klicken Sie auf die orange- und grünfarbenen Links. Die Hunde und Katzen sind in den Links alle in deutsch beschrieben

  

 Hunde

    http://www.utulok-piestany.sk/index.php?s=2&u=1&lang=GER

    http://www.utulok-piestany.sk/index.php?s=2&u=1&page=2&sort=&lang=GER

    http://www.utulok-piestany.sk/index.php?s=2&u=1&page=3&sort=&lang=GERs

    http://www.utulok-piestany.sk/index.php?s=2&u=1&page=4&sort=&lang=GER

 

Katzen

    http://www.utulok-piestany.sk/index.php?s=2&u=2&lang=GER

    http://www.utulok-trencin.sk/de/?gclid=EAIaIQobChMIlKTD39HD2QIVrZPtCh25TwyDEAAYASAAEgLUzPD_BwE

 

Wir suchen ein neues Zuhause für unsere verlassenen und geschundenen Hunde. Hunde sind gesunde, geimpft, kastriert, mit einem Chip, mit EU-Reisepass.

 

Kontakt:

Bei Interesse können Sie uns jederzeit persönlich, telefonisch, per E-Mail oder Kontaktformular kontaktieren. Danke.

 

    Sitz des Tierheimes:

    Priemyselná 12a, Piešťany, Slowakei

    GPS: +48° 35' 57.18", +17° 48' 44.32" (48.598927, 17.812366)

 

    Besuchen Sie uns:

 

    November - Februar : 8-16 Uhr

    März,Apríl : 8-17 Uhr

    Mai - August : 8-17 Uhr /Samstag, Sonntag 8-19 Uhr/

    September, Oktober : 8-17 Uhr

 

    Spaziergänge mit Hunde nachmittag ab 13,00 Uhr

 

    Wir sind 365 Tage im Jahr geöffnet !

 

    Büro:

    Tel: 00421 904170913 - wir sprechen Deutsch

 

    Postanschrift:

    P.O.Box D - 111

    921 01 Piešťany, Slowakei

 

    Telefonkontakt:

    Mobil: 00421 903 207 306, 00421 911 333 349, 00421 911 179 113

 

    Konto-Nr.:

    Konto Nr. IBAN Sk: SK5865000000000020046882 BIC: POBN SKBA

    Konto Nr. IBAN Sk: SK5011000000002926886043 BIC: TATRSKBXXXX

 

    Id-Nr. der Organisation:

    35628685

 

    E-Mail:

    utulok@utulok-piestany.sk

 

Textquelle: Utulok-piestany.sk

Anmerkung von Sabine Herriger: Wegen der Vielzahl der Tiere ist es mir unmöglich, sie hier alle vorzustellen. Bitte klicken Sie auf die orange- und grünfarbenen Links. Dort werden alle Tiere in deutsch vorgestellt.

 

 

07.07.2019 - Rüde Kiko aus Spanien

„Kiko“

Kiko 8 monate alt sucht sein zuhause

Ich möchte Ihnen Kiko vorstellen, einen jungen Hund von 8 Monaten, er ist der Sohn von Nino und Nany, einem jungen Hund, der nur darauf wartet, seine Familie zu finden.... Was kann ich noch sagen.... alles was er wird hängt von sein Besitzer....

 

Name Kiko  

Alter 8 Monate   

MMK Test negativ

sterilisiert

reisefertig 

geimpft 

gechipt  

Reisepass   

reisefertig    

 

Kontakt: Fabienne Albessard - farfadet59@yahoo.de

Text- und Fotoquelle: Fabienne Albessard

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben    

 

 

07.07.2019 - Rüde Pool aus der Nähe von Sevilla – Spanien

„Pool“

Name : POOL

 

Geschlecht : RÜDE

Alter: 4 Jahre

Rasse: Schnauzer Mischling

Gewicht: 30 Kg

Grösse :57cm

MMK Test negativ

Geimpft

Gechipt

Reisepass

Sterilisiert

 

Charakter: er verträgt sich mit Hunden, Katzen, und Kinder eine liebes Hund der an die Leine lauft und nur auf seine Familie wartet

 

Er kommt aus den Pererra wo Manoli ihn gerettet hat vor der Tötungsspritze

Standort: Pension in der Nähe von Sevilla

Kosten: 150€ + Transport

 

Kontakt: Fabienne Albessard - farfadet59@yahoo.de

Text- und Fotoquelle: Fabienne Albessard

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben    

 

 

07.07.2019 - Rüde Nino und Handicap-Hündin Nani werden nur zusammen vermittelt

„Nino und Nany“

Nino und Nany sollen zusammen vermitteln werden.

Es sind 2 kleine Hunde die zusammen vermitteln sein sollten. Da Nino die Augen für Nina ist. Nina leidet an eine Defekt von die Augen, sie sieht noch, aber nicht mehr gut.

 

Name Nino und Nany

Geschlecht Nino  Rüde und Nany Hündin

Alter. 2 Jahre beide

Gewicht ca 4,5 kilos

Gröse. ca  30 cm

MMK negativ getestet

Gechipt

Geimpft

Sterilisiert

Reisepass

Nino und Nina sind reisefertig

 

Nino und Nany müssen zusammen adoptiert da Nany an einem Augendefekt leidet. Sie sieht noch aber nicht mehr so gut.

 

Kontakt: Fabienne Albessard - farfadet59@yahoo.de

Text- und Fotoquelle: Fabienne Albessard

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben    

 

 

07.07.2019 - Rüde Elliot aus Spanien

„Elliot“

Update: Peter wurde inzwischen vermittelt

Peter und Elliott zwei spanische Mastins

Und hier sind noch zwei weitere Manoli-Schützlinge auf der Suche nach einem goldenen Korb.... zwei 6 Monate alte spanische "kleine" Mastins. Sie sind Brüder, sie sind gechipt, geimpft und sterilisiert.... sie warten nur auf eine Familie, ich möchte dir Peter und Elliot vorstellen.

auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/538522226655305/

 

Name: Elliot

Alter: 6 Monate

Rasse: spanische Mastin

gechipt

geimpft

sterilisiert

MMK negativ

Es sind junge Hunden die noch viel spielen und Erziehung brauchen

 

Bitte nicht vergessen Mastins sind gross:

Höhe: 72–82 cm

Gewicht: 55–70 kg

Kosten: 150€+ 120€ Transport

 

Kontakt: Fabienne Albessard - farfadet59@yahoo.de

Text- und Fotoquelle: Fabienne Albessard

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben    

 

 

07.07.2019 - Hündin Pegui aus Spanien

„Pegui“

Alter : 4 Monate/

Geschlecht: Hündin

Rasse : Bodegueros Breton

SH als Erwachsenen: zwischen 43 und 49cm

gechipt, geimpft, noch nicht kastriert jetzt(zu jung),

Reisepass vorhanden und reisefertig

Kosten: 125€+ ca 120€ Transport

 

Kontakt auf deutsch: farfadet59@yahoo.de

Text- und Fotoquelle: Fabienne Albessard

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben    

 

 

07.07.2019 - Rüde Boton aus Spanien

„Boton“

Alter 4 Monate

Geschlecht: Rüde

Rasse : Bodegueros Breton

SH als Erwachsenen: zwischen 43 und 49cm

gechipt, geimpft, noch nicht kastriert jetzt(zu jung),

Reisepass vorhanden und reisefertig

Kosten: 125€+ ca 120€ Transport

 

Kontakt auf deutsch: farfadet59@yahoo.de

Text- und Fotoquelle: Fabienne Albessard

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben    

 

 

07.07.2019 - Rüde Titi aus Spanien

„Titi“

Name :TITI

Rasse : Bodegueros Breton

SH als Erwachsenen: zwischen 43 und 49cm

Alter :4Monate

Geschlecht: Rüde

gechipt, geimpft, noch nicht kastriert jetzt(zu jung),

Reisepass vorhanden und reisefertig

Kosten: 125€+ ca 120€ Transport

 

Kontakt auf deutsch: farfadet59@yahoo.de

Text- und Fotoquelle: Fabienne Albessard

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben    

 

 

07.07.2019 - Rüde Timido aus Spanien

„Timido“

Timido ein 4jährige Galgo

Nom/Name Timido

Âge/Alter: 4 ans/Jahre

Sexe: Mâle/Rüde

Race/Rasse: Galgo Espagnol

Testé négatif aux maladies méditerranéennes/MMKTest negativ

Stérilisés/kastriert

Vacciné/Geimpft

Chip/gechipt

Passeport/Reisepass

Kosten 150€ +120€ Transport

Kontakt auf deutsch: Fabienne Albessard - farfadet59@yahoo.de

Text- und Fotoquelle: Fabienne Albessard

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben    

 

 

07.07.2019 - Problem-Rüde Rex aus Spanien

„Rex“

armer alter Schäferhund bräuchte hundeerfahrene liebe Menschen

Bitte helft ihm, damit er nicht alleine den ganzen Tag in der Garage eingesperrt ist. 

 

Rex ist ein 11 jähriger deutscher Schäferhund. Er wiegt ca. 18 kg und hat eine Schulterhöhe von 60 cm. Er ist sehr dünn, obwohl er sehr viel isst - er nimmt nicht zu. Der Grund dafür ist die Psyche - er fühlt sich dort nicht wohl, wo er ist! Rex wurde in der Perrera von Badajoz abgegeben und sass dort ca. 1 Jahr lang.  Am Anfang war er ruhig, da er dort mit einem lieben Kumpel den Zwinger teilte, aber dann wurde sein Kumpel adoptiert und Rex blieb alleine zurück - in seinem Gefängnis. Dann fing er an, alle anderen anzubellen und zeigte sich ihnen gegenüber aggressiv.

 

Wir haben ihn herausgeholt und gehofft, dass er sich wieder beruhigt, aber auf seinem Pflegeplatz gibt es weitere Hunde und die Pflegemama traut sich nicht, Rex mit ihnen zusammenzulassen. Also muss der arme Kerl nun in der Garage leben und kommt nur für eine halbe Stunde raus zum Gassi-gehen und Spielen ... :-(   Wir suchen für ihn eine liebevolle Familie ohne Hunde (vorsichtshalber), die ihm ein würdevolles Leben geben kann.

 

Rex braucht Zeit, Vertrauen zu fassen und am Anfang bellt der die Menschen an und knurrt auch mal.Er bräuchte Menschen, die hundeerfahren sind und sich mit der Rasse auskennen. Er hat Athrose.

 

Kontakt auf englisch, spanisch und französisch: Caroline Albessart : cal2064@gmail.com

ich (silkepetrakraus@googlemail.com) helfe sehr gern bei Sprachproblemen

Text- und Fotoquelle: Caroline Albessard

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben    

 

 

07.07.2019 - Rüde Diego aus Deutschland

„Diego“

www.aktiv-fuer-tiere.org

Dogge-Jagdhund-Mix

keine Katzen

geschätzt 4-5 Jahre alt

Wir brauchen Hilfe um ein neues Zuhause für Diego zu finden!

 

Diego ist geschätzt 4-5 Jahre alt und im alltäglichen Umgang sehr unproblematisch... er kennt öffentliche Verkehrsmittel und fährt gerne Auto! Er geht freundlich auf Menschen allen Alters zu und ist  gerne mittendrin! Aber, er bleibt auch ohne Probleme mehrere Stunden, auch in fremder Umgebung alleine ( falls er sich nicht selbst die Türe öffnet), um zu schauen was draußen so los ist. Er ist gerne auf langen Spaziergängen unterwegs und tut für Futter fast alles.  Nach Rücksprache mit dem Tierheim, wäre eine Rückkehr dorthin die allerletzte Option... für uns aber eher eine  Katastrophe!! Es wäre schade um all die schon investierten Trainingsstunden und deren Fortschritte! Wir wünschen uns Besitzer, die ihn durchaus konsequent führen können und noch vieles mit ihm erarbeiten würden!!

 

In unserem Haushalt leben auch zwei Katzen mit denen Diego anfangs zu recht kam. Im Laufe der Zeit sah Diego durch seinen Jagdtrieb die Katzen als Beute an und attackiert sie. Aus diesem Grund müssen wir uns schweren Herzens von Diego trennen und suchen ein schönes Zuhause für ihn.

 

Wer helfen kann, oder jemanden kennt der Interesse an diesem , kastrierten , tollen Kerl hat, möge sich bitte  an uns wenden.

 

Kontakt: 02151-8205816 ab 18.00 Uhr oder eine Nachricht auf dem AB hinterlassen.

Text- und Fotoquelle: Aktiv für Tiere e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben    

 

 

07.07.2019 - Rüde Socke aus dem Wendland in Niedersachsen – Deutschland

„Socke“

www.wipperguetchen.com

Rüde "Socke" sucht dringend ein liebevolles zu Hause, gerne Einzelperson od. hundeerfahrene Menschen / Standort: Niedersachsen

Hallo ,

 

hier neue Nachrichten von Socke , der leider noch immer ein passendes zu Hause sucht!

Ich arbeite ihn täglich und kann ihn jetzt beurteilen.

Socke ist wirklich ein toller Hund und eben auch sehr hübsch.

Überall, wo ich ihn vorstelle, sind die Leute begeistert.

Leider haben die Leute schon Hunde oder wollen keinen mehr, immer dasselbe .

Er hat volles Vertrauen zu mir, und er ist wirklich ganz leicht zu lenken.

Er will alles richtig machen und gibt sich große Mühe.

Er freut sich immer, wenn ich ihn hole, dann gibt es nämlich Abenteuer.

Gestern war ich in der Stadt mit ihm - alles kein Problem.

Ich bin auf eine Baustelle gegangen mit viel Lärm, kein Problem.

Heute gehe ich auf den Markt, aber ich weiß, dass das auch kein Problem sein wird.

Ist es möglich, dass Du ihn über den Verteiler schickst mit der aktuellen Version?

Das wäre wirklich nett, denn ich hoffe, dass er bald ein schönes, endgültiges Zuhause bekommt, es wäre ihm zu wünschen.

Vielen lieben Dank

 

UPDATE ZU SOCKE:

Socke (sein Fell wurde geschoren, da er bei Übernahme sehr ungepflegt war) ist jetzt in einer Hundepension im Wendland (Niedersachsen) untergebracht und wird von einer Hundetrainerin an alle Situationen des Alltags herangeführt, was er mit Bravour meistert. Der hübsche Rüde bindet sich sehr schnell eng an seine Bezugsperson/en und tut alles für sie. Dadurch, dass er bisher noch nicht viel kennenlernen durfte und auch insgesamt kein schönes Leben hatte, ist er in manchen Situationen noch etwas unsicher. Dies gilt vor allem, wenn fremde Menschen von vorn auf ihn zugehen und ihm von oben auf den Kopf fassen. Viel befahrene Straßen, Menschenmengen, das volle Wartezimmer in der Tierarztpraxis, das sind alles keine Probleme für ihn.

 

Was er nicht verkraftet, sind ständig wechselnde Situation, wie z. B. in der Pension, in der ein Kommen und Gehen ist. Er benötigt eine feste Struktur und eine ruhige, konsequente und vor allem sachliche Führung. An der Leine läuft er sehr gut. Er hat keinen Jagdtrieb und mit anderen Tieren, wie Katzen, Hühnern, Enten, Schweinen, Schafen, hat er keine Probleme. Für ihn wäre eine hundeerfahrene Einzelperson oder ein hundeerfahrenes Paar, gerne mit einer netten souveränen Hündin, genau das Richtige. Hündinnen mag er, aber auch bei friedlichen Rüden reagiert Socke nicht aggressiv. Allerdings wurde bisher nur an der Leine getestet, noch nicht im Freilauf. Ist er mal unsicher, darf der Besitzer sich nicht beeindrucken lassen und muss ihm ruhig zeigen, welches Verhalten in dem Moment erwünscht ist. Socke ist sehr bemüht, alles richtig zu machen, man muss ihm nur zeigen, worauf es ankommt. Mit Socke hat man einen Freund fürs Leben. Von seinen geliebten Menschen lässt sich der hübsche Rüde gut lenken und er ist sehr gelehrig.

 

Sollte sich jemand in Socke verlieben und ihm ein Zuhause geben wollen, ist die Trainerin gerne bereit, auch weiterhin unterstützend zur Seite zu stehen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der Tel.-Nr. 05883 1283 (Angelika Ritter) oder per Mail: Angelika_Ritter@gmx.de

Text- und Fotoquelle: Wipperguetchen

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben    

 

 

07.07.2019 - Hündin Molly aus Neuhausen/Spree – Deutschland kommt ursprünglich aus Rumänien

„Molly“

www.tierschutzligadorf.de

Mix-Hündin, geb. 2013, ganz sensible Hündin, sucht hundeerfahrene Menschen

Rasse: Mischling

Farbe: schwarz mit etwas braun

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geboren: 01.05.2013

Geeignet für: hundeerfahrene Menschen

Größe: 54 cm

Kurzbeschreibung: hoch sensible Hündin

 

Ausführliche Beschreibung:

 

Molly stammt ursprünglich aus Rumänien. Bereits 2016 kam sie nach Deutschland, extrem scheu, panisch und immer bereit davon zu laufen.

 

Inzwischen lässt sich Molly auf ihre Bezugspersonen ein. Sie freut sich über Spaziergänge und baut Vertrauen auf. Sie braucht viel Zeit und souveräne Führung, um eine Bindung zu ihrem Menschen zu entwickeln. Dann ist sie eine wundervolle Begleiterin, die gerne läuft, sportlich und ausdauernd ist.

 

Leider können wir ihre Straßenhund-Vergangenheit nicht ungeschehen lassen. Molly muss schon einiges erlebt haben. Gerät sie in Stress oder Panik (zum Beispiel wenn sie in fremder Umgebung ist oder draußen ein Sturm geht), versucht sie davon zu laufen und überwindet dabei mühelos sämtliche Zäune. Sicher fühlt sie sich dann nur im Haus in ihrer Höhle (eine offene Stoffbox). Molly ist eben ein hoch sensibler Hund.

 

Ansonsten verhält sie sich im Haus sehr brav, ist stubenrein und kann problemlos stundenweise alleine gelassen werden. Sie versteht sich wunderbar mit anderen Hunden und fühlt sich in Hundegesellschaft sehr wohl.

 

Für Molly suchen wir hundeerfahrene Menschen mit sehr viel Geduld und Verständnis für einen Hund, der auch einmal Panikattacken bekommen kann und somit niemals wird ohne Leine laufen können! Molly wird nur im Umkreis von 50km zu unserem Tierheim vermittelt. Interessenten müssen einfach mehrmals mit ihr hier spazieren kommen, bevor eine Vermittlung stattfinden kann.

 

Mehr Bilder von und das Kontaktformular:

https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=7922

 

Kontakt:

Tierschutzligadorf

c/o Dr. Annett Stange

Ausbau Kirschberg 15

03058 Neuhausen / Spree

Telefon: 035608 / 40124

Webseite: www.tierschutzligadorf.de

E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Text- und Fotoquelle: Tierschutzligadorf

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben    

 

 

07.07.2019 - Hündin Zira aus Neuhausen/Spree – Deutschland

„Zira“

www.tierschutzligadorf.de

Zira, Sarplaniac, ein Frauenhund

Hündin, nicht kastriert    

geboren 25.11.2013  

Schulterhöhe ca. 60cm   

mit Katzen verträglich

Abgabegebühr: 150 Euro

 

Zira ist nicht verträglich. Sie zeigt eine extreme Futteraggression. Sie wiegt ca. 40kg.

Zira wurde im November 2016 bei uns abgegeben, da sie den Sohn der Besitzerin gebissen hatte. Zira stammt ursprünglich aus einer schlechten Haltung, die durch uns Ende 2013 aufgelöst wurde. Sie war damals als Welpe bereits extrem ängstlich und misstrauisch. Im neuen Zuhause band sich Zira extrem an Frauchen. Frauchen war Zira’s ein und alles. Ihrem Frauchen folgte sie, sie durfte alles mit ihr machen. Doch leider akzeptierte Zira eben keinen Mann und keinen Fremden im Haus – eben typisch Herdenschutzhund.

 

Zira braucht ihre Zeit bis sie sich an eine neue Bezugsperson bindet. Sie ist ein ausgesprochener Frauenhund.

 

Als Herdenschutzhund zeigt sich Zira sehr wachsam und lässt niemanden auf ihr Grundstück. Sie ist es gewöhnt mit im Haus zu schlafen, ist absolut stubenrein und kann nach der Eingewöhnung auch stundenweise alleine gelassen werden. Hühner und Katzen kennt sie.

 

Für Zira suchen wir eine Herdenschutzhund-erfahrene Einzelperson, die Zeit und Geduld hat, um Zira’s Vertrauen zu gewinnen. Wer sich für Zira interessiert, muss erst einmal hier im Tierheim mit ihr spazieren gehen kommen, da Zira so extrem misstrauisch gegenüber allen fremden Menschen ist.

 

Mehr Bilder und Kontaktformular: http://db.tierschutzliga.de/?ID=5055

 

    Tierschutzligadorf

    c/o Dr. Annett Stange

    Ausbau Kirschberg 15

    03058 Neuhausen / Spree

    Telefon: 035608 / 40124

    Webseite: www.tierschutzligadorf.de

    E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Text- und Fotoquelle: Tierschutzligadorf

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben    

 

 

07.07.2019 - Rüde Joker aus Neuhausen/Spree – Deutschland

„Joker“

www.tierschutzligadorf.de

Staffordshire Terrier, geb. Juni 2014, sucht hundeerfahrenes Paar oder Einzelperson

zu vermitteln seit 13.03.2016

Rasse: American Staffordshire-Mix

Farbe: grau-weiß

Geschlecht: männlich, kastriert

geboren 1.6.2014

Größe: 50 cm

 

Kurzbeschreibung:

Haltegenehmigung erforderlich

 

geeignet für:

hundeerfahrenes Paar oder Einzelperson

 

ausführliche Beschreibung:

Joker kam im Februar 2016 als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Ursprünglich in guten Verhältnissen aufgewachsen, gut erzogen, geliebt und umsorgt, war der junge Rüde aufgrund der Erkrankung der Besitzerin in die falschen Hände geraten. Drei Monate lang wurde er misshandelt, man versuchte ihn "scharf" zu machen und erschütterte Jokers ursprüngliches Vertrauen zum Menschen zutiefst. Als die Besitzerin davon erfuhr, holte sie Joker aus der Haltung und übergab ihn in unsere Obhut. Für Joker mit Sicherheit Rettung aus größter Not.

 

Joker gewöhnt sich nun bei uns im Tierheim immer mehr ein. Er zeigt sich inzwischen als typischer junger Rüde, lebhaft, manchmal ungestüm, unglaublich kuschelbedürftig und auf seine Menschen bezogen. Er hat einen guten Gehorsam, kennt alle Kommandos, allerdings muss man diese auch konsequent einfordern, damit Joker nicht über die Stränge schlägt. Im Haus ist Joker artig, allerdings bleibt er derzeit ungerne alleine und möchte am liebsten immer mit dabei sein.

 

Womit Joker ein Problem hat, sind fremde Männer, die plötzlich an ihn heran wollen, wenn diese dann noch ein Basecap auf haben und es schon dämmert, kommt unglaubliche Angst in Joker hoch. Hier muss weiter mit Joker geübt werden und seine neue Familie ihm Sicherheit geben können, damit Joker wieder lernt zu Vertrauen.

 

Da Joker leider in Brandenburg aufgrund seiner Rasse nicht vermittelt werden kann, suchen wir für ihn ein Zuhause in einem Bundesland, wo die Haltung von Staffordshire Terriern erlaubt ist. Die neue Familie muss sich im Vorfeld über die entsprechenden Haltungsauflagen erkundigen und die Haltegenehmigung bei uns vorweisen. Joker wird nicht an Personen unter 25 Jahre abgegeben.

 

Mehr Bilder von Joker und das Kontaktformular: 

http://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=3632

 

Kontakt:

Tierschutzligadorf

c/o Dr. Annett Stange

Ausbau Kirschberg 15

03058 Neuhausen / Spree

Telefon: 035608 / 40124

Webseite: www.tierschutzligadorf.de

E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Text- und Fotoquelle: Tierschutzligadorf

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

07.07.2019 - Rüde Manni aus Neuhausen/Spree – Deutschland

„Manni“

www.tierschutzligadorf.de

Spitz-Mix , geb. 2008, wachsamer, eigensinniger Gefährte, sucht hundererfahrene Besitzer

Farbe: Schwarz-Braun

Geschlecht: männlich / kastriert

Geboren: 2008

Geeignet für: hundererfahrene Einzelperson oder Ehepaar

Größe: 46 cm

 

Kurzbeschreibung:

wachsamer, eigensinniger Gefährte

 

Ausführliche Beschreibung:

Manni ist ein sehr aufgeweckter, agiler Hund. Er bindet sich sehr eng an seine Bezugspersonen, zeigt sich anhänglich und kuschelbedürftig. Aber er ist auch eigenwillig und versucht gerne seinen Dickkopf durchzusetzen, wenn er nicht konsequent geführt wird und ganz klare Regeln aufgestellt werden.

Er ist im Haus artig und kann auch einmal alleine gelassen werden. Draußen hat er ordentlich Temperament und liebt es zu rennen. Manni versteht sich mit Katzen, solange diese ihm seine Familie nicht streitig machen.

 

In Manni steckt ein Hütehund, der gerne beschäftigt werden möchte und eine Aufgabe braucht. Manni zeigt dies durch Wachsamkeit. Ein Fremder kann bei Manni z.B. nicht einfach das Grundstück betreten. Auch muss er beim Spaziergang konsequent geführt werden, ansonsten verteidigt er seinen Menschen auch beim Gassigang.

 

Für Manni suchen wir nun ein sehr hundeerfahrenes Ehepaar oder Einzelperson mit Haus und gut und stabil eingezäunten Garten, wo sich Manni viel frei bewegen kann. Wenn Besuch kommt, sollte die Möglichkeit zum Wegsperren von Manni vorhanden sein. Toll wäre es, wenn seine Familie auch viel mit Manni unternimmt. Er fährt gerne im Auto mit.

 

Mehr Bilder von Manni und das Kontaktformular:

http://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=6492

 

Kontakt:

Tierschutzligadorf

c/o Dr. Annett Stange

Ausbau Kirschberg 15

03058 Neuhausen / Spree

Telefon: 035608 / 40124

Webseite: www.tierschutzligadorf.de

E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Text- und Fotoquelle: Tierschutzligadorf

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

07.07.2019 - Hündin Angie aus Neuhausen/Spree – Deutschland kommt ursprünglich aus Ungarn

„Angie“

www.tierschutzligadorf.de

Viszla-Mix, geb. ca. Mai 2010, sucht angsthunde-erfahrene Menschen

zu vermitteln seit 31.05.2013

Rasse: Viszla-Mix

Farbe: braun

Geschlecht: weiblich, kastriert

geboren 05.2010

 

geeignet für:

für Angsthunde-erfahrene Menschen

 

ausführliche Beschreibung:

Angie wurde zusammen mit ihren Welpen im April 2011 aus einer ungarischen Tötungsstation gerettet und nach Deutschland gebracht. Die Welpen fanden erwartungsgemäß ganz schnell neue Familie. Jedoch mit der überaus ängstlichen Angie waren die Hunderetter überfordert. Ganz dringend wurde eine neue Unterbringung für die scheue Hündin gesucht.

Anfang Mai 2011 nahmen wir Angie in unsere Obhut.

 

In der Zeit, die Angie nun bei uns ist, hat die scheue Hündin schon große Fortschritte gemacht. Inzwischen lässt sich Angie anleinen, kommt sogar bereits freiwillig an und lässt Berührung zu. Auch läuft Angie schon richtig gut an der Leine. Mit dem Rüden Prinz hat sie einen starken Partner an ihrer Seite bekommen, an dem sich Angie sehr orientiert.

 

Jedoch ist Angie nach wie vor eine schreckhafte Hündin, die es gelernt hat, ohne den Menschen zu überleben. Jede Chance zur Flucht würde Angie nutzen. Notfalls klettert sie dafür auch über hohe Zäune oder versucht sich unter Türen durch zu graben. Derzeit könnte man Angie daher nicht alleine in einer Wohnung lassen.

 

Mit anderen Hunden versteht sich Angie sehr gut. Ein souveräner und sehr auf den Menschen bezogener Hund würde Angie helfen, sich an eine Familie zu binden.

 

Wir wissen, dass es sehr schwer werden wird, für Angie eine neue, einfühlsame und unendlich geduldige Familie zu finden. Daher würden wir uns so sehr freuen, wenn sich liebe Paten für Angie finden, die uns helfen die Kosten für ihre Unterbringung und Versorgung zu tragen.

 

Mehr Bilder von Angie und Kontaktformular:

http://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=2548

 

Kontakt:

Tierschutzligadorf

c/o Dr. Annett Stange

Ausbau Kirschberg 15

03058 Neuhausen / Spree

Telefon: 035608 / 40124

Webseite: www.tierschutzligadorf.de

E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Text- und Fotoquelle: Tierschutzligadorf

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

07.07.2019 - Rüde Prinz aus Neuhausen/Spree – Deutschland

„Prinz“

www.tierschutzligadorf.de

Boxer-Schäferhund-Mix, geb. 2004 mit Video, wartet seit 6 Jahren im Tierheim

Video: https://www.youtube.com/watch?v=qRpt2n35Wn8

Rasse: Boxer-Schäfer-Mix

Farbe: braun

Geschlecht: männlich, kastriert

geboren 28.08.2004

 

geeignet für:

Hundeerfahrene

 

ausführliche Beschreibung:

Prinz übernahmen wir im August 2011 aus einem anderen Tierheim, wo Prinz leider schon seit längerer Zeit lebte. Einmal hatte der hübsche Rüde Glück und konnte vermittelt werden. Doch leider zeigt Prinz nach der Eingewöhnungsphase einen ausgeprägten Beschützerinstinkt und verteidigt Haus und Familie. Seine neuen Menschen waren mit dieser Eigenschaft überfordert und gaben ihn wieder ins Tierheim zurück.

 

Prinz ist ganz klar ein Frauenhund, denn als Frau wird man von ihm ganz schnell ins Hundeherz geschlossen. Männern gegenüber zeigt er sich jedoch anfangs extrem misstrauisch und zum Teil auch sehr ablehnend. Als Mann muss man sein Vertrauen regelrecht erobern.

 

Wenn sich Prinz an seine Menschen gewöhnt hat, ist er ein wirklich lieber und anhänglicher Bursche. Er spielt dann auch ganz gerne mal mit Bällchen und gehorcht auch auf Kommandos. Im Haus verhält sich Prinz brav, ist stubenrein (wenn er regelmäßig Gassi geführt wird) und bleibt auch alleine. Allerdings haben wir festgestellt, dass Prinz am liebsten im Freien ist und gerne den ganzen Tag draußen verbringen möchte. Am schönsten wäre es daher, wenn im neuen Heim Haus und Garten vorhanden sind.

 

Für Prinz suchen wir eine Familie, die über Hundeerfahrung verfügt und Prinz souverän und konsequent führt, denn dann ist Prinz absolut gehorsam und brav. Da er sich sehr gut mit Hündinnen versteht, wäre er als Zweithund zu einer Hündin gut geeignet. Nur Katzen sollten nicht in Prinz neuer Familie leben.

 

Mehr Bilder und Kontaktformular:

http://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=2579

 

 Kontakt:

Tierschutzligadorf

c/o Dr. Annett Stange

Ausbau Kirschberg 15

03058 Neuhausen / Spree

Telefon: 035608 / 40124

Webseite: www.tierschutzligadorf.de

E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Text- und Fotoquelle: Tierschutzligadorf

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

Klicks seit dem 07.07.2019