Ich vermittele keine Tiere und nehme keine Tiere auf. Als Service für die Tierschutz-Organisationen stelle ich vereinzelte Tiere auf meinen Seiten vor, um deren Vermittlungschancen zu erhöhen. Bei Interesse wenden Sie sich an die jeweiligen Kontakte zu den Anzeigen. Sobald die Tiere vermittelt wurden, werden sie auf meinen Seiten gelöscht.

 

 

 

BITTEEEEEE, all die untenstehenden Hunde (Rocky, Johny, Quillo, Sherkan, Anouk, Cloe, Casper, Shakira, Dali, Daia, Virna) sind schon sehr lange in einer Hundepension - manche sogar Jahre. Leider kann man nicht durchatmen, wenn sie mal von der Straße weg sind, SIE BRAUCHEN EINE FAMILIE UND LIEBE UND ZUNEIGUNG !!!!!

Außerdem fressen uns die Kosten auf und mittlerweile haben wir so viele Schulden, dass wir keine neuen Notfälle mehr aufnehmen können.

Wir brauchen Eure Hilfe - wir können sonst nicht mehr helfen ..... mit all den Schulden.

Insgesamt schulden wir der Hundepension bis jetzt Euro 2.082,50 (Rocky Euro 630, Jony Euro 210, Casper Euro 315, Shakira Euro 315, Daia Euro 255, Agustiin Euro 157,50, Black Euro 200)

 

Bankverbindung:

Kontoinhaber: Hablaporellos 

ES12 0182 0415 3902 0162 4010  

BIC/SWIFT: BBVAESMMXXX

Paypal: verovaalc@gmail.com

Betreff: Name des Hundes

 

 

24.11.2016 - Rüde Rocky aus Spanien

"Rocky"

 

https://www.teaming.net/protectoradeanimaleshablaporellos

Seine Besitzerin wollte ihn nicht mehr haben, sie meinte, dass sie seinen Unterhalt nicht mehr gewährleisten wolle und dass er aggressiv gegenüber anderen Hunden sei. Er ist nun 1 Jahr in der Hundepension und lebt und spielt mit allen anderen Hunden. In nicht einem Moment hat er sich schlecht verhalten. Im Facebook-Link findet man seine Geschichte und Fotos: https://www.facebook.com/hablaporellosanimales/photos/?tab=album&album_id=905992472842323

Für ihn schulden wir der Pension momentan Euro 630.

Kontakt auf spanisch: hablaporellos@gmail.com, Tel 0034-639818306

ich (silkepetrakraus@googlemail.com) helfe sehr gern bei Sprachproblemen

 

 

24.11.2016 - Rüde Johny aus Spanien

"Johny"

https://www.teaming.net/protectoradeanimaleshablaporellos

Dieser Schatz wurde zusammen mit einem anderen Hund gerettet. Er hat sehr viel Angst. Seitdem ist der in der Hundepension. Im Facebook link seine Geschickte und Fotos: https://www.facebook.com/hablaporellosanimales/photos. Für ihn schulden wir momentan Euro 210.

Kontakt auf spanisch: hablaporellos@gmail.com, Tel 0034-639818306

ich (silkepetrakraus@googlemail.com) helfe sehr gern bei Sprachproblemen

 

 

 

24.11.2016 - Rüde Quillo aus Spanien

"Quillo"

https://www.teaming.net/protectoradeanimaleshablaporellos

(leider entlaufen - wir hoffen, ihn wiederzufinden .. ) Er wurde verwundet, verdurstet und verhungert gefunden. Hinsichtlich der heissen Temperaturen in Sevilla hätte er nicht viel länger überlebt. Ausserdem wurde er von Ungeziefer aufgefressen. Hier seine Geschichte:  https://www.facebook.com/hablaporellosanimales/photos/?tab=album&album_id=1026538567454379

Kontakt auf spanisch: hablaporellos@gmail.com, Tel 0034-639818306

ich (silkepetrakraus@googlemail.com) helfe sehr gern bei Sprachproblemen

 

 

24.11.2016 - Rüde Sherkan aus Spanien

"Sherkan"

https://www.teaming.net/protectoradeanimaleshablaporellos

Er wurde ausgesetzt. Er hatte sooo große Angst. Hier nun seine Geschichte und Fotos: https://www.facebook.com/hablaporellosanimales/photos/?tab=album&album_id=980072665434303

Kontakt auf spanisch: hablaporellos@gmail.com, Tel 0034-639818306

ich (silkepetrakraus@googlemail.com) helfe sehr gern bei Sprachproblemen

 

 

 

 

24.11.2016 - Rüde Casper aus Spanien

"Casper"

https://www.teaming.net/protectoradeanimaleshablaporellos

Er wurde in einem Dorf von Jägern ausgesetzt und wahrscheinlich hätte es nicht lange gebraucht, bis er wieder im Zwinger oder an der Kette eines Jägers gelandet wäre. Hier seine Geschichte und Fotos: https://www.facebook.com/hablaporellosanimales/photos/?tab=album&album_id=857891710985733

Seine Pension kostet bis jetzt Euro 315

Kontakt auf spanisch: hablaporellos@gmail.com, Tel 0034-639818306

ich (silkepetrakraus@googlemail.com) helfe sehr gern bei Sprachproblemen

 

 

24.11.2016 - Hündin Dali aus Spanien

"Dali"

https://www.teaming.net/protectoradeanimaleshablaporellos

Totalst ängstlich gerettet. Hier ihre Geschichte und Fotos: https://www.facebook.com/hablaporellosanimales/photos/?tab=album&album_id=932275090214061

Kontakt auf spanisch: hablaporellos@gmail.com, Tel 0034-639818306

ich (silkepetrakraus@googlemail.com) helfe sehr gern bei Sprachproblemen

 

 

 

 

 

 

 

24.11.2016 - Hündin Daia aus Spanien

"Daia"

https://www.teaming.net/protectoradeanimaleshablaporellos

Hier ihre Geschichte und Fotos: https://www.facebook.com/hablaporellosanimales/photos/?tab=album&album_id=857895974318640  

Sie kostet uns bis jetzt Euro 255

Kontakt auf spanisch: hablaporellos@gmail.com, Tel 0034-639818306

ich (silkepetrakraus@googlemail.com) helfe sehr gern bei Sprachproblemen

 

 

 

 

 

24.11.2016 - Hündin Virna aus Spanien

"Virna"

https://www.teaming.net/protectoradeanimaleshablaporellos

Hier ihre Geschichte und Fotos:  https://www.facebook.com/hablaporellosanimales/photos/?tab=album&album_id=853629171411987

Kontakt auf spanisch: hablaporellos@gmail.com, Tel 0034-639818306

ich (silkepetrakraus@googlemail.com) helfe sehr gern bei Sprachproblemen

 

 

 

 

 

22.11.2016 - Rüde Yottis aus Rumänien

"Yottis"

www.helpinganimalsromania.de

Geschlecht: männlich

Alter: ca. Januar 2015

Größe: ca. 54 cm

gut verträglich: ja

Yottis ist knapp 2 Jahre alt, sehr freundlich und versteht sich gut mit anderen Hunden. Er wurde in einem verlassenen Garten geboren und von da verscheucht. Wir haben ihn auf einer gefährlichen Straße mit seinen Geschwistern gefunden. Er mag Menschen, anfangs war er noch etwas scheu, das hat sich aber stark gebessert. Dennoch brauch er endlich Menschen, die mit ihm weiterarbeiten- Der junge Kerl möchte noch einiges kennenlernen.

Ebenso ist Yottis auf unserer Homepage: www.helpinganimalsro mania.de zu finden.

Videolinks für weitere Eindrü>https://youtu.be/E0uSLmEFu9M 

https://youtu.be/udIZwLCkzsY 

https://youtu.be/5jXAo2P9hVI

Kontakt: Gerlinde Wimmer - g.wimmer1949@g mail.com

Text- und Fotoquelle: HAR Bukarest

 

Die Tierheimhilfe Korschenbroich unterstützt diesen TSV. Für jeden Hundemantel oder Gutschein der Tierheimhilfe Korschenbroich der über diese Seite

http://www.helpinganimalsromania.de/hundem%C3%A4ntel/

gekauft wurde, erhält HAR Bukarest 20% Provision.

Meine Preise und Maße erfahren Sie hier.

 

 

22.11.2016 - Hündin Anisa aus Rumänien

"Anisa"

www.helpinganimalsromania.de

Geschlecht: weiblich

Alter: ca. September 2015

Größe: ca. 50 cm

gut verträglich: ja

Anisa haben wir mit ihren zwei Welpen an einer stark befahrenen Straße gefunden und gerettet. Sie ist erst etwa ein Jahr alt, total freundlich und das sowohl zu Menschen, als auch zu Hunden und Katzen. Anisa wirkt sehr umgänglich und umkompliziert, sie hat einfach ein sehr liebes Wesen. Wir können uns sie gut in einer Familie vorstellen, natürlich auch zu einer Einzelperson.

Ebenso ist Anisa auf unserer Homepage: www.helpinganimalsro mania.de zu finden.

Kontakt: Gerlinde Wimmer - g.wimmer1949@g mail.com

Text- und Fotoquelle: HAR Bukarest

 

Die Tierheimhilfe Korschenbroich unterstützt diesen TSV. Für jeden Hundemantel oder Gutschein der Tierheimhilfe Korschenbroich der über diese Seite

http://www.helpinganimalsromania.de/hundem%C3%A4ntel/

gekauft wurde, erhält HAR Bukarest 20% Provision.

Meine Preise und Maße erfahren Sie hier.

 

 

22.11.2016 - Rüde Matheo aus Rumänien

"Matheo"

www.helpinganimalsromania.de

Geschlecht: männlich

Alter: ca. November 2005

Größe: ca. 54 cm

gut verträglich: ja

Matheo kommt ursprünglich aus Slatina, einem öffentlichem Tierheim was geschlossen wird und alle "übriggebliebenen" Hunde sollten getötet werden. Matheo kam in einem sehr schlechten Allgemeinzustand zu uns, vor allem sein Fell war teilweise komplett weg und er litt unter Hautproblemen. Das ist aber zum Glück alles Schnee von gestern, inzwischen sieht Matheo wieder voll und ganz entzückend und gesund aus. Er ist ein sehr lieber und freundlicher Hund und verträgt sich wirklich sehr gut, egal ob Mensch oder Artgenosse. Nun fehlt ihm nur noch seine Familie, die vermutlich sein erstes eigenes Zuhause sein wird.

Ebenso ist Matheo auf unserer Homepage: www.helpinganimalsro mania.de zu finden.

Videolinks für weitere Eindrücke:

https://youtu.be/EAowxZFEoEQ 

https://youtu.be/EQGRjWbl768 

https://youtu.be/_9v6siGx9e4

Kontakt: Gerlinde Wimmer - g.wimmer1949@g mail.com

Text- und Fotoquelle: HAR Bukarest

 

Die Tierheimhilfe Korschenbroich unterstützt diesen TSV. Für jeden Hundemantel oder Gutschein der Tierheimhilfe Korschenbroich der über diese Seite

http://www.helpinganimalsromania.de/hundem%C3%A4ntel/

gekauft wurde, erhält HAR Bukarest 20% Provision.

Meine Preise und Maße erfahren Sie hier.

 

 

22.11.2016 - Hündin Bilma sitzt in einer spanischen Tötung und kann jederzeit eingeschläfert werden

"Bilma"

Catydog Asociacion

SOS Toetung SOS!! BILMA, Hündin, Mischling, geb. ca. April 2015, sucht ein Zuhause!!

Bilma, Hündin, 14 kg, geb. ca. April 2015, kontaktfreudig mit anderen Hunden.

Zur Zeit noch in der Perrera.

Sie wird gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert zur Adoption frei gegeben.

Wenn jemand Interesse hat oder noch mehr Infos möchte, dann schreibt uns bitte unter:

Kontakt Spanisch: catydogasociacion@gmail.com

Kontakt Deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

 

 

21.11.2016 - Leon

"In Erinnerung an Leon"

Das Montags-Bild

Privatfoto von

Kornelia Wirths

www.leonundpici.de

 

 

 

 

 

19.11.2016 - Rüde Koby aus der Slovakei

"Koby"

KOBY - sein Herrchen ist tot - Koby versteht die Welt nicht mehr und weint im Zwinger - denn es sieht nach Endstation Tierheim für ihn aus ;-(Koby ein großer alter Schäfer - Koby war schon einmal adoptiert, im Jahr 2012. Aber sein Besitzer ist gestorben.  Jetzt sitzt Koby in Tierheim und weint.    https://www.facebook.com/AndreateiltTierschutzpostings/media_set?set=a.929869373745041.1073741935.100001659611935&type=3

Er mag Leute, und Kinder, aber andere Hunden nicht immer. Er ist freundlich, er mag die wenigen Spaziergänge sehr. Er ist ca. 11,9 Jahre alt. (Slovakei)   Wo gibt es liebe Menschen die ihn bürsten und pflegen und ihm seinen Lebensabend in Frieden und Freude gönnen? Leute die vielleicht bereits einen Hund hatten und ihm noch schöne Tage geben. Er ist gesund.

Kontakt icmaisch@aol.com 0176 819 35 053

Text- und Fotoquelle: I. Maisch

 

 

19.11.2016 - Hündin Fly aus Rumänien

"Fly"

www.tierschutzligadorf.de

Zu vermitteln seit 08.05.2015

Fly (SH062/15)

Rasse: Kurzhaarcollie

Farbe: schwarz-weiß

Geschlecht: weiblich, kastriert

geboren 01.05.2011

Größe: 52 cm

geeignet für:

sehr geduldige Familie gerne als Zweithund

ausführliche Beschreibung:

Fly kam im März 2015 aus einem rumänischen Hundelager zu uns, wo mehr als 1400 Hunde unter schlimmsten Umständen zusammen gepfercht leben müssen. Die arme Hündin war völlig am Ende mit ihren Kräften und unheimlich traumatisiert, durch die Gewalt, die ihr von den Hundefängern in Rumänien angetan wurde.

Langsam gewöhnte sich Fly bei uns im Tierschutzliga-Dorf ein. Sie zeigt sich immer entspannter, spielt mit ihren Hundekumpels und kommt freudig an den Zaun, wenn sie Zweibeiner sieht. Auch lässt sich unsere Nähe im Raum zu und rennt nicht mehr panisch davon. Wir dürfen sie anleinen und inzwischen liebt sie Spaziergänge. Aber bis heute lässt sich Fly nicht gerne anfassen. Zu groß ist ihre Angst, dass ihr jemand wieder etwas antun oder ihr wehtun könnte. Wird sie berührt, erstarrt Fly zur Salzsäule und erträgt das Gestreichelt werden.

Wir lassen Fly nun alle Zeit der Welt, um weiter Vertrauen aufzubauen. Sie braucht einfach diese Zeit. Ob sie jemals ein Kuschelhund wird, steht in den Sternen.

Wir wissen nicht, ob Fly jemals vermittelbar wird, denn hier gilt es Menschen zu finden, die wirklich Einfühlungsvermögen haben. Doch wir wollen auch alles für sie tun, damit es Fly bei uns gut geht und sie nichts missen muss.

Jetzt brauchen wir Ihre Hilfe, damit wir für Fly immer da sein können. Wir suchen liebe Menschen, die eine Patenschaft für Fly übernehmen und uns finanziell unterstützen. Jeder kleine Betrag im Monat hilft – damit es Fly notfalls auch bis zum Lebensende bei uns an nichts mangeln muss.

Mehr Bilder und Kontaktformular: http://db.tierschutzliga.de/?ID=2491

Kontakt:

Tierschutzligadorf

c/o Dr. Annett Stange

Ausbau Kirschberg 15

03058 Neuhausen / Spree

Telefon: 035608 / 40124

Webseite: www.tierschutzligadorf.de

E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Text- und Fotoquelle: Tierschutzliga e.V.

 

 

19.11.2016 - Hündin Cuba aus Spanien

"Cuba"

Catydog Asociacion

NOTFALL!! DRINGEND!! CUBA, Huendin mit 6 Monaten, als Welpe fuer die Jagd mißbraucht - Catydogasociacion

Das ist Cuba, eine Hündin, 6 Monate alt, Welpe, ein „Abfallprodukt“ der Jagd, ist wohl einem Jäger entlaufen und wurde auf der Landstraße –zitternd vor Angst – gefunden, der Hals war „markiert“ mit einer verrosteten Kette, die ihr noch teilweise am Hals hing, sie war offensichtlich immer an der Kette und an den Beinen war eine Kordel, damit sie nicht abhauen kann, was ihr dennoch wohl gelungen ist. Sie hat sehr viel Angst, muss dringend aus der Tötung raus, um in einen besseren Zustand zu kommen und das sie so Vertrauen zu den Menschen aufbauen kann.

Wir suchen für sie: eine Patenschaft von 60 Euro monatlich, damit sie in eine Pension kommen kann. Und dann natürlich eine Familie, die sie adoptiert.

Cuba ist verträglich mit allen Hunden. Der Mittelmeertest wird noch gemacht.

Kontakt Spanisch: catydogasociacion@gmail.com oder unter

Kontakt Deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

 

UPDATE 23/10/2016:

Cuba hat eine nette Patin gefunden die es ihr ermöglich hat aus der Tötung zu kommen.  

Leider hat die Kleine Parvovirus. Aber sie ist schon in Behandlung und jetzt so langsam geht es ihr auch schon besser.

Wenn jemand noch mehr Infos möchte oder Interesse an ihr hat dann schreibt uns bitte.

 

UPDATE 29/10/2016:

Cuba geht es von Tag zu Tag besser. Sie frisst schon langsam wieder besser. Und macht ihre Häufchen auch schon gut. Sie ist eine liebe Hündin und wir würden uns freuen wenn sie ein Zuhause finde würde.  Es wurden auch schon der MMK-Test gemacht: alles negativ.

 

Text- und Fotoquelle: Catydog Asociacion

 

 

19.11.2016 - Hündin Bella sucht dringend eine Pflege-/Endstelle

"Bella"

www.pfotenhilfe-ungarn.de

Wir suchen ganz dringend eine Pflegestelle für Bella. Bella, die wunderschöne Boxermischlingshündin wird zum Notfall, denn sie muss ihr Zuhause verlassen UND Bella ist zudem noch krank! Bei Bella wurde ein seltenes Krebsleiden diagnostiziert, welches in ihrem ganzen Körper ist und sich auch auf ihren Hormonhaushalt auswirkt. Die einzige Behandlungsmöglichkeit ist eine Chemotherapie! Wir haben nun also zwei wirklich große Probleme und müssen bis Sonntag eine Lösung für Bella haben, denn dann muss sie ausziehen. Wir suchen für die erkrankte Hündin einen Pflegeplatz, auf dem man Zeit für sie hat und bereit ist, Bella zu Untersuchungen und Behandlungen zu begleiten, sie zu pflegen und damit umgehen zu können, dass es Bella während ihrer Behandlung bestimmt auch mal nicht so gut gehen wird bzw. sich dessen bewusst ist, dass so eine Behandlung eine Zeit lang dauern wird und das Ende leider offen ist…

Die anfallenden Arztkosten werden selbstverständlich vom Verein getragen.

Bitte helfen Sie uns!

Bitte berichten Sie jedem über Bella und von ihrem Schicksal. Teilen Sie unseren Aufruf auf Facebook oder anderen Portalen, und bitte melden Sie sich dringend bei uns wenn Sie helfen können.

Für eine erste Kontaktaufnahmen bitten wir Sie, sich an folgende Mailadresse zu wenden: info(ät)pfotenhilfe-ungarn.de.

Schreiben Sie uns dann auch bitte gleich Ihre Telefonnummer dazu, so dass wir Sie anrufen können. Vielen Dank!

Text- und Fotoquelle: Pfotenhilfe Ungarn e.V.

 

 

19.11.2016 - Hündin Tatti aus Deutschland

"Tatti"

www.tierschutzligadorf.de

Rasse: Dackel-Mix

Farbe: braun-grau

Geschlecht: weiblich, kastriert

geboren 15.3.2008

Größe: 28cm

Kurzbeschreibung:

super lieber Minihund

geeignet für:

Familie Kinder Rentner Hundeanfänger

ausführliche Beschreibung:

Man glaubt es kaum, doch Tatti hat ihr ganzes bisheriges Leben als Kettenhund verbracht. Angebunden mit einer 2 Meter kurzen Kette vegetierte sie im Hinterhof eines Bauern zusammen mit ihrem Sohn Guby vor sich hin, bis Tierschützer auf das Leid der kleinen Hunde aufmerksam wurden, dem Besitzer richtig Stress bereiteten und schließlich Tatti und Guby retten konnten. Im Oktober 2016 kam Tatti in unsere Obhut, denn die kleine Maus soll nun eine liebevolle Familie finden. Tatti ist trotz ihrer Vergangenheit ein Sonnenschein geblieben. Die Minihündin ist einfach nur lieb zu allen Menschen und Tieren, sie liebt es gekuschelt zu werden, liebt es frei auf der Wiese herum zu flitzen und in einem weichen Körbchen zu schlafen. An das Leben im Haus hat sie sich ganz schnell gewöhnt und möchte es nicht mehr missen. Tatti ist einfach ein idealer Familienhund - lebensfroh, agil und super lieb. Wer zeigt Tatti nun, wie schön so ein Hundeleben sein kann?

Mehr Bilder und Kontaktformular:  http://db.tierschutzliga.de/?ID=5005

Kontakt:

Tierschutzligadorf

c/o Dr. Annett Stange

Ausbau Kirschberg 15

03058 Neuhausen / Spree

Telefon: 035608 / 40124

Webseite: www.tierschutzligadorf.de

E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Text- und Fotoquelle: Tierschutzliga e.V.

 

 

19.11.2016 - Rüde Jim aus Rumänien

"Jim"

www.helpinganimalsromania.de

Jim ist schon bei uns seit er ganz klein war. In der entscheidenden Phase seines Lebens, nämlich als Welpe, hatte er nicht so viel Kontakt zum Menschen wie er es gebraucht hätte.. Niemand in der Station hat die Zeit sich eingehend mit den Winzlingen zu beschäftigen -  daher ist er ein vorsichtiger und scheuer Hund geblieben. Dennoch hat er Fortschritte gemacht und wenn man ihm Zeit lässt und sich liebevoll um ihn bemüht wird er noch mehr auftauen. Aber soll er wirklich den Rest seines Lebens in der Station verbringen??? Er ist nun schon über fünf Jahre bei uns und wird auch nicht jünger!

Wenn auch immer schöner…  Bekommt er noch einmal die Chance auf ein eigenes Zuhause?

http://www.helpinganimalsromania.de/hunde/r%C3%BCden/jim-29/

Name: Jim

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: ca. geb. 28. Mai 2010

Größe: ca. 55-60 cm

geimpft, gechipt

Kontakt:  

Gerlinde Wimmer - g.wimmer1949@gmail.com

Text- und Fotoquelle: HAR Bukarest

 

Die Tierheimhilfe Korschenbroich unterstützt diesen TSV. Für jeden Hundemantel oder Gutschein der Tierheimhilfe Korschenbroich der über diese Seite

http://www.helpinganimalsromania.de/hundem%C3%A4ntel/

gekauft wurde, erhält HAR Bukarest 20% Provision.

Meine Preise und Maße erfahren Sie hier.

 

 

17.11.2016 - Rüde Kheops aus Spanien

"Kheops"

Catydog Asociacion

Kheops, Rüde, Mischling, geboren im Jahr 2014. Die Familie kann sich nicht mehr um ihn kümmern. Er lebt mit anderen Hunden zusammen, ist ein wenig Dominant. Er wird geimpft,  gechipt, entwurmt und kastriert zur Adoption frei gegeben. Wenn jemand Interesse hat oder noch mehr Infos möchte dann schreibt uns bitte unter:

kontakt spanisch: catydogasociacion@gmail.com oder unter

kontakt deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

 

 

 

 

 

 

 

17.11.2016 - Hündin Püppi aus Frankreich

"Püppi"

www.joshi2.de

Und was ist das da? fragte ich in der Auffang- und Tötungsstation. In der Ecke lag zusammengerollt ein langhaariges verfilztes undefinierbares Fellbündel. Als wir näher kamen, stand das Fellknäuel auf und wedelte vorsichtig. Sie ist noch nicht zu sehen, mehr zu ahnen: eine freundliche Labrit-Hündin, vielleicht mit Cocker-Einschlag, von ca. 6-8 Jahren. Im Moment scheint der Name noch etwas unpassend, aber nach einer Schur und Wäsche ist sie mit Sicherheit eine nicht nur sehr freundliche, sondern auch wunderhübsche PÜPPI. Wer gibt ihr die Chance für ein neues Leben?

Kontakt:  

Ingrid Belz - www.joshi2.de -email: Ingrid.Belz@live.de – Tel. 0172-45 55 033

Text- und Fotoquelle: Joshi die 2 Chance Tierschutzverein e.V.

17.11.2016 - Welpenkinder aus Spanien

Lilly, Noah und Zak

www.newlife4spanishanimals.de

Lilly, Noah und Zak

Die Hundekinder Lilly, Noah und Zak gehören zu den 15 !!! Welpen, die im September 2016 in dem Dorf unserer englischen Tierschutzkollegin Jayne im Müll gefunden wurden. Die Welpen wurden vermutlich von drei verschiedenen Hündinnen geboren und waren zum Teil noch blind, zwischen einer und drei Wochen alt, kamen also Ende August bis Mitte September zur Welt. Die Besitzer der Hundemütter sind uns bekannt, bereits im März hatten sie unsere Jayne mit Welpen und Kitten „beglückt“ … und jedes Angebot zur kostenlosen Kastration der Weibchen durch unsere Tierärztin ausgeschlagen.

Ihre Finderin hat drei der noch blinden und völlig hilflosen Geschöpfe behalten. Die anderen wollte sie am Tag darauf in die Perrera schaffen, was einen qualvollen Tod des Verhungerns bedeutet hätte. Also übernahm Jayne die vielen Hündchen und verbrachte einige schlaflose Nächte mit ihnen, bis – dank dem sozialen Netzwerk und unserer guten Vernetzung mit anderen Tierschützern der Region - vier private Pflegestellen zur Aufzucht gefunden waren. Zwei weitere Hunde werden über einen anderen Tierschutz vermittelt.

Ein 24/7-Job, der mit viel Emotionen und Sorgen verbunden ist, wie sich leider auch zeigte. Zwei andere Welpen haben es leider nicht geschafft.

Lilly, Noah und Zak haben sich prächtig entwickelt, sie werden ausgewachsen mittelgroß werden. Gewichtsmäßig liegen sie für ihr Alter genau richtig , 4,5 kg bringen sie auf die Waage. Alle drei Welpen sind sehr zutraulich, vertrauensvoll und verspielt, lieben Streicheleinheiten und kommen bestens mit den anderen, viel größeren älteren Hunden zurecht. Die drei haben ihre ersten Welpenimpfungen erhalten. Bis zu ihrer Ausreise aus Spanien müssen sie noch warten, aber wir stellen sie hier trotzdem schon vor.

Gern vermitteln wir zu Familien mit anderen Vierbeinern, wo sich die kleinen Racker etwas abgucken können und Spielkameraden haben. In jedem Fall aber sollten sie auch später viel Kontakt zu Artgenossen haben, eine Welpenspielstunde wäre das Richtige für sie.

Da in so jungem Alter die Tests auf Mittelmeerkrankheiten nicht aussagefähig sind, muss ihre neue Familie diese Untersuchungen ausführen lassen, wenn die Hunde circa ein Jahr sind. Die Kastration der Hunde ist Bestandteil des Schutzvertrags. Sollte die Kastration in Spanien vor der Ausreise nicht mehr möglich sein, muss diese von den neuen Haltern organisiert und uns durch die Kastrationsbestätigung nachgewiesen werden.

Wir vermitteln sie ausschließlich mit Vor- sowie Nachkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr. Ausführlich beschrieben ist dies auf unserer Homepage unter https://www.newlife4spanishanimals.de/informationen-zur-adoption/.

Wenn Sie einen oder zwei der Wonneproppen bei sich aufnehmen möchten, würde ich mich über Ihre Email oder Ihren Anruf freuen.

Kontakt:

Caro Kaszemeck - E-Mail: caro.nl4sa@gmail.com

mit Kopie an animals.peace1@yahoo.de

Handy: 0174 6100830, am besten per SMS - ich rufe Sie zurück

Text- und Fotoquelle: New Life 4 Spanish Animals e.V.

 

Die Tierheimhilfe Korschenbroich unterstützt diesen TSV. Für jeden Hundemantel oder Gutschein der Tierheimhilfe Korschenbroich der über diese Seite

http://www.newlife4spanishanimals.de/

(etwas nach unten scrollen)

gekauft wurde, erhält New Life 4 Spanish Animals 20% Provision.

Meine Preise und Maße erfahren Sie hier.