Ich vermittele keine Tiere und nehme keine Tiere auf. Als Service für die Tierschutz-Organisationen stelle ich vereinzelte Tiere auf meinen Seiten vor, um deren Vermittlungschancen zu erhöhen. Bei Interesse wenden Sie sich an die jeweiligen Kontakte zu den Anzeigen. Sobald die Tiere vermittelt wurden, werden sie auf meinen Seiten gelöscht.

 

 

 

30.11.2016 - Hündin Darika aus Griechenland

"Darika"

Darika, sie könnte am 14. Dez. nach Düsseldorf kommen, wer kann ihr ein Zuhause geben,  und gerne auch in facebook einstellen. Herzlichen  Dank für jede Unterstützung ein Zuhause zu finden....

Wir haben ihr die Hand gereicht, als wir sie nass und hungrig unter einem Auto fanden. Deshalb nannten wir sie Darika, "reiche mir die Hand".

Die ca. 4 Monate alte Dame wiegt 7,7kg und wird etwas über 20kg werden, wenn sie groß ist. Sie will ihr kleines Köfferchen packen und mit nach Düsseldorf fliegen. ES oder PS gesucht! Sie ist eine Sonnennatur, entdeckte bei uns das Ballspiel und hat in Rainbow den idealen Spielkameraden gefunden. Es würde uns alle sehr freuen, wenn es einen kleinen Korb für Darika gäbe.

Kontakt:

Marina Vardunioti, TSV KOPRAP Griechenland, 0030 27420 21486, 0030 6944 335323, marinavardunioti@yahoo.de

Text- und Fotoquelle: Marina Vardunioti

 

 

30.11.2016 - Rüde Willy sitzt in einer spanischen Tötung und kann ab Anfang Dezember jederzeit eingeschläfert werden

"Willy"

dringend - dringend - dringend

Catydog Asociacion

DRINGEND DRINGEND - GEFAHR AUF TÖTUNG ANFANG DEZEMBER - ER BENÖTIGT ENTWEDER PATEN, DIE BIS ZUR VERMITTLUNG EURO 60 FÜR EINE PENSION BEZAHLEN ODER NOCH BESSER PS ODER ES

WILLY, Podenco, langhaarig, Ruede, 1 Jahr, 14 kg. Sozial mit allen Hunden. Sehr liebenswert mit Leuten. Nicht fuer die Jagd geeignet, man hat ihn angebunden an einem Baum im Land gefunden. Er ist in der Toetung und benoetigt einen Paten, der monatlich 60 Euro zahlt, damit er in eine Hundepension gehen kann. Auch braucht er dringend Adoptanten. Er ist in großer Gefahr, eingeschlaefert zu werden in den ersten Tagen des Dezembers, die Toetung ist sehr voll.

Kontakt Spanisch: catydogasociacion@gmail.com oder unter

Kontakt Deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

 

 

30.11.2016 - Rüde Timmy aus Zweibrücken - Deutschland

Timmy

www.tierheimzweibruecken.de

Timmy, Deutscher Schäferhund, geb. 02.10.2008, Rüde, kastriert

Timmy kam am 28.10.2016 auf Anordnung des Ordnungsamtes zu uns. Er war bereits seit einigen Monaten nach dem Landeshundegesetz als gefährlich eingestuft. Vermutlich wird der Otto-Normalhundehalter nun schon abschalten und nicht mehr weiter lesen. Einen gefährlichen Hund, wer will sowas schon?

Wir hoffen jedoch, dass es jemand gibt, der auch einen Hund wie Timmy möchte. Timmy hat sich nämlich nicht selbst so gemacht. Er ist kein sonderlich sicherer Hund und vermutlich fehlte ihm nicht erst seit kurzem jemand, der ihn führt und versteht.

Ursprünglich kam Timmy nach dem Jagen von Wild in den Fokus der Behörden. Dabei zeigte sich leider, dass der Rüde mit fremden Menschen nicht sonderlich freundlich ist. Eine Überprüfung des Hund-Halter-Gespannes stand an. Leider war den Haltern scheinbar nicht bewusst was auf dem Spiel stand und so wurde für die Prüfung nicht geübt und sie wurde auch nicht bestanden. Somit konnte keine Haltergenehmigung ausgestellt werden.

Der Leidtragende ist in diesem Fall, wie leider so oft, der Hund. Timmy sitzt nun nach acht Jahren in einer Familie im Tierheim im Zwinger. Er wurde geliebt, da sind wir uns ganz sicher. Er hat sicherlich auch nichts Schlechtes erfahren. Aber es konnte ihm keiner vermitteln, dass nicht er die Dinge regeln muss.

Der hübsche Schäferhund mit dem unverkennbaren Knickohr ist erst kurz bei uns und an eine Vermittlung ist momentan auch noch nicht zu denken. Wir müssen erst mal selbst einen Zugang zu ihm finden. Das wird nicht von heute auf morgen gehen. Aber schon jetzt ist zu sehen, dass auch potenzielle Interessenten Zeit zum Kennenlernen investieren müssten.

Sein Verhalten gegenüber Artgenossen werden wir zu gegebener Zeit testen. Katzen gehören nicht zu seinen Freunden. Auf Grund seines Verhaltens möchten wir ihn nicht zu Kindern vermitteln, wenn er diese auch kennengelernt hat.

Unser Bauch sagt uns momentan, dass Timmy kein hoffnungsloser Fall ist. Ihm hat bisher lediglich jemand gefehlt, der ihm Entscheidungen abnimmt.

Kontakt:

Tierheim Zweibrücken

Ernstweilertalstr. 97

66482 Zweibrücken (Rheinland-Pfalz)

Tel.: 06332/76460 oder 0172/6522342

Öffnungszeiten: Mo,Di,Do: 14 bis 17 Uhr; Sa 13 bis 16 Uhr

email: info@tierheimzweibruecken.de

www.tierheimzweibruecken.de

Text- und Fotoquelle: Tierheim Zweibrücken

 

 

30.11.2016 - Rüde Szimat sitzt in einer ungarischen Tötung und kann jederzeit eingeschläfert werden

"Szimat"

www.pcas-hundehilfe.de

SOS Toetung SOS!! SZIMAT ist ein 8 Jahre alter Rüde mit einer SH von ca. 35cm. Opa Szimat ist ruhig, genügsam, freundlich und aufgeschlossen. Der hübsche Rüde mit dem treuen Blick ist ca. 8 Jahre alt und sucht seinen Herzensmenschen . Bitte schaut nicht weg und helft ihm das er weiter leben und die Tötung verlassen darf. Szimat ist eher klein und hat eine Schulterhöhe von ca. 35 cm , er ist sehr ruhig, Menschen bezogen , anhänglich und genügsam.

Video: https://youtu.be/fH3M8qf8KEA

Kontakt : Conny Ehrensperger - pcas@gmx.com

Text- und Fotoquelle: PCAS Ungarische Hundehilfe e.V.

 

 

30.11.2016 - Hündin Katnis aus Spanien

"Katnis"

www.protectora-apan.org

Katnis tauchte eines Tages auf einem Privatgrundstück auf, auf dem ein sehr armer, lieber Hund wohnte. Um sich zu schützen hatte er nur eine alte Tonne, aber er hat sie Katnis überlassen und so brachte sie dort ihre Welpen zur Welt. Man rief und an und so holten wir alle Hunde dort ab. Katnis war sehr ängstlich, hat aber niemals böse reagiert. Mit anderen Hunden versteht sie sich gut, nur vor den Katzen hat sie Angst. Fremden Menschen gegenüber ist sie anfangs sehr misstrauisch und läuft erstmal weg. Aber wenn man sich einfach hinsetzt, kommt sie um zu schauen, was du machst - sie ist einfach sehr neugierig ;-)) und sie ist sehr verfressen! Mit Leckerchen kann man ihr Vertrauen schnell gewinnen. Sie ist sowohl mit Hunden und Menschen sehr verspielt. Am liebsten spielt sie "Maul fängt Hand" - aber sie ist dabei total vorsichtig. Sie liebt es spazieren zu gehen und läuft bereits gut an der Leine. Am liebsten läuft sie durch den Wald und die Felder. In der Großstadt wird es sicher nicht leicht für die, sehr hektisch und laut.. Vermutlich wäre sie in einer ländlicheren Gegend besser aufgehoben. Jetzt fehlt der süßen Katnis nur noch die richtige Familie zu ihrem Glück.

Etwa geboren: Januar 2013

Schulterhöhe: 50 cm

Leishmaniose positive

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Dolors !

DOLORS 00 34 699 41 00 47

oder gehen Sie über unser Kontaktformular:

http://protectora-apan.org/apan/kontakt/contacte.htm

Text- und Fotoquelle: APAN

 

 

30.11.2016 - Rüde Atreyu aus Spanien

"Atreyu"

www.protectora-apam.org

Atreyu wanderte wochenlang von einem Bauernhof zum anderen bis ein Bauer ihn so lang zu sich nahm, das wir ihn dort abholen konnten. Er ist ein netter und gehorsamer Hund, der sich ganz viel Mühe gibt alles richtig zu machen. Er freut sich über alle Aufgaben, die man ihm stellt und freut sich über das anschließende Lob wie wild. Ein ganz kluges Bürschchen ist er :-) Er hat keine Probleme und ist grundsätzlich auch verträglich mit anderen Hunden, nur an der Leine bellt er die anderen schon mal an. Aber mit etwas Übung wird sich das sicher legen - schließlich lernt er sehr schnell. Atreyu ist ein aktiver Hund, der dringend eine Familie bräuchte, wo er etwas Ruhe findet, die wir ihm hier leider nicht bieten können. Er ist sehr anhänglich und auch kinderlieb und gewöhnt sich schnell an neue Situationen - nur dieses ständige Kommen-und-Gehen hier ist auf Dauer einfach zu viel für ihn. Vielleicht sehen ihn ja genau jetzt die richtigen Menschen..?

Etwa geboren: April 2014

Schulterhöhe: 62 cm

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Dolors !

DOLORS 00 34 699 41 00 47

oder gehen Sie über unser Kontaktformular:

http://protectora-apan.org/apan/kontakt/contacte.htm

Text- und Fotoquelle: APAN

 

 

28.11.2016

Das Montags-Bild

Privatfoto von

Kornelia Wirths

www.leonundpici.de