Ich vermittele keine Tiere und nehme keine Tiere auf. Als Service für die Tierschutz-Organisationen stelle ich vereinzelte Tiere auf meinen Seiten vor, um deren Vermittlungschancen zu erhöhen. Bei Interesse wenden Sie sich an die jeweiligen Kontakte zu den Anzeigen. Sobald die Tiere vermittelt wurden, werden sie auf meinen Seiten gelöscht.

 

 

 

"Weiblich Mastiff - Valladolid - Spanien"

 SEHR DRINGEND 

Diese Hündin wird in Valladolid geopfert werden. Sie hat einen Gebärmuttervorfall .

Sie ist sehr jung, sie ist erst 10 Monate.Bitte, sie braucht eine Familie.

Kontakt:

difusionespropatas@gmail.com

Spanisch - Englisch - Deutsch (mit Übersetzer)

07.10.2016 - Hündin aus Spanien
07.10.2016 - Kater Fridolin

"Fridolin"

Die neuesten Dehnübungen

am Kratzbaum

Privatfoto von Trixi Weber

www.tierschutzwelt.de

05.10.2016 - Hündin Tanja aus Spanien

"Tanja"

Hi, ich bin TANJA, ein ganz liebes Podenco-Maedchen. Vielleicht hast DU mich ja lieb wenn ich mich bei Dir vorstelle:

Ich bin 2 Jahre alt und 13 kg leicht, bin lieb (und das ist wirklich nicht gelogen, Hundeehrenwort). Mag Hundejungen und Hundemaedchen und auch Katzen jage ich nicht, weil ich sie halt mag. Ich spiele fuer mein Leben gern, wenn moeglich mit Kindern, denn auch die liebe ich. Wer mich zu sich nimmt, dem verspreche ich jeden Tag ein ganz liebes Pfoetchen aus Dankbarkeit zu geben. Willst Du mich haben? Ich wuerde mich so sehr freuen (Deine?) TANJA

Interessenten wenden sich bitte an Mara Guisande,

Kontakt in Spanisch:

Mara Guisande in Facebook - Mail: Refugioalmaanimal@gmail.com

Uebersetzung: claudia61.marx@gmail.com

 

 

05.10.2016 - Hündin Cassia lebt schon seit 5 Jahren in einem italienischen Canile

"Cassia"

www.adozioni-del-cuore.de

CASSIA…, 5 JAHRE LEID !!!!

Rasse: Mischling

geboren: ca. 2009

Schulterhöhe: ca. 50-55 cm

Ihre Geschichte:

5 Jahre eingesperrt in einem Loch…, einem Hunde Masselager voller Elend und trauriger armer Seelen…. 5 Jahre vegetiert Cassia schon an einem Ort der grauenvoller nicht sein kann! Warum das liebe Mädchen sich dort befindet wissen wir leider nicht, aber sie scheint einmal ein Teil einer Familie Keesen zu sein, denn sie liebt abgöttisch die Liebe und Zuneigung der Menschen. Sobald Eliana sie besucht, weicht sie ihr nicht von der Seite und sucht immer die Nähe. Sie ist liebevoll und voller Hingabe, verträglich mit allen ihren Artgenossen und auch Katzen sind kein Problem für diese wunderbare Maus. Cassia ist ein Mischling und sie wird an diesem furchtbaren Ort, keine Chance haben adoptiert zu werden….und das bedeutet, dass sie bis zu ihrem Tode dort eingesperrt sein wird. Wer schenkt Cassa ein schönes Zuhause welches sie so sehr verdient? Wo sind ihre Menschen, die sie einfach nur lieb haben wollen? 5 Jahre Leiden ist genug und wir wünschen dem Mädchen, dass sie diesen Ort endlich verlassen darf… Wollen sie ihre Rettung sein? Wer öffnet sein Herz, für ein Herzchen voller Liebe!???

Video von Cassia:

http://www.adozioni-del-cuore.de/content/vermittlung/bis-50-cm/cassia/

Kontakt: Gerlinde Kolubka - Alfred.Kolubka@t-online.de

Text- und Fotoquelle: Adozioni Del Cuore e.V.

 

 

05.10.2016 - Hündin Citadella aus Rumänien

"Citadella"

www.helpinganimalsromania.de

Citadella - auch sie hatte einen Autounfall - OP so rasch als möglich

Citadella lebt derzeit noch bei unserem  Tierarzt, er versorgt sie momentan.

Sie hat einen alten Bruch, hier in Rumänien kann allerdings nichts mehr gemacht werden, eine Hüftkopfentfernung ist angeblich nicht möglich, da bereits zu viel Kallus gebildet wurde. Wobei Tiereärzte in Deutschland sagen, dass sehr wohl was gemacht werden kann  aber sie müßten sie eben sehen und dann entscheiden, denn es könnte sein, dass sie auch eine neue Hüfte brauchen würde um nicht später noch größere Probleme zu bekommen.

16350

Name: Citadella   

Geschlecht: weiblich

Alter: ca. geb. 2014

Größe: ca. 53 cm / derzeit 16 kg  

Sie ist ein liebes Mädchen das sich so sehr ein eigenes Zuhause wünscht!

Allerdings springt Citadella über Zäune trotz ihrem Problem. Plötzlich war sie verschwunden, Gratiela hat keine Ahnung, wie sie das geschafft hat! Keine Löcher im Zaun und auch auf der Überwachungskamera war nichts zu sehen...

Sie wurde dann am nächsten Vormittag auf der Straße gefunden...

Und sie hat Angst vor anderen Hunden! Sie hat ganz aufgeregt gefiept, als Gratiella sie mit einigen zusammenführen wollte und sie hat auch anscheinend Angst vor Katzen :))             

Aber sie liebt Menschen! :-)   und geht bereits an der Leine und fährt mit dem Auto mit, ohne Probleme.  

http://www.helpinganimalsromania.de/hunde/h%C3%BCndinnen/citadella-16350/

Kontakt: Gerlinde ´Wimmer - g.wimmer1949@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Helpinganimalsromania.de

 

Die Tierheimhilfe Korschenbroich unterstützt diesen TSV. Für jeden Hundemantel oder Gutschein der Tierheimhilfe Korschenbroich der über diese Seite

http://www.helpinganimalsromania.de/hundem%C3%A4ntel/

gekauft wurde, erhält HAR Bukarest 20% Provision.

Meine Preise und Maße erfahren Sie hier.

 

 

05.10.2016 - Rüde Marron 5 aus Rumänien

"Maroon 5"

www.helpinganimalsromania.de

Maroon 5, ein besonders lieber Hund, mit einem berühmten Namen! Hoffentlich bekommt er genauso viele Fans wie die Band!

Er ist ein lieber junger Kerl, leider aber sehr unerfahren, er kennt noch fast gar nichts, muß erst alles neu entdecken. Er war lange Zeit bei einem Tierarzt, allerdings nur in der Box und somit konnte er noch nicht viele Eindrücke sammeln.

Außerdem hat er eine Sehbehinderung, kann sich aber trotzdem sehr gut orientieren. Sieht man im Film sehr gut auf unserer Seite.

Maroon 5 bräuchte eine sehr geduldige und verständnisvolle Familie, im Bestfall mit einem souveränen Zweithund, wo er endlich seine Welt erkunden kann und das in seinem eigenem Tempo!

Maroon 5, Ruede, kastriert, ca. geb.04.11.2015, SH ca. 46 cm

Kontakt: Gerlinde Wimmer - g.wimmer1949@gmail.com

Text- und Fotoquelle: HAR Bukarest

 

Die Tierheimhilfe Korschenbroich unterstützt diesen TSV. Für jeden Hundemantel oder Gutschein der Tierheimhilfe Korschenbroich der über diese Seite

http://www.helpinganimalsromania.de/hundem%C3%A4ntel/

gekauft wurde, erhält HAR Bukarest 20% Provision.

Meine Preise und Maße erfahren Sie hier.

 

 

03.10.2016 - Yanis: "Ich lach' mich weg!"

"Ich lach' mich weg!"

Das Montags-Foto

Privatbild von Kornelia Wirths

www.leonundpici.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

03.10.2016 - Rüde Felix aus Rumänien

"Felix"

www.helpinganimalsromania.de

Mix - Rüde - *11/2010 - 55 cm - kastriert, geimpft, gechipt

Auch wenn er ziemlich groß ist, ist er doch eher schüchtern und sehr sensibel!

Ein guter Junge, beschützend und geduldig mit kleineren Welpen. Er kam selbst als Welpe mit 4 Monaten in die HAR Station - und weil er so bescheiden ist und sich nie vordrängt, wurde er bisher immer übersehen.

Er ist ein sehr lieber Hund und man hat im Laufe der Zeit herausgefunden, dass er sich nur vor MÄNNERN fürchtet!

Es mussten einige Hunde auf einen anderen Platz gebracht werden, darunter auch Felix, und als er einen Mann mit Werkzeug erspähte, hat er ihm die Zähne gezeigt und weigerte sich ins Auto zu steigen... aber dann ging Grigoreta allein in den Zwinger, brachte ihm Halsband und Leine an, und er ließ es sich gefallen, ging an der Leine mit ihr zum Auto, sprang hinein und war nur brav!

Er fürchtet sich also vor MÄNNERN!

Daher wäre er der ideale Beschützerhund für eine Frau!

http://www.helpinganimalsromania.de/hunde/rüden/felix/

Kontakt:

Gerlinde Wimmer - g.wimmer1949@gmail.com

Text- und Fotoquelle: HAR - Bukarest

 

Die Tierheimhilfe Korschenbroich unterstützt diesen TSV. Für jeden Hundemantel oder Gutschein der Tierheimhilfe Korschenbroich der über diese Seite

http://www.helpinganimalsromania.de/hundem%C3%A4ntel/

gekauft wurde, erhält HAR Bukarest 20% Provision.

Meine Preise und Maße erfahren Sie hier.

 

 

03.10.2016 - Rüde Knut aus Neuhausen/Spree - Deutschland

"Knut sucht Paten"

www.tierschutzligadorf.de

Zu vermitteln seit 19.05.2016

Harzer Fuchs-Terrier-Mix

Rüde, kastriert

geboren ca. 2013

Knut kam auf Anweisung der Behörden im Sommer 2015 zu uns ins Tierschutzliga-Dorf. Mehrfach war der völlig unterforderte und unerzogene Rüde aus dem Grundstück seiner Familie ausgebrochen und hatte Fahrradfahrer gebissen. Das Knut mit Sicherheit keine schöne Kindheit hatte und sich nie ernsthaft mit ihm beschäftigt wurde, konnten wir hier schnell feststellen. Derzeit ist Knut nicht vermittelbar, denn sein Misstrauen fremden Menschen gegenüber ist sehr groß.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Paten für Knut finden, damit er hier bei uns im Tierschutzliga-Dorf gut versorgt ist und es ihm nie an etwas mangeln muss.

Patenschaft: http://www.tierschutzligadorf.de/patenschaft.php?lang=de

Tierschutzliga-Dorf

Tierheim & Gnadenhof der Tierschutzliga in Deutschland e.V.

Ausbau Kirschberg 15

03058 Neuhausen/Spree OT Groß Döbbern

Telefon: 035608-40124

E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr (außer Feiertags)

Text- und Fotoquelle: Tierschutzliga in Deutschland e.V.

 

 

03.10.2016 - Kätzin Nefer aus Sevilla - Spanien sucht Paten und auch eine Endstelle

"Nefer"

https://www.facebook.com/hablaporellosanimales/?fref=ts

Hier nochmal mit bic - wer spenden kann/möchte !! UND DRINGENST ADOPTION GESUCHT

PRIORITÄT NUMMER EINS WÄRE EIN PLATZ FÜR DIE ARME MAUS

EINE FAMILIE FÜR NEFER !!!!

Ich erhielt einen Notruf, dass einige Katzen in einem Wohngebieten wären und dieser Garten jetzt wieder vermietet wurde an einen Mann mit Hunden. Dieser meinte, dass er Angst hätte, dass seine Hunde den Katzen etwas antun könnten.

Das erste, was ich sah, waren 2 Katzen, die an einem trockenen Brot herumbissen und als ich näher kam, verschwand eine der Mietzen sofort, aber Nefer blieb und biss gemütlich weiter vor mir.

Ihre Ohren sahen verheerend aus, voller schwarzer Krusten, andere Wunden bluteden noch. Die Wunden verteilten sich auf seinem ganzen Köpfchen.

Sie mussten sofort handeln und ihn mitnehmen. Sie sah schlimm aus. Sie musste schnellstmöglich zum Tierarzt und danach/jetzt müssen wir uns wieder Sorgen machen, wie wir das Geld aufbringen.

BITTE - wir brauchen dringend Hilfe für ihre Behandlung, Kastration und den Check-up bzgl. seiner Ohren. Sie wird ein Krebs vermutet (carcinoma).

UND AM ALLER ALLER WICHTIGSTEN IST ES DANN, IHR EINE FAMILIE ZU FINDEN

Ihr findet sie hier auf Facebook:

https://www.facebook.com/events/1023588084395653/?active_tab=posts

Für Spenden.

Bank:

Cuenta La caixa:

ibanES82 2100 8365 8721 0110 7002

bic: caixesbbxxx

Paypal:ciasf@hotmail.com

Kontoinhaber: Sara sanchez burgos

Kontakt:

verovaalc@gmail.com in spanisch

ich (silkepetrakraus@googlemail.com) helfe gern bei Sprachproblemen

Text- und Fotoquelle: Veronica VAZQUEZ ALCON

 

 

03.10.2016 - Rüde Tintin aus Spanien

"Tintin"

www.perrosdelaluz.eu

Der kleine Tintin irrte völlig abgemagert auf den Straßen von Arcos umher. Unsere Tierschützerin hat ihn gefunden und gefüttert und uns um Hilfe gebeten. Dank vieler lieber Spender konnten wir Tintin von der Straße holen und tierärztlich versorgen lassen.

Tintin war völlig dehydriert und musste erst einmal in der Tierklinik versorgt werden. Inzwischen hat er sich gut erholt und genießt es, dass er regelmäßig Futter und Trinken zur Verfügung hat.Tintin ist ein ca. 1 Jahr junger Pinschermix-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 35 - 40 cm. Er ist sehr lieb und menschenbezogen und mit allen Hunden verträglich ist. Er ist sehr verspielt und tobt für sein leben gerne mit anderen Hunden. Wer verliebt sich in den kleinen Mann und erfüllt seinen Traum von einem eigenen Zuhause?

Kontakt: Susanne Marckmann - info@perrosdelaluz.eu

Text- und Fotoquelle: Perros De La Luz e.V.

 

 

03.10.2016 - Rüde Piter aus Valencia - Spanien

"Piter"

Der arme kleine Piter sucht dringend und händeringend ein Zuhause - die Orga HAT KEINEN PLATZ mehr für ihn

Er ist ein Rüde, 1 Jahr als, klein, suuuuuper lieb, süß, verschmust, liebt Streicheleinheiten und Schmusen

Kontakt auf spanisch und englisch: anna.chatskaia@gmail.com

ich (silkepetrakraus@googlemail.com) helfe gern bei Sprachproblemen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

03.10.2016 - Senior Leonardo aus Serbien

"Leonardo"

www.tierseelenhoffnung.at

SOS Dringender Hilferuf für Old Leonardo in Serbien!

Sein zweites Leben, seine letzte CHANCE? 

Old Leonardo, 7 Jahre - seine letzte Chance?

Kastriert, ca. 30 kg schwer  – ein einsames Hundeherz in einem einsamen und kalten Land! Schwer verletzt wurde der alte Hundemann gefunden! Ein Überleben beinahe undenkbar.

Tagelang lag er mit der schweren Verletzung neben der Straße. Seine Verletzungen sind wundervoll verheilt! Oldie Leonardo wäre mit allen gut, auch das Spazierengehen an der Leine bereitet ihm viel Freude! Doch noch wartet er in Serbien. Er kämpfte sich trotz schwerer Verletzung und mit minimalen Lebenschancen in das Leben zurück, doch was nun? Grauschnauzen, diese so liebenswert sind! Graue Gesichter, die Geschichten erzählen könnten, diese Bücher füllen würden und wir Menschen an ihrem Alltag vermutlich zerbrechen würden. Ein langes, bereits gelebtes Leben am Limit!

Dringend würden wir für Old Leonardo liebevolle Rettungsengel suchen, diese ältere Hundefreunde zu schätzen wissen!  Leonardo könnte geimpft, gechipt und mit einem Tollwuttiternachweis das Land des Schreckens verlassen!

Kontakt:         

0043 (0) 650 5443035 – kathi.tierseelenhoffnung@hotmail.com

Frau Katharina Jelinek oder        0043 (0) 650 9927663 – sabine.tierseelenhoffnung@hotmail.com - Frau Sabine Wiesenberger

Text- und Fotoquelle: Tierseelenhoffnung e.V.

 

 

01.10.2016 - Hündin Louna aus Südfrankreich

"Louna"

www.joshi2.de

ist noch nicht einmal ein Jahr alt und landete schon im Tierschutz. Der frühere Besitzer war bekannt und drohte, sie wieder abholen zu wollen, weil sie bald läufig werden würde. Am Tag des Ablaufs der gesetzlichen Wartepflicht haben wir sie übernommen und SOFORT kastrieren lassen. Nun war der ehemalige Eigentümer nicht mehr an ihr interessiert und wir dürfen jetzt eine gute Familie suchen, der sie nicht als Gebärmaschine dient.

Diese Familie sollte sich mit der Rasse auskennen und ausreichend Zeit für einen Hund von 9 Monaten haben, der noch nicht viel kennengelernt und noch Flausen im Kopf hat. LOUNA lebt hier auf einer Pflegestelle, sie verträgt sich mit allen anderen Hunden. Die Zeit reicht dort aber nicht, sie auszulasten und so sucht sie sich selbst Arbeit, dekoriert gerne mal die Wohnung um und am liebsten versucht sie auszuprobieren, ob die essbaren Dinge auf dem Tisch auch Hunden schmecken ... Sicherlich wäre es ideal, wenn es schon einen passenden Hund gäbe, an dem sich LOUNA orientieren kann. Allerdings lernt sie schnell, wenn man ihr die Chance dazu gibt, möchte aber auf alle Fälle viel Kontakt mit Gleichgesinnten halten.

Wer kann dieser jungen Schönheit den passenden Rahmen bieten ?

Kontakt:

Ingrid Belz - info@joshi2.de

Text- und Fotoquelle: Joshi die 2. Chance Tierschutzverein e.V.

 

 

01.10.2016 - Rüde Galler sitzt in einer ungarischen Tötung und kann jederzeit eingeschläfert werden

"Galler"

www.pcas-hundehilfe.de

SOS Tötung SOS!! GALLER, ca. 2 Jahre alter Mischlingsrüde in der Tötung Nyiregyhaza. GALLER hat eine SH von ca. 40/45 cm. Er ist etwas scheu, aber nicht ängstlich.  Er verhält sich neugierig und interessiert, ist eher ruhig. Er verträgt sich mit anderen Hunden.

Video I vom 17.08.2016: https://youtu.be/WGSfe3qFHVc

Video II vom 17.08.2016: https://youtu.be/USFecB_cuo4

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an

Conny Ehrensperger - pcas@gmx.com

Text- und Fotoquelle: PCAS Ungarische Hundehilfe e.V.

 

 

01.10.2016 - Hündin Giny kam ursprünglich aus Ungarn und befindet sich nun in der Steiermark/Österreich

"Giny"

www.pcas-hundehilfe.de

GINY (früher GÖRCS) sucht ein neues Zuhause. Seit etwas mehr als einem halben Jahr befindet sich GINY in der schönen Steiermark in Österreich. Da die Familie nun überraschend ein zweites Kind erwartet, möchte man für GINY eine neue Familie suchen, die ihr gerecht wird.

GINY ist ca. 6 Jahre alt, hat eine SH von 40 cm und ist kastriert.

Sie saß seit April 2015 im öffentlichen Bereich der Tötung Nyiregyhaza und verbrachte die Zeit anschließend im Auffanglanger, bis sie auf private Notpflegestelle umziehen konnte. Hier lebte GINY mit anderen Hunden zusammen, war sehr ruhig und ausgeglichen.

Ihre jetzige Familie beschreibt sie so:

"Fährt ohne Probleme mit dem Auto mit. Ist zuhause sehr ruhig und bellt so gut wie nie.

Schläft nachts durch ohne jemand zu wecken. Kann gut einige Stunden alleine bleiben.

Ist komplett stubenrein. Mag Wasser schwimmt aber nicht. Macht Sitz, Platz und Bleib (zuhause und außerhalb wenn sie sich einigermaßen sicher fühlt). Unsere Tochter mag sie, andere Kinder weniger. Starker Beschüzterinstinkt. Ist nicht verträglich mit Katzen und anderen Kleintieren. Aggressiv gegenüber Hündinnen. Mag auch kaum Rüden, Reaktionen von aggressiv bis ängstlich ( nicht zu bremsen, kaum zu halten). Weiß auch nichts anzufangen mit anderen Hunden, egal, wie klein sie sind. Ist sehr aufgeregt beim Spaziergang. Bellt Radfahrer, Mopeds-und Motorräder an und ist kaum zu bremsen. Bei Leuten mit Walkingstöcken oder ähnliches reagiert sie auch so. Bei Lärmenden oder trampelnden Kindern reagiert sie mit knurren. Hat einen ausgeprägten Jagdtrieb. Ist nicht oder nur kaum verspielt oder verschmust. Sehr schwer einschätzbarer Charakter - unsicher, ängstlich, nervös bis aggressiv dann aber wieder freundlich und sehr unterwürfig. Wir sind uns ziemlich sicher, dass das die Konsequenz einer unsicheren als auch frechen und verzogenen GINY ist bzw. die Ängste der Besitzerin sich deutlich auf den Hund übertragen. Die Vorkontrolle schätzt GINY auch als absolut lernfähig ein. Wir haben auch das Gefühl, dass GINY nicht gut ausgelastet wird. Sie ist übergewichtig und besucht keine Hundeschule oder andere Beschäftigungskurse, so dass ihre Unarten sicherlich eine Kompensation geworden sind.

Wir würden uns freuen, wenn die kleine Maus in eine Hunde erfahrene Familie kommt, die mit Herz als auch Verstand agiert, ihr durch eine souveräne Art die Sicherheit vermittelt, die sie braucht, und ihr die Unarten abgewöhnt. GINY scheint - durch den beschriebenen Jagdtrieb - nur angeleint zu laufen und hat hier sicherlich auch eine Leinenaggression entwickelt, die ermutigt, alles Unbekannte anzubellen.

Ältere Videos von ihr noch aus Ungarn:

Video I vom 21.11.2015: https://youtu.be/LQxZk1HMblk

Video II vom 21.11.2015: https://youtu.be/SaIIWYvec2A

Interessenten wenden sich bitte an die PCAS Ansprechpartnerin

Conny Ehrensperger  - pcas@gmx.com

Text- und Fotoquelle: PCAS Ungarische Hundehilfe e.V.

 

 

01.10.2016 - Rüde Mailo aus Ungarn

"Mailo"

www.pcas-hundehilfe.de

MAILO, ca. 8 Monate alter, mit einer SH von ca. 30 cm kleiner und sicherlich auch klein bleibender Mischlingsrüde. Wir haben ihn verlassen auf der Straße gefunden und auf ungarischer Notpflegestelle untergebracht. Er ist sehr ruhig, unterwürfig, liebevoll, verträglich mit anderen Hunden, kennt Katzen und Kinder. Wer gibt dem Zwerg eine Chance?

Video: https://www.youtube.com/watch?v=tc1eCTKEu7I&feature=youtu.be

Interessenten schreiben bitte eine Nachricht an

Conny Ehrensperger - pcas@gmx.com

Text- und Fotoquelle: PCAS Ungarische Hundehilfe e.V.

 

 

01.10.2016 - Rüde Rubio aus Spanien sitzt seit 2 Jahren im Tierheim

"Rubio"

 www.siemprecon tigoprotectora.org 

Spanien - Cadiz - Rubio - vor 2 Jahren vor dem Tod gerettet und noch immer sitzt er in einem Zwinger und wartet auf seine Familie - voller Angst

Rubio ist ein Hundle, der Teil eines Rudels an der Costa Ballena/Cadiz war.

Er wurde von der Straße geholt, wo er nur mit Tritten behandelt wurde und mit Steinen beworfen etc ..... das war vor 2 Jahren. Ich war vor 2 Tagen im Tierheim und als er mich sah, hat er sich gleich versteckt in seinem Zwinger. Rubio braucht seinen ganz speziellen Menschen, jemand, der ihm hilft, seine Angst zu verlieren. Aber wegen seiner Angst können wir ihn doch nicht ein Leben lang in seinem Zwinger lassen.

2 Jahre ist viel Zeit, aber in dieser Situation wird seine Angst auch nicht besser. Rubio ist ein Labrador Mix und lt. Tierarzt ist er im Dezember 2013 geboren. Rubio ist ein ganz spezieller Hund und wenn er seine Menschen hätte, dann würde es ihm auch besser gehen. Er braucht nur einfach einfühlsame liebevolle verständnisvolle Menschen, die ihm über seine Angst weg helfen. Im Tierheim hat niemand Zeit, auf seine Ängste einzugehen und wenn sich niemand für ihn findet, dann wird er ein Leben lang in seinem Zwinger mit Angst leben. Es wäre so schön, jemand zu finden, der Rubio so liebt, wie er ist und ihm hilft, seine Angst zu vergessen und endlich das Leben genießen kann.

Kontakt:

siemprecontigoadopcionesnac@hotmail.com<mailto:siemprecontigoadopcionesnac@hotmail.com> für spanisch,

ich (silkepetrakraus@googlemail.com<mailto:silkepetrakraus@googlemail.com>) helfe gern bei Sprachproblemen

 

 

01.10.2016 - SPANIEN / SEVILLA - KLEINER SÜSSER 1,5 JÄHRIGER MINI-HUND SUCHT IMMER NOCH DRINGEND SEINE EIGENE FAMILIE

"Golfo - Mini-Hund"

Update vom 31.08.2016: dieser kleine Knirps hat aus irgendeinem Grund seine Familie noch nicht gefunden - der Schatz wiegt ja nur 2 kg - wir vermuten, dass ihn noch zu wenig Menschen gesehen haben !!!

08.08.2016

Heute Morgen bekamen wir einen Anruf, dass ein kleiner Hund auf den Feldern herum irren würde. Zuerst dachten wir, es wäre ein Hase, weil er so klein und schlank war. Außerdem war das Hundle total ängstlich und lies sich nicht einfangen. Wir haben dann die ganze Zone abgesucht, aber kein Zeichen von ihm.

In derselben Nacht fand ihn Gott sei Dank ein Mädchen, das gerade mit ihrem Hund unterwegs war - er war eingerollt im Dickicht. Dieses Mal konnten wir ihn Gott sei Dank zu zweit einfangen. Er wurde gebadet und er ist jederzeit bereit, in seine eigene liebe Familie zu ziehen, die ihm ganz viel Liebe schenken.

Er ist ein sehr kleiner Hund, sehr lieb und ist erst ca. 1,5 Jahre alt. Er wiegt ca. 2 kg.

Er ist in Sevilla, kann aber überall hin transportiert werden

Kontakt:

Kontakt in spanisch: hablaporellos@gmail.com, Tel.: 0034-639 818 306,

ich (silkepetrakraus@googlemail.com) helfe sehr gern bei Sprachproblemen

 

 

01.10.2016 - Mamma Molly und Baby Winston aus Spanien

"Mamma Molly und Baby Winston"

N o t f a l l  - Valencia / Spanien dringend!!!

Sie haben KEINEN Platz mehr - die PS kann sie nicht länger behalten!!!

Kontakt:

porlospelos86@gmail.com in spanisch, tel 0034-650 986 966,

ich

(silkepetrakraus@ googlemail.com) helfe gern bei Sprachproblemen