Ich vermittele keine Tiere und nehme keine Tiere auf. Als Service für die Tierschutz-Organisationen stelle ich vereinzelte Tiere auf meinen Seiten vor, um deren Vermittlungschancen zu erhöhen. Bei Interesse wenden Sie sich an die jeweiligen Kontakte zu den Anzeigen. Sobald die Tiere vermittelt wurden, werden sie auf meinen Seiten gelöscht.

 

 

 

10.10.2018 - Rüde Naiko aus Sevilla - Spanien

„Naiko“

Name: Naiko

Alter :7 Monate alt

Belgische Schäferhundkreuzung

Der Bluttest ist  okay.

geimpft

gechipt

Passnummer

Ort: Sevilla Spanien

Bei  Adoption wird den Hund vor den Abreise sterilisiert

Ok Katzen

Ok Hunde

Ok Leute und Kinder

Bei Interesse wir eine Vor Besuch gemacht  und die Kosten für die Adoption und Transport  sind : 230€

Kontakt auf deutsch : Fabienne Albessard - farfadet59@yahoo.de

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.10.2018 - Rüde Yanis aus Spanien

„Yanis“

Name : Yanis

Alter : 7 Monate alt

Greyhound /Galgo -Kreuzung

geimpft

Chip

Passnummer

Standort: Spanien

Yanis befand sich am Straßenrand in Begleitung von drei Brüdern und einem vierten Bruder, der bei einem Autounfall ums Leben kam.

Yanis ist ein wunderbarer Hund, er ist gehorsam, verträgt sich  mit Katzen und Hunden.

Sehr anhänglich zu Menschen

Kontakt auf deutsch: farfadet59@yahoo.de - Fabienne Albessard

Text- und Fotoquelle: Fabienne Albessard

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.10.2018 - Kätzin Sheba aus Mallorca – Spanien

„Sheba“

www.engel-fuer-tiere.de

Sheba, Katze, geb. ca. 05/2018, bei Ausreise kastriert, geimpft und gechipt

Sheba ist ein echter Notfall. Die Pflegestellen auf Mallorca sind randvoll und es ist z.Zt. kein Platz für Sheba frei. Sheba kommt aber zum Futtern und hält sich immer in der Nähe des Hauses auf. Wie suchen für diese hübsche Mischlingskätzin dringend ein Zuhause. Sheba ist lieb und verschmust.

Kontakt auf deutsch: Anja Maiwald - 01577 038 44 01
AK-FB@web.de

Text- und Fotoquelle: Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.10.2018 - Hunde-Opa Erwin aus Polen

„Erwin“

www.engel-fuer-tiere.de

Rüde Erwin lebt seit 10!!!!Jahren in einem polnischen Tierheim, als alter Hund mit Handicap hat er dort Null Vermittlungschancen 

Erwin (K) – Handicap – Langzeitinsasse – Senior, Rüde, kastriert, geb. 2006, klein, im TH seit 2008 Erwin wurde 2008 nach einem Unfall gefunden und ins Tierheim gebracht. Er wurde operiert, aber leider ist seine Pfote für immer beschädigt worden, sie musste aber nicht amputiert werden. Erwin kommt sehr gut mit seinem Handicap zurecht. Er benutzt die Pfote oft nicht und läuft dann auf drei Beinen. Erwin wurde im vorigen Jahr noch einmal untersucht, aber man kann nichts machen.   Und solange er keine Schmerzen hat, werden keine Schmerztabletten gegeben, um keine Leberschäden zu verursachen. Erwin ist ein freundlicher Hund und mag den Kontakt zu den Menschen, mit anderen Hunden aus seinem Zwinger kommt er gut klar.

Kontakt  auf deutsch: Petra Korte - Tel.0178 4 59 58 77 

nc-steinbpe10@netcologne.de

Text- und Fotoquelle: Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.10.2018 - Perser-Mix Toby aus Palma/Mallorca – Spanien

„Toby“

www.engel-fuer-tiere.de

Toby, Kater, geb. ca. 2016, Perser-Mix, kastriert, geimpft und gechipt

Toby wurde einfach verlassen. Er lebt nun auf der Straße, immer in der Gefahr, dass er in der Tötung landet. Die Pflegestellen sind randvoll und können Toby nicht aufnehmen, er bekommt dort aber regelmäßig Futter. Wer diesen schönen Kater also von der Straße holen möchte, der kann sich gerne melden. Toby kann von Mallorca aus mit Flugpaten direkt in sein neues Zuhause fliegen.

Kontakt auf deutsch: Anja Maiwald - 01577 038 44 01

AK-FB@web.de

Text- und Fotoquelle: Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.10.2018 - Hündin Kimba aus Rumänien

„Kimba“

www.engel-fuer-tiere.de

Hündin Kimba wartet in einer Auffangsation in Rumänien auf die Ausreise. Sie ist gut mit Kindern und Hunden

Hündin Kimba, geb. ca. 2010 lebt in Rumänien in einer Auffangsstation im Rudel

Sie ist kastriert, gechipt, geimpft wenn sie ausreist.

Sie hat gerne Kinder um sich herum, aber Aufgrund ihrer Größe sollten die Kinder min. 10 Jahre sein. Kimba ist gut sozialisiert und Katzen dürften auch kein Problem sein.

Das würden wir aber dann gesondert testen.

Ich kann weitere Bilder und Videos anfordern

Kontakt auf deutsch: Petra Korte - Tel.0178 4 59 58 77

nc-steinbpe10@netcologne.de

Text- und Fotoquelle: Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.10.2018 - Rüde Puncho aus Rumänien

„Puncho“

www.engel-fuer-tiere.de

Rüde Puncho aus Rumänien lebt mit seinen Freunden auf einem Berg in Rumänien. Wer gibt ihm vor dem Winter ein Zuhause oder einen Platz in einem Tierheim

Puncho, geb.ca 2017, reist kastriert, gechipt, geimpft aus. Er lebt z.Zt. als Straßen Hund in Rumänien. Das Shelter kann ihn und seine Freunde nicht aufnehmen, da sie komplett überfüllt sind. Es ist nur eine Frage der Zeit wenn die Hundefänger dort sind, und sie in die Tötungsstation bringen.  

Alle sind super sozialisiert, suchen die Nähe zum Menschen und es wird kein Problem sein sie an die Leine zu gewöhnen.

Kontakt auf deutsch: Petra Korte - Tel.0178 4 59 58 77

nc-steinbpe10@netcologne.de    

Text- und Fotoquelle: Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.10.2018 - Hündin Domi aus Mallorca – Spanien

„Domi“

www.engel-fuer-tiere.de

Ich dachte ich hätte ein tolles Zuhause für sie gefunden....war wohl nix, nun sucht Domi wieder…. Erinnert ihr Euch? Die Hündin, die im Müllsack überfahren wurde. Ich muss von der Adoptantin Abstand nehmen, sprich ich suche wieder ein Zuhause

Domi möchte endlich ankommen. Sie ist so eine süsse tolle Maus, und könnte sofort ausreisen. Wir suchen die Flugpaten. Domi, geb. ca. 3/18  sollte auf grausame Weise entsorgt werden! Im Müllsack   wurde sie von einem Auto überfahren.  Eine Tierschützerin hat sie nach einigen OP's zu sich genommen. Nun ist Domi soweit, dass sie die Pflegestelle verlassen kann. Wir wünschen uns für Domi ein liebevolles Zuhause, wo sie viel Liebe bekommt, und wo man ihr zeigt wie schön ein Hundeleben sein kann. Domi lebt mit Hunden und Katzen zusammen und kennt Kinder (diese sollten aber schon grösser sein, so ab 8 Jahre)

Kontakt auf deutsch: Petra Korte - Tel.0178 4 59 58 77  

nc-steinbpe10@netcologne.de    

Text- und Fotoquelle: Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.10.2018 - Rüde Choppi aus Rumänien

„Choppi“

www.engel-fuer-tiere.de

Rüde Choppy aus Rumänien wurde in keinem guten Zustand gefunden. Nun lebt er auf einem Berg weil das Shelter voll ist

Rüde Choppy, geb. ca.Alter folgt (noch recht jung), kastriert, gechipt, geimpft lebt z.Zt. auf einem Berg in Rumänien

Er wurde Nachts auf einem Berg gefunden und war sehr dünn und hatte Milben. Welche Qualen muss der kleine Mann ertragen haben. Nun ist er gesund, das Tierheim aber voll. So lebt er nun auf einem Berg,  wo ein paar Wochenendhäuser stehen. Dort hat man ihn gefunden, und er läuft immer wieder dorthin. Weil man ihm dort geholfen hat. Schlimm. Im Shelter ist kein Platz für ihn.

Wer möchte ihm zeigen wie schön ein Hundeleben sein kann? Sein Koffer ist gepackt, er kann jederzeit ausreisen

Kontakt auf deutsch: Petra Korte - Tel.0178 4 59 58 77

nc-steinbpe10@netcologne.de

Text- und Fotoquelle: Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.10.2018 - Hündin Lolli aus Rumänien – dringend

„Lolli“

www.engel-fuer-tiere.de

Hündin Lolli läuft seit der Kastration im Tierheim immer wieder dorthin zurück...aber es ist kein Platz dort in Rumänien für sie

DRINGEND !  Sie ist auf der Straße! Wer gibt der lieben Lolli ein Zuhause bevor der harte rumänische Winter einbricht oder die Hundefänger sie in die Tötung bringen ?!!!

Kontakt auf deutsch: Petra Korte - nc-steinbpe10@netcologne.de

Text- und Fotoquelle: Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

10.10.2018 - Notfall Kater Vanilla aus Rumänien

„Vanilla“

www.engel-fuer-tiere.de

Hallo,  anbei Kater Vanilla. Vanilla wurde schwer geschlagen und lag verletzt auf der Straße in Arad.  Vanilla, Kater, geb. ca. 2015/2016, kastriert, geimpft und gechipt   Vanilla ist ein Birma-Kater-Mix. Er wurde von einer Tierschützerin an einer stark befahrenen Straße in Rumänien gefunden. Vanilla muss schwer geschlagen worden sein.  Erholt hat er sich sehr gut, das Vertrauen zu Menschen ist wieder hergestellt. Leider ist sein linkes Ohr etwas eingerissen, inzwischen zwar verheilt, aber der Riss ist zu sehen. Vanilla ist freundlich und verspielt. Er versteht sich ohne Probleme mit anderen Katzen. Er lebt zur Zeit in einer Auffangstation für Katzen in Rumänien. Wer schenkt diesem weißen Kater ein Zuhause und zeigt ihm, wie schön das Katzenleben sein kann.Kontakt auf deutsch: Anja Maiwald - 01577 038 44 01 - AK-FB@web.de  

Text- und Fotoquelle: Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

10.10.2018 - Rüde Boy aus Rumänien

„Boy“

www.engel-fuer-tiere.de

Rüde Boy wurde aus der Tötungstation gerettet! Er lebt nun in einer Auffangstation in Rumänien und sucht seine Menschen. Er ist soooooo lieb und sozial, kennt Kinder.

 Boy, geb. ca. 2014, kastriert , gechipt, geimpft lebt in einer Auffangstation in Rumänien….Boy ist so ein liebes Kerlchen, es sieht so aus,  als ob er immer lacht. Aber zu lachen hatte er nicht viel in seinem bisherigen Leben. Einer sehr lieben Tierschützerin hat er es zu verdanken, dass er noch lebt.

Zu seinem Glück fehlt ihm nun noch ein eigenes Zuhause. Gerne als Zweithund. Katzen kennt er auch.

Kontakt auf deutsch: Petra Korte - Tel.0178 4 59 58 77

nc-steinbpe10@netcologne.de

Text- und Fotoquelle: Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

10.10.2018 - Hunde-Opa Wolli

„Wolli“

www.engel-fuer-tiere.de

Wolli 21557 (W) – Senior – Langzeitinsasse – Rüde, kastriert, 13 Jahre (Stand 09/2018), ca. 65 cm, im TH seit 2007

Ein großer, alter Rüde mit einem wunderschönen Fell. Er ist sehr interessiert an seiner Umgebung und hat den kurzen Spaziergang ausgiebig zum Schnüffeln genutzt.  Er läuft sehr gut an der Leine und macht einen fitten Eindruck. Er hat sich ausgiebig streicheln lassen und dieses sehr genossen.

Kontakt auf deutsch: Petra Korte - Tel.0178 4 59 58 77

nc-steinbpe10@netcologne.de

Text- und Fotoquelle: Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

 

10.10.2018 - Hunde-Oma Babuza aus Rumänien

„Babuza“

www.engel-fuer-tiere.de

Babuza, liebe Hundeoma, wünscht sich noch ein bißchen Glück in ihrem Hundeleben Hündin Babuza, geb. ca. 2003 

https://engel-fuer-tiere.de/wp-content/uploads/2018/07/babutza

kastriert, geimpft und gechipt…Babutza ist eine liebe Hundeoma, die sich nichts mehr für ihre alten Tage wünscht, als einen lieben Menschen und ein warmes, kuscheliges Körbchen. Babutza ist noch aktiv und mag kleine Spaziergänge. Hunde und Katzen verträglich. Babutza lebt in einer Auffangstation in Rumänien Wir wünschen uns für so sehr für letzten Jahre noch ein schönes Zuhause, denn das hat sie in Rumänien nie erleben dürfen. Ich kann gerne ein Video weiterleiten:

Kontakt auf deutsch:  Petra Korte - Tel.0178 4 59 58 77 

nc-steinbpe10@netcologne.de  

Text- und Fotoquelle: Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

10.10.2018 - Hunde-Oma Susi aus Polen

„Susi“

www.engel-fuer-tiere.de

55705 (W) – Seniorin – Hündin, kastriert, geb. ca. 2005, ca. 53 cm, im TH seit 07/2013

Diese alte Hündin wirkt zum Zeitpunkt des Anschauens sichtlich beeindruckt, eine schüchterne Maus, die sich angeleint gut anfassen ließ, sie kommt sicher sehr selten aus ihrem Zwinger und war von den vielen Menschen um sie herum erschreckt. Die Hündin ist sehr breit, soll lt. TH mit anderen Hunden verträglich sein.

Kontakt auf deutsch: Petra Korte - Tel.0178 4 59 58 77

nc-steinbpe10@netcologne.de

Text- und Fotoquelle: Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

05.10.2018 - Hunde-Seniorin Marie aus Polen

„Marie“

www.engel-fuer-tiere.de

Marie 96619 (W) – Seniorin – Langzeitinsasse – Rüde, soll ca. 2005 geboren sein (evtl. etwas jünger?), Korrektur des Alters lt. TH: ca. 12,5 Jahre, ca. 55 cm, im TH seit 08/2011

Sie ist ein agiler, sehr freundlicher und menschenbezogener Hund. Offen und interessiert erkundet sie ihre Umwelt. Sie ist verträglich mit Rüden und Hündinnen. Sie zog an der Leine nach links und rechts und wusste gar nicht, ob sie sich erst Streicheleinheiten abholen oder am Gras schnuppern soll.

Info TH: Die Mitarbeiter des Tierheims legten uns diesen Hund ans Herz – es wäre so schön, wenn sie endlich ein liebevolles Zuhause finden würde.

Kontakt auf Deutsch: Petra Korte - Tel.0178 4 59 58 77

nc-steinbpe10@netcologne.de

Text- und Fotoquelle: Petra Korte von Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

05.10.2018 - Hündin Anja aus Polen

„Anja“

www.engel-fuer-tiere.de

Hündin, kastriert, geb. ca. 2007, ca. 55 cm, im TH seit 10/2013    Diese ca. 55 cm große Hündin ist sehr breit. Sie wirkte etwas überfordert, sie wurde mir angeleint vorgestellt, lief aber nicht wirklich an der Leine. Ich konnte sie angeleint aber anfassen, sie saß wie versteinert da, offensichtlich kennt sie den Umgang mit Menschen nicht so. Sie zeigte aber kein Abwehrverhalten, ließ alles geschehen

Kontakt    Petra Korte     Tel.0178 4 59 58 77  

nc-steinbpe10@netcologne.de   

Text- und Fotoquelle: Petra Korte von Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

 

 

 

 

 

05.10.2018 - Handycap-Senior-Rüde Rudi aus Polen

„Rudi“

www.engel-fuer-tiere.de

Blinder Senior möchte nicht im Zwinger sterben, er lebt z.Zt. in einem polnischen Tierheim und würde so gerne ein weiches Körbchen zum Kuscheln haben ….vielleicht kann man das Video noch hinzufügen. Habe ich eben erst erhalten:

https://youtu.be/_I62RsXmYpk     

Update 07/2015: B0410 war im Mai noch ein Küchenhund, der auch frei im Tierheim Belchatow rumlaufen durfte. Da aber ein neuer Notfall ins Haus kam, musste er leider weichen. Er sitzt nun im Zwinger (W-9) zusammen mit einer Hündin

Rudi B0410-046601 – Handicap – Senior – Rüde, kastriert, blind, ca. 42 cm Schulterhöhe, geboren ca. 2003, im Tierheim seit 10.04.2015

Update 7/18,3 Jahre später

Wir hatten ihn mit seinem Zwingergenossen 001944 im Auslauf. Er freute sich so, einmal Gras unter den Pfoten zu haben, genoß diesen Ausflug,  wie kaum ein Hund an diesem Tag.  Er erkundete sofort den großen Auslauf, lief sogar trabend, bis er an eine Wand stieß, aber hatte einfach solche Freude am Laufen. Zu uns Menschen kam er kaum, er ist kein Schmusehund. Ein Grundstück wäre einfach für ihn das Schönste, wo er laufen kann. Er wäre sogar ein Hund, der mit einer guten Hütte es evtl. genießen würde, draußen zu leben. Mit seinem Kumpel hat er keinerlei Probleme. Er reagiert auf Berührung, die er nicht vorher angezeigt bekommt, oft mit Schreck bzw. sogar Drehen des Kopfes; man denkt, er möchte schnappen. Aber es ist einfach das Plötzliche, was ihn stört.

Juli 2015 

Er ist freundlich zu anderen Hunden und Menschen.

Update 07/2015: B0410 war im Mai noch ein Küchenhund, der auch frei im Tierheim Belchatow rumlaufen durfte. Da aber ein neuer Notfall ins Haus kam, musste er leider weichen. Er sitzt nun im Zwinger (W-9) zusammen mit einer Hündin. Als er im Mai noch frei lief, ließ er sich streicheln von allen möglichen Menschen. Mich jedoch zwickte er irgendwann, als ich ihn in kopfnähe streichelte. Entweder mag er dort keine Berührungen oder er hatte einfach die Nase voll.--

Kontakt  Petra Korte  Tel.0178 4 59 58 77  

nc-steinbpe10@netcologne.de

Text- und Fotoquelle: Petra Korte von Engel für Tiere

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

05.10.2018 - Hündin Mori aus Spanien

„Mori“

https://www.facebook.com/catydogasociacion/?hc_ref=NEWSFEED

Mori ist eine Podenca-Mischlingshündin, Geburtsjahr 2016

Mori ist super verschmust und verspielt. Sie wurde in einem Dorf in Sevilla ausgesetzt.

Sie wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert übergeben.

Kontakt auf deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Catydog Asociacion

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

05.10.2018 - Rüde Bimbo aus Spanien

„Bimbo“

https://www.facebook.com/catydogasociacion/?hc_ref=NEWSFEED

kleines Rüden-Baby, Podenco, geb. ca. August 2018

Bimbo wurde auf einem Feld in der Nähe von Huelva ausgesetzt. Er wurde fast von den Zecken aufgefressen. Nun ist er in Sicherheit und sucht seine Familie.

Er ist verschmust, nobel und verspielt.

Er wird geimpft, entwurmt, gechipt und mit der Auflage der Kastration übergeben, sobald er alt genug ist.

Kontakt auf deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Catydog Asociacion

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

05.10.2018 - Rüde Chico aus Spanien

„Chico“

https://www.facebook.com/catydogasociacion/?hc_ref=NEWSFEED

Chico ist ein Podenco-Rüde, wiegt 7 kg und ist klein bis mittelgross. Er ist ca. im September 2017 geboren.

Chico ist ein wahnsinnig toller Hund. Er hat einen unglaublich schönen Charakter, liebt es zu spielen und ist sehr verschmust.

Er ist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert übergeben.

Kontakt auf deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Catydog Asociacion

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

05.10.2018 - Rüde Neizan aus Spanien

„Neizan“

https://www.facebook.com/catydogasociacion/?hc_ref=NEWSFEED

Neizan ist ein Mischlingsrüde, gross, ca. geb. im September 2017

Neizan wurde in einem Dorf in Spanien/Extremadura ausgesetzt. Mittlerweile weiss es, was es heisst, Liebe zu erfahren. Er ist bereit für seine eigene Familie.

Er wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert übergeben.

Kontakt auf deutsch: deutsch.catydog@gmail.com

Text- und Fotoquelle: Catydog Asociacion

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

05.10.2018

„Oktober“

www.leonundpici.de

Privatfoto von Kornelia Wirths

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

 

 

05.10.2018 - Rüde Pepe aus Kronach – Deutschland

„Pepe“

www.tierheim-kronach.de

„Pepe“, männlich, kastriert, Mischling, geb. 21.04.15, 47 cm

Wenn man Pepe anschaut, muss man erst mal lachen. Mit seinem kleinen Vorbiss und dem daraus resultierenden, immer etwas vorwurfsvoll erscheinenden Gesichtsausdruck sieht er einfach zu drollig aus. Seine Fransen im Gesicht, die übrigens nicht rauhaarig, sondern ganz weich sind, verstärken diesen Eindruck auch noch. Die Krönung aber sind seine riesengroßen runden Ohren, die eindeutig eine Verwandtschaft mit einer Fledermaus vermuten lassen. Auch sein schwarz-braun gestromtes Fell ist nicht gerade alltäglich. Mit einem Wort: Unser Pepe ist einzigartig!!!

Schwer zu sagen, welche Rassen sich hier zu diesem interessanten und zuckersüßen Gesamtbild vereinigt haben. Aufgrund von Schnauzen- und Körperform tippen wir stark auf Französische Bulldogge, obwohl er deutlich größer ist. Aber natürlich hat vermutlich noch eine Vielzahl anderer Vorfahren mitgewirkt. Genau werden wir es wohl nie erfahren, denn Pepe stammt aus Spanien, wo er bereits im Welpenalter gefunden wurde.

Weitere Infos und Foto zu Pepe finden Sie hier:

http://www.tierheim-kronach.de/tiere/hunde-kronach/pepe-maennlich-kastriert-mischling-geb-21-04-15-47-cm/#more-47866

Kontakt: tsvkc@gmx.de

Text- und Fotoquelle: Tierheim Kronach

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

05.10.2018 - Hündin Blanca aus Kronach – Deutschland kommt ursprünglich aus Spanien

„Blanca“

www.tierheim-kronach.de

Blanca“, weiblich, kastriert, Labrador-Herdenschutzhund, geb. 01.02.17, 63 cm

Blanca (auf deutsch: „die Weiße“) und ihre beiden Geschwister Nieve (sprich „Njeve“, auf deutsch: „Schnee“) und Bel hatten einen sehr schlechten Start ins Leben. Wie so viele unerwünschte Welpen in Spanien wurden die drei einfach auf einem Gelände in der Nähe einer Ortschaft ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Sie hatten kein Futter, kein Wasser und als man sie im März 2017 fand, waren sie mit gerade mal 4-6 Wochen noch viel zu jung, um auf sich allein gestellt überleben zu können.

 

Zum Glück wurde jemand auf die drei Mäuschen aufmerksam und informierte unser dortiges Partner-Tierheim Albolote/Granada. So konnten sie in Sicherheit gebracht werden. Da die drei Schwestern inzwischen erwachsen sind, aber immer noch kein Zuhause gefunden haben, durften sie Ende Juli nach Kronach ausreisen, in der Hoffnung, hier endlich ihr Glück zu machen. Bei Bel hat das tatsächlich schon funktioniert: Sie lebt bereits in ihrer eigenen Familie und ihre Menschen sind sehr glücklich mit ihr. Kein Grund also, dass nicht auch Blanca und Nieve ihr ganz persönliches Traum-Zuhause finden sollten!

Weitere Infos und Fotos zu Blanca finden Sie hier:

http://www.tierheim-kronach.de/tiere/hunde-kronach/blanca-weiblich-kastriert-labrador-herdenschutzhund-geb-01-02-17-63-cm/#more-47943

Kontakt: tsvkc@gmx.de

Text- und Fotoquelle: Tierheim Kronach

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

05.10.2018 - Hündin Nieve aus Kronach – Deutschland kommt ursprünglich aus Spanien

„Nieve“

www.tierheim-kronach.de

Nieve“, weiblich, kastriert, Golden Retriever-Herdenschutzhund, geb. 01.02.17, 60 cm

Nieve (sprich: „Njeve“, auf deutsch: „Schnee“) und ihre beiden Geschwister Blanca und Bel hatten einen sehr schlechten Start ins Leben. Wie so viele unerwünschte Welpen in Spanien wurden die drei einfach auf einem Gelände in der Nähe einer Ortschaft ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Sie hatten kein Futter, kein Wasser und als man sie im März 2017 fand, waren sie mit gerade mal 4-6 Wochen noch viel zu jung, um auf sich allein gestellt überleben zu können.

Zum Glück wurde jemand auf die drei Mäuschen aufmerksam und informierte unser dortiges Partner-Tierheim Albolote/Granada. So konnten sie in Sicherheit gebracht werden. Da die drei Schwestern inzwischen erwachsen sind, aber immer noch kein Zuhause gefunden haben, durften sie Ende Juli nach Kronach ausreisen, in der Hoffnung, hier endlich ihr Glück zu machen. Bei Bel hat das tatsächlich schon funktioniert: Sie lebt bereits in ihrer eigenen Familie und ihre Menschen sind sehr glücklich mit ihr. Kein Grund also, dass nicht auch Nieve und Blanca ihr ganz persönliches Traum-Zuhause finden sollten!

Weitere Infos und Fotos von Nieve finden Sie hier:

http://www.tierheim-kronach.de/tiere/hunde-kronach/nieve-weiblich-kastriert-golden-retriever-herdenschutzhund-geb-01-02-17-60-cm/#more-47981

Kontakt: tsvkc@gmx.de

Text- und Fotoquelle: Tierheim Kronach

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

05.10.2018 - Hannes und Eve aus Schleswig-Holstein – Deutschland werden nur zusammen vermittelt

„Hannes und Eve“

www.vagabonzi.de

Eine große Hundeliebe – sie sollten zusammen bleiben dürfen

Zwei gequälte misshandelte Hundeseelen, die sich  brauchen, helfen und stützen, sollte der Mensch nicht trennen!

Hannes und Eve sind verliebt!  Hannes (rechts in den Bildern, 3 Jahre, 50 cm) saß schon in der Todeszelle in Bragadiru/Rumänien als wir ihn holten. Er war mit der Schlinge gefangen worden und war traumatisiert, deshalb lebt er derzeit bei einem Hundetrainer im Norden Schleswig-Holsteins, wo er riesige Fortschritte gemacht hat. Und dort hat Hannes sich in Eve verliebt, die auch etwas ängstlich ist. Die beiden machen alles gemeinsam, - spielen, orientieren sich aneinander und schlafen auch zusammen im Körbchen. Zwei mißhandelte Hunde, die enge Freunde geworden sind und die einander einfach brauchen.

Nach all dem Elend, dass die Beiden erleben mussten, würden wir so gerne ein gemeinsames Zuhause für sie finden. Eve gehört zu einem anderen Verein, der mit einer gemeinsamen Vermittlung einverstanden wäre.

Beide Hunde haben Schlimmes hinter sich und sind im ersten Moment schüchtern, was sich nach dem Kennenlernen aber schnell legt. Es braucht Menschen mit viel Gespür, Empathie und Hundeerfahrung.    Beide Hunde sind kastriert, gechipt, geimpft und haben einen EU-Ausweis.

Kontakt: Vagabonzi e.V. - Dipl. Biol. Kirsten Heinzel – info@kheinzel.de

Mühlenstraße 14a

24232 Schönkirchen

Tel. 04348 91 37 74

Mobil 0174 94 78 670

Text- und Fotoquelle: Vagabonzi e.V.

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

05.10.2018 - Araber-Stute Finchen aus Mittelfranken – Deutschland

„Finchen“

18 Jahre, 145 cm groß sucht Platz als Beisteller

Finchen sucht d r i n g e n d neues Zuhause als Beistellpferd! Sie ist 18 Jahre alt, sehr menschenbezogen und extrem verschmust, genießt jeden Kontakt mit dem Menschen! Der Besitzer ist nicht bereit ihr Vorderbein röntgen zu lassen, auf dem sie seit Wochen lahm geht. Er gibt uns 4 Wochen einen Platz als Beistellpferd zu finden, danach geht sie zum Schlachter!!!

5 Leute der Stallgemeinschaft legen jetzt zusammen um sie röntgen zu lassen. Wir könnten noch 1 Monatsmiete aufbringen, d.h. sie hätte noch 8 Wochen! Bitte helft uns sie zu retten!!!

Kontakt : nicola-wiessmeier@t-online.de  Tel. 0178- 2983109      

Text- und Fotoquelle: Nicola Wiessmeier

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

05.10.2018 - Dieses Notfallkatzenpärchen wird nur zusammen vermittelt - oben Baby - unten Mausi

"Sehbehindertes Notfallkatzenpärchen"

www.grauesamtpfoten.de

Das sehbehinderte 8 Jahre alte Katzenpärchen, Kater Baby ist blind und seine einäugige Schwester Mausi können traurigerweise nicht mehr in ihrem Zuhause bleiben. Beide wurden mit viel Liebe großgezogen. Mittlerweile haben sich die Lebensumstände der jungen Frau aber dramatisch zugespitzt und die Situation eskaliert (durch den Ehemann), immer mehr. Für ein blindes Kätzchen eine wirklich schreckliche Situation. Baby orientiert sich an seiner Schwester Mausi, deshalb müssen sie zusammenbleiben.  Wer hat ein liebevolles Herz und Platz für das sehbehinderte Geschwisterpärchen? Es eilt mittlerweile wirklich, da die junge Frau zu Allem auch noch bald ihr 1. Kind erwartet. Vielen Dank.

Kontakt: Sabine Maurus Tel.: 08206/903289 - s-maurus@t-online.de

www.grauesamtpfoten.de

Text- und Fotoquelle: Sabine Maurus

Die Daten der Ansprechpartner/Personen/Tierschützer/Mailadressen und Fotos werden mit dem Einverständnis der jeweiligen Personen/Tierschützer/Vorstände weitergegeben

 

 

 

 

 

Klicks seit dem 05.10.2018